Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

The rejected

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
8.053
Ort
Wagnerstadt
Filmkritiken
2
Könnt ich auch machen. Wär wohl erst Mal einfacher. Muss nur schauen, ob der alte die HD Sender überhaupt schon verarbeiten kann....
 

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0
Folgendes Problem:
Nach unserem Umzug bekomm ich jetzt bei sky nur noch bestimmte Sender in HD rein, also z.b. Sport HD, BuLi HD, 13th Street HD.
Fox HD geht z.B. aber nicht, ebenso wenig wie die öffentlich-rechtlichen, also ARD, ZDF.
Ein neuer Mieter meines Chefs hatte nach dem Umzug dasselbe Problem, allerdings mit dem Unterschied, dass er keinen HD-Sender mehr empfangen konnte. Bei ihm lag das Problem an der Verkabelung. Falls ich das richtig verstanden hab', müssen die Kabel da "sternförmig" verlegt sein, jeder Anschluss braucht ein eigenes Kabel. Bei älteren Wohnungen waren die Anschlüsse aber wohl "in Reihe" verlegt.

Ich hoffe, ich habe das richtig weiter gegeben, was er mir gesagt hat. Keine Ahnung, ob Dir das was hilft.
 

The rejected

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
8.053
Ort
Wagnerstadt
Filmkritiken
2
Ok, danke. Ich geh in dem Fall davon aus, dass der Elektriker die Kabel richtig gelegt hat, weils ne Kernsanierung von nem Haus war. Also die Kabel wurden alle neu gezogen.
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.643
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
dass der Elektriker die Kabel richtig gelegt hat, weils ne Kernsanierung von nem Haus war. Also die Kabel wurden alle neu gezogen.

:lol: Der ist gut. Wenn du das nicht extra dazusagst machen die meisten Firmen es auf die billigste Art und das ist meist ein Kabel in Serie durchziehen. Vertrauen würde ich da nicht drauf, dass das im Stern gemacht worden ist.
 

Firefly

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
21.847
Ort
Dahoam
Filmkritiken
131
Selten so gelacht.
Uns hams bei der haussanierung den nachtstromzähler abmontiert, wo die beuiden warmwasserboieler draufhängen. Nur hams die ned mal am Tagstromzähler angeschlossen - hatten tagelang kein warmes wasser bis sie den nachtstromzähler wieder montiert haben ...

Also kein vertrauen, lass dir das bestätigen wie es verlegt wurde, sie sind auskunftspflichtig, also müssen sie dir diese Info geben !
 

Agent Orange

Tonmeister
Teammitglied
Registriert
18 Juni 2008
Beiträge
8.844
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Filmkritiken
7
Naja, bei einer neu errichteten Sat Anlage würde mich was anderes als eine sternförmige Verlegung doch sehr wundern. Bei einer BK Anlage, also Kabel sieht es wieder anders aus. Da werden dann je nach Dämpfung 2-3 Anschlüsse in Reihe geschaltet.
Also daran glaube ich nun wirklich nicht.

Was haben denn die bisherigen Tests ergeben?
 

The rejected

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
8.053
Ort
Wagnerstadt
Filmkritiken
2
Der Test mim alten Satreciever war n Griff ins Klo, der hat überhaupt keine HD Sender gfunden, und in den anderen Räumen wars mim sky Reciever auch so wie im Wohnzimmer.
Ich geh echt davon aus, dass die Schüssel nicht korrekt ausgerichtet ist.
Der Elektriker muss die Tage eh noch Mal kommen, dann soll er da was machen.
Im Bild ist der Verteiler zu sehen.
 

Anhänge

  • 20170321_205430.jpg
    20170321_205430.jpg
    430,8 KB · Aufrufe: 7

The rejected

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
8.053
Ort
Wagnerstadt
Filmkritiken
2
Puh, ich hatte mal so n Ding. Nur wo?
Aber ich glaube zu wissen, was Du mir vorschlagen willst: Kabel vom Dach direkt mit dem Kabel, das an die Dose geht, verbinden. Testen, ob der Verteiler das Problem ist. ;)
 

Agent Orange

Tonmeister
Teammitglied
Registriert
18 Juni 2008
Beiträge
8.844
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Filmkritiken
7
Du bekommst dann halt während dieses Tests immer nur die Sender angezeigt die auf dem entsprechenden Frequenzband liegen, also dann nicht wundern wenn pro Kabel von Schüssel zu Multischalter (beschriftet mit 1-4 wenn ich das richtig gesehen habe) immer nur ein Teil der Kanäle ankommt.
Evtl sind auch zwei Kabel miteinander vertauscht.
 

The rejected

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
8.053
Ort
Wagnerstadt
Filmkritiken
2
Okay, sowas dacht ich mir schon. Die sind ja aus nem bestimmten Grund in horizontal und vertikal unterteilt. :) Mach ich dann die Tage. :hoch:
 

The rejected

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
8.053
Ort
Wagnerstadt
Filmkritiken
2
So, Test mit dem Verbinder erfolgreich!
Beim Kabel, das im Eingang "Hi Band Vertical 14V / 22KHz" steckt, kommt das Signal für ARD HD rein. Beim direkten verbinden hatte ich ein Super Signal. Nun ist die Frage: ist das Kabel im richtigen Eingang? Wenn ja, hat Verteiler wohl nen Hau weg.
Agent, kannst Du da was dazu sagen?
 

The rejected

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
8.053
Ort
Wagnerstadt
Filmkritiken
2
Agent, mein Held!!!
Danke, die Liste hat geholfen. Vertical High und Horizotnal Low waren vertauscht. Offensichtlich ist der Elektriker beim Beschriften durcheinandergekommen und hat dann halt einfach angeschlossen... :ugly:
 

Agent Orange

Tonmeister
Teammitglied
Registriert
18 Juni 2008
Beiträge
8.844
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Filmkritiken
7
Spitzenglatze :rock::D
Freut mich dass es im Endeffekt nur eine Kleinigkeit war und nichts defekt ist. Und vor allem dass du nun wieder vernünftig fernsehen kannst :hoch:
 
Oben