Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Lauti

Golden-Globe-Gewinner
Registriert
21 Okt. 2008
Beiträge
2.906
Ort
Bei einer Schafherde
Filmkritiken
0
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Ihr seid doch vor gar nicht so langer Zeit erst umgezogen. Hats dort nicht gepasst?

Vor fast 3 Jahren. Gepasst hat es dort nie. Viele Probleme u.a. mit Heizung und Schimmel. Jetzt habe ich den Job gewechselt und es geht wieder in die alte Heimat.
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.643
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Vor fast 3 Jahren. Gepasst hat es dort nie. Viele Probleme u.a. mit Heizung und Schimmel. Jetzt habe ich den Job gewechselt und es geht wieder in die alte Heimat.

:eek: So lange ist das schon wieder her, dass ihr "eure" Schafe verlassen musstet? Dachte das war vor so ca, einem Jahr.
 

Lauti

Golden-Globe-Gewinner
Registriert
21 Okt. 2008
Beiträge
2.906
Ort
Bei einer Schafherde
Filmkritiken
0
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

:eek: So lange ist das schon wieder her, dass ihr "eure" Schafe verlassen musstet? Dachte das war vor so ca, einem Jahr.

Ja so lange ist es her. War 2010. Für mich war es auch ewig. Aber das hat jetzt ein Ende. Wird auch definitiv Kabel geben. Und von 47 auf 98 qm.
 

metalbeppi

Walk of Fame
Registriert
21 Juni 2008
Beiträge
4.382
Filmkritiken
0
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Eine Frage an die Österreicher. Ihr braucht ja für die öffentlichen Sender bei euch ne Smartcard. Die kann man freischalten wenn man sich bei der Austria-"GEZ" angemeldet hat. Hab ich das so richtig verstanden? Und wie bekommt man jetzt so eine freigeschaltete Karte außer Landes?:cool:
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.643
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Eine Frage an die Österreicher. Ihr braucht ja für die öffentlichen Sender bei euch ne Smartcard. Die kann man freischalten wenn man sich bei der Austria-"GEZ" angemeldet hat. Hab ich das so richtig verstanden? Und wie bekommt man jetzt so eine freigeschaltete Karte außer Landes?:cool:

Keine Ahnung. Müsste mich mal informieren, ob ich da eine Zweitkarte bestellen kann. ;)
 

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
6.307
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
7
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Ich habe seit ein paar Tagen auf "Sport1", "DMAX" und "Tele5" ein schlechtes Bild bzw. schlechtes Signal.
Die Eiche in der Nähe meiner Schüssel trägt momentan ein sehr dichtes Blattwerk. Kann sich das auf ein paar Sender auswirken oder müssten dann alle Sender ein schlechtes Signal haben?!

Was könnte das sonst sein?! Störsignale habe ich eigentlich keine in der Nähe...

Danke!
 

metalbeppi

Walk of Fame
Registriert
21 Juni 2008
Beiträge
4.382
Filmkritiken
0
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Kann auch manchmal an den Kabeln selbst liegen. Ich hab alle paar Jahre das Problem das ich ein paar Kabel am Multischalter frisch abschneiden muss weil der Kabelkern korrodiert ist. Da gingen auf einmal ein paar Sender nichtmehr..
 

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
6.307
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
7
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Mhm.....die letzten Tage lief es wieder, ohne das ich etwas verändert habe. Aber heute geht´s wieder nicht richtig. Gestern ist mir nur ein leise Knistern beim Ton auf Sport1 aufgefallen.
Äußerlich sehe die Anschlüsse am LNB eigentlich noch gut aus aber ich werde am Wochenende einfach mal rangehen und die losschrauben.

Nervt. Theoretisch könnte ich auf die Sender verzichten aber Sonntags kommt auf Sport1 der unverzichtbare "Doppelpass". :autsch:
 

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0
Hatte gerade ein seltsames Problem! Beim Umschalten von ARD auf Sat 1 hatte ich plötzlich keinen Ton mehr. genauso auf Pro 7, Kabel 1 und VOX. Daher betraf es wohl nicht nur Sender der Pro 7-Sat 1-Gruppe. Dann funktionierte der Ton zunächst auch bei den anderen Sendern bis auf Sat 1. Da dauerte es ungefähr zwei Minuten bis der Ton da war. Woran kann das gelegen haben?
 

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0
Mein SAT-Receiver bereitet mir gerade etwas Sorgen. Es begann damit, daß beim Umschalten das Bild plötzlich "einfror", der Ton aber weiter lief und die Fernbedienung nicht mehr funktionierte. Erst nach dem Ziehen des Netzsteckers (und anschließendem wieder einstecken) ließ sich der Receiver wieder bedienen.

Am nächsten Tag funktionierte dann erst alles normal. Als ich zwischenzeitlich vom Fernsehkanal auf den BluRay-Player-Kanal schaltete und nach zwei bis drei Stunden wieder auf den Fernsehkanal zurückschaltete, wurde mir da kein Bild angezeigt. Obwohl der SAT-Receiver nicht ausgeschaltet war. er Fernbedienung ließ sich das Gerät wieder nicht bedienen. Also wieder Netzstecker gezogen und wieder eingesteckt und dann funktionierte es wieder.

Dasselbe Problem am folgenden Tag. Da ich den SAT-Receiver vor zwei Jahren Ende Juni gekauft habe, hätte der ja noch gut einen Monat Gewährleistung.Jetzt bin ich nur am Überlegen ob sich die Mühe lohnt das Gerät zum Händler zu bringen, zumal es ja (meistens) funktioniert oder ob ich mir gleich einen neuen SAT-Receiver kaufe.
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.643
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Du hast zwar 2 Jahre Gewährleistung, aber wie du ja selber schreibst, bisher hat er funktioniert. Ist also kein Mangel, den das Gerät von Anfang an hatte und damit eigentlich auch kein Fall für eine Gewährleistung. Und nach 6 Monaten musst außerdem du nachweisen, dass das Gerät den Fehler von Anfang an hatte, bleibst also außer es gibt Kulanz eigentlich über.

Eine andere Sache wäre eine eventuelle Garantie durch den Hersteller, aber selbst da wird dann meist mal eine Pauschale verlangt, die im Garantiefall zurückgezahlt wird. Da ist das Geld dann meist in einem neuen Gerät besser angelegt.
 

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0
Ist also kein Mangel, den das Gerät von Anfang an hatte und damit eigentlich auch kein Fall für eine Gewährleistung.
Ich hab' mich eh schon dagegen entschieden den Händler damit zu behelligen. Selbst wenn der aus Kulanz das Gerät überprüfen lassen würde, hätte ich in der Zwischenzeit keinen SAT-Receiver. Also nutze ich das Gerät solange bis es endgültig den Geist aufgibt und kaufe dann ein neues.
 

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0
Heute lieferte mein SAT-Receiver nach dem Einschalten keinen Ton. Das Bild war da, aber nur in Rot-Tönen, d.h. eigentlich war es mehr pink als rot. Erst als ich auf den BluRay-Kanal schaltete und wieder zurück war das Bild normal und der Ton auch wieder da. So langsam sollte ich mich wohl mal nach einem neuen Gerät umsehen.
 

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0
Wie aktuell ist der/ein EPG in der Regel? Seit drei Wochen fällt mir auf daß der bei mir oft das falsche Programm anzeigt. Allerdings nur bei Sport 1 und Eurosport.
 

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
6.307
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
7
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Ok, durch Cable´s Tipp habe ich bei mir auch mal einen Sendersuchlauf durchgeführt.
Einige Sender waren bei mir schon länger nicht mehr vorhanden oder nur mehr schlecht als recht. Ich hab das halt alles auf den Baum geschoben, der etwas ungünstig steht. Hauptsächlich die freien HD Sender mussten büßen. Zudem Sat1 und Pro7 und eine handvoll andere.

Das Problem ist jetzt aber, das genau diese Sender verschwunden sind. Die tauchen weder beim Suchlauf auf, noch werden sie mir in der Senderliste angezeigt, Also ARD HD, ZDF HD, die HD Sender, die daran hängen, Sat1, Pro7 weg...

Ich nutze den DBV-S Receiver an meinem TV.

Ich habe jetzt schon mal versucht, die Frequenzen manuell einzugeben aber da tut sich nix. In dem Link stehen sie als GHz aber im Setup meines TVs wird MHz angegeben....KLICK

PlanB:

Sollte das Problem mit einem externen Receiver behoben werden können, falls ich das jetzt nicht gebacken kriege?!
 

Oyo-koltsa

Walk of Fame
Registriert
21 Juni 2008
Beiträge
4.821
Ort
Metropolregion Stuttgart
Filmkritiken
1
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Neue Sender findest du nur, wenn du auch auf den neuen Transpondern suchst. Und die kann man normalerweise einfach bei den vorhandenen ergänzen und dann suchen.

Btw: wenn der TV keinen DVB-S2 Receiver hat, dann kannst du eh kein HD empfangen. ;) nur dann klappt es mit einem externen Receiver naturlich gleich.
 

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
6.307
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
7
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Neue Sender findest du nur, wenn du auch auf den neuen Transpondern suchst. Und die kann man normalerweise einfach bei den vorhandenen ergänzen und dann suchen.

Wie ich dieses Gedöns hasse... :uff:
Ich habe Senderliste aktualisieren gewählt, da mir der TV beim Einschalten auch schon immer eine Meldung angezeigt hat.
Das hat meine zuvor angelegte Favoritenliste zum Teil geschrottet und die anderen Sender waren weg. Mehr habe ich nicht getan.
Kein Schimmer, wie ich da jetzt noch mit den Transponder umgehen soll...

Btw: wenn der TV keinen DVB-S2 Receiver hat, dann kannst du eh kein HD empfangen. ;) nur dann klappt es mit einem externen Receiver naturlich gleich.

Doch. Habe ich.....denke ich. Ich hatte ja ARD HD usw. vorher auch. Nur seit ein paar Wochen auf denen kein Empfang mehr. Das jetzt Pro7/Sat1 in SD ebenfalls weg sind...ist für mich auch ein Rätsel.
 
Oben