Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Oyo-koltsa

Walk of Fame
Registriert
21 Juni 2008
Beiträge
4.821
Ort
Metropolregion Stuttgart
Filmkritiken
1
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Hi,

bevor wir den Streß machen. Du hast nicht zufällig die HD-Sender ausversehen versteckt oder als "überspringen markiert"?

Im Deutschen Handbuch ab S.60 steht dazu was.

Ansonsten steht ab S.64 in den Einstellungen: Satellit mit Hoch/Runter auswählen und mit </> die Einstellungen ändern. Dort kannst du dann die Transponder-Frequenz, Symbolrate, Polarisation, Modulation und Service ID einstellen. Dann den Suchlauf starten.

Dort dann eben das eintragen: http://www.ard-digital.de/empfang--...en/satellitenfernsehen---empfangsparameter-hd

Dann sollte der neue Sender ganz am Ende der Senderliste ergänzt werden.

Die Anleitung hab ich jetzt gefunden: http://www.file-upload.net/download-10996130/TQB0E2324A-E.pdf.html

Wenn du beim Transponder-Eingeben scheiterst, einfach abfotografieren und wir schauen nochmal drauf. :)
 

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
6.308
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
7
uploadfromtaptalk1445791193111.jpg
So schaut das Fenster aus. Frequenz ist dort als MHz angegeben. Bei dem Link GHz. Das gleiche bei der Symbolrate. Ksym. Und beim Link msym. Und wo gebe ich den Transponder 19 ein?
 

Oyo-koltsa

Walk of Fame
Registriert
21 Juni 2008
Beiträge
4.821
Ort
Metropolregion Stuttgart
Filmkritiken
1
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Also.

Du gibst jetzt ein:
Transponder-Frequenz: 11494 Mhz
Symbolrate: 22000 KSym/s
Polarisation: horizontal
Modulation: DVB-S2
Service ID: Auto

Die Nummer "Transponder 19" kannst du ignorieren.

Und danach mal "Suchlauf starten". Dann solltest du: Das Erste HD, arte HD, SWR BW HD und SWR RP HD dazu bekommen haben, richtig?
 

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
6.308
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
7
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Theoretisch ja. Ich lass mal laufen aber er zeigt mir gleich bei der Signalstärke 0%an...
 

Oyo-koltsa

Walk of Fame
Registriert
21 Juni 2008
Beiträge
4.821
Ort
Metropolregion Stuttgart
Filmkritiken
1
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Wie groß ist denn deine Sat-Schüssel? Wie alt der LNB? Hängt da zufällig Dreck oder Laub drauf?
 

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
6.308
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
7
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Also den Suchlauf hat er, nachdem sich nix getan hat, von alleine abgebrochen. Natürlich erfolglos.

Naja, es steht halt ein Baum fast davor. Nur war der Empfang in den letzten Tagen auf den Problemsender minimal besser.
Wahrscheinlich sind die Blätter momentan immer noch zu dicht. Allerdings hätte ich jetzt gedacht, das die Sender zumindest gefunden werden und in der Liste wenigstens auftauchen. Selbst, wenn ich kein vernünftiges Bild habe.

Dann wird das Signal womöglich noch zu schwach sein, um sie gar in der Liste anzuzeigen?
 

Oyo-koltsa

Walk of Fame
Registriert
21 Juni 2008
Beiträge
4.821
Ort
Metropolregion Stuttgart
Filmkritiken
1
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Das Signal ist Digital...entweder kommt es doch oder nicht. Da gibt es eigentlich keinen Mittelweg. Meine Eltern haben aber bei so manchem Transponder auch nur 77% Signal und es geht alles prima. Deshalb könnte ich mir eben vorstellen, dass der LNB defekt oder stark verschmutzt ist. Wenn der Baum schuld wäre, hättest du den ganzen Sommer und Frühling noch schlechteren bzw. keinen Empfang haben müssen.
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.643
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Eventuell die Schüssel verschoben? Da reichen oft schon ein paar Zentimeter und nichts geht mehr. Vor allem die Free TV Sender, die meist am äußeren Rand der Schüssel liegen von der Reflektion her.
 

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
6.308
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
7
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Das Signal ist Digital...entweder kommt es doch oder nicht. Da gibt es eigentlich keinen Mittelweg. Meine Eltern haben aber bei so manchem Transponder auch nur 77% Signal und es geht alles prima. Deshalb könnte ich mir eben vorstellen, dass der LNB defekt oder stark verschmutzt ist. Wenn der Baum schuld wäre, hättest du den ganzen Sommer und Frühling noch schlechteren bzw. keinen Empfang haben müssen.

Mhm.
Also ich hatte, als der Baum in voller Blüte stand, mal 2-3 Wochen so gut wie gar keinen Empfang. Da war nix. Teilweise wurde mir nicht mal die Info zu den Sender (also Uhrzeit, was läuft usw.) angezeigt. Komplett schwarzes Bild. Das wurde dann nach und nach ganz langsam wieder besser. Mal von den Sendern, die nun weg sind (HDm Sat/Pro) gehen die anderen seit ca. 2 Wochen erst wieder...mit geringfügigen Aussetzern.
Aber ich kann das Ding bwz. die Schüssel mal reinigen...oder gleich ein komplett neues LNB kaufen. Kostet ja nicht die Welt...

Eventuell die Schüssel verschoben? Da reichen oft schon ein paar Zentimeter und nichts geht mehr. Vor allem die Free TV Sender, die meist am äußeren Rand der Schüssel liegen von der Reflektion her.

Nee, unwahrscheinlich.
Die Schüssel sitzt fest und für andere unerreichbar an einer dicken Eisenstange an meinem Balkon. Ich bin da nicht gegen gekommen.
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.643
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Kannst ja mal des Nachts vom Balkon aus den Baum etwas ausdünnen. :nice:
 

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
6.308
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
7
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Kannst ja mal des Nachts vom Balkon aus den Baum etwas ausdünnen. :nice:

Brauch ich gar nicht.
Der hängt mittlerweile zum Teil so weit auf die Straße, dass das irgendwann mal ein Trecker oder die Müllabfuhr erledigt.
Meine Vermieterin hat hier bei der Gemeinde schon zig Anträge gestellt, dass das Ding weg kommt. Aber nix. Naturschutzblablabla...
Dabei ist das Ding mittlerweile eine riesen Eiche geworden. Hängt auf die Straße, drückt den Bürgersteig hoch, verstopft Regenrinnen und Gullis und bombardiert parkende Autos mit Eicheln. Meins eingeschlossen. Scheiß Natur... :motz:
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.643
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Einfach ein paar Liter Benzin hinleeren, dann hat sichs schnell mit dem Baum. :grr: Oder heftig Salzwasser, wenn man das Grundwasser nicht verschmutzen will. :nice:
 

Agent Orange

Tonmeister
Teammitglied
Registriert
18 Juni 2008
Beiträge
8.844
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Filmkritiken
7
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Klarer Fall für den Hochentaster :nice:

Wie steht es denn mit der Signalqualität (nicht zu verwechseln mit der Signalstärke). Hat die einen festen Wert oder schwankt diese evtl ständig.
Hatte diesen Fall jetzt erst bei mir. Da schwankte die Signalqualität bei den HD Sendern ständig zwischen 100 und 33%. Da gab es dann auch ständig kurze Aussetzer und Klötzchenbildung, besonders bei den HD Sendern.
Bei mir war es der Multischalter, der defekt war. Hätte aber auch ebenso am LNB liegen können.
 

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
6.308
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
7
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Wie steht es denn mit der Signalqualität (nicht zu verwechseln mit der Signalstärke). Hat die einen festen Wert oder schwankt diese evtl ständig.
Hatte diesen Fall jetzt erst bei mir. Da schwankte die Signalqualität bei den HD Sendern ständig zwischen 100 und 33%. Da gab es dann auch ständig kurze Aussetzer und Klötzchenbildung, besonders bei den HD Sendern.
Bei mir war es der Multischalter, der defekt war. Hätte aber auch ebenso am LNB liegen können.

Mhm...da kann ich keinen genauen Wert abgeben. Ich sag mal, bis Anfang Juli war das Bild auf allen Sendern voll da. Da hat sich nur sehr schlechtes Wetter mitsamt starkem Regen nur auf das Bild ausgewirkt.
Dann fingen nach und nach Aussetzer und Klötzenbildung an. Zuerst bei den HD Sendern. (Ich meine, das ich zu der Zeit hier im Forum sogar mal nachgefragt hatte...)
Wie gesagt, der Baum. Daher habe ich mir nix weiter dabei gedacht. Das hatte ich jedes Jahr um diese Zeit, allerdings auch lange nicht so schlimm, wie dieses Mal.
Als das (scheinbar böse) Blätterwerk etwas lichter wurde, kamen die Sender wieder. Wieder nach und nach. Anfangs mit bescheidender Qualität. Mittlerweile aber wieder voll.
Die HD Sender (hatte nur ARD, ZDF, Arte und noch 1 oder 2 weitere auf meiner Fav.-Liste) gar nicht. Von den SD Sender gingen/gehen nur Sat1 gar nicht und Pro7 meistens nicht. Und wenn Pro7 mal kurz da war, dann nur ganz mies.
Wenn ich jetzt durch meine Liste zappe, habe ich aber irgendeinen WDR Sender in HD. Ohne Qualitätsverlust. Kein Schimmer, weshalb der geht und alle anderen komplett weg sind.

Ich werde die Tage mal das bestellte LNB einbauen und die Schüssel etwas reinigen (sofern das was bringen könnte?). Und wenn das nix hilft, muss ich erstmal abwarten, bis die Blätter noch stärker verschwunden sind.
Sofern das nach meiner Schilderung nicht als Problem eher ausgeschlossen werden kann.


EDIT:
NIX
 
Zuletzt bearbeitet:

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.643
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
AW: Allgemeines zu SAT - Anlagen / Tipps und Tricks

Die Signale kommen von mehreren Satelliten und in etwas verschiedenen Winkeln. Da kann es leicht sein, dass einer beim Baum gut durchkommt, ein anderer aber nicht. Kann aber auch ein LNB am Lebensende sein.
 

The rejected

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
8.053
Ort
Wagnerstadt
Filmkritiken
2
Dachte eigentlich, ich hätte hier schon was geschrieben....

Folgendes Problem:
Nach unserem Umzug bekomm ich jetzt bei sky nur noch bestimmte Sender in HD rein, also z.b. Sport HD, BuLi HD, 13th Street HD.
Fox HD geht z.B. aber nicht, ebenso wenig wie die öffentlich-rechtlichen, also ARD, ZDF. Sendersuchlauf hab ich schon x-fach gemacht. Bringt keine Besserung.
Fehlerhinweis 302, bedeutet wohl kein Antennensignal. Die Schüssel ist neu, hat freie Sicht, aktuell ist kein schlechtes Wetter. Kabel sind auch in Ordnung.
Hat wer ne Idee, was das sein könnte? Oder muss ich mich an sky wenden? Auf ein Rücksetzen des Sat-Recievers hab ich eigentlich keinen Bock, weil sonst die Aufnahmen auch flöten gehen...
 

Agent Orange

Tonmeister
Teammitglied
Registriert
18 Juni 2008
Beiträge
8.844
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Filmkritiken
7
LNB oder falls vorhanden der Multischalter dahinter können solche Probleme verursachen. Zumindest klingt das für mich so. Da könnte es Probleme mit bestimmten Frequenzbändern geben. Horizontal High, Horizontal Low, Vertical High oder Vertical Low.

Sind noch andere Parteien im Haus? Wenn ja, dann müssten die ebenfalls diese Probleme haben falls obiges zutrifft. Falls nicht könnte es auch der Receiver sein.
 

The rejected

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
8.053
Ort
Wagnerstadt
Filmkritiken
2
Ok. Wir sind die einzigen im Haus. Da wir nen 4fach LNB aufm Dach haben, werd ich mal die ganze Chose in die verschiedenen Zimmer schleppen und an den Wandauslässen testen.
Andernfalls nen neuen Reciever bei sky ordern....
 
Oben