Verspieltes - Was zockt Ihr momentan?

Dieses Thema im Forum "Spielhalle" wurde erstellt von crizzero, 26. Juni 2008.

  1. Despair

    Despair Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    12.207
    Ort:
    Somewhere in Hessen
    Gibt glaub' ich auch eine PS4-Demo zu dem Spiel. Da kannst du ausprobieren, ob du mit Quick Time Events was anfangen kannst. Mich hat die Demo von "Beyond Two Souls" jedenfalls vom Kauf abgehalten. :D
     
  2. tikiwuku

    tikiwuku Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    11.636
    Da ist dir aber etwas entgangen! Heavy Rain und auch Detroit sind stellenweise etwas unfreiwillig komisch oder zumindest mach ich mich gerne bei dramatischen Momenten darüber lustig, aber Beyond Two Souls ist zum totlachen.

    Weiß nicht wie gut dein Englisch ist, aber dieses Video trifft den Nagel auf den Kopf.
     
  3. Sam Spade

    Sam Spade Filmarchitekt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    5.583
    Ort:
    10086 Sunset Boulevard
    Wie tiki schon sagte, ist es mehr ein interaktiver Film, wobei ich nie das Gefühl hatte, dass ich zu wenig machen kann oder nicht gefordert werde. Gerade wenn man davor vllt. ein anspruchsvolleres Spiel gespielt hatte, ist ein Detroit (o.ä.) richtig angenehm. Zumal man hier auch viele Entscheidungen treffen muss und auch (Haupt-)Charaktere sterben können, wenn man falsche Entscheidungen trifft bzw. falsch handelt.

    @Topic

    Heute hab ich dann auch God of War (2018) beendet und bin immernoch begeistert. Vor ein paar Wochen hab ich ja noch geschrieben, dass ich nicht komplett verstehe warum es soviele GOTY-Awards 2018 abgeräumt hat. Rückblickend muss ich jedoch jetzt sagen, dass es das wirklich verdient hat. Als "Wilder Westen" Fanboy ist zwar hier nach wie vor RDR 2 auf Platz 1 meiner persönlichen 2018 Liste, aber GoW ist da ebenfalls ganz nah dran. Story, Gameplay, Sound und Grafik, das alles ist grandios umgesetzt. Es war eine verdammt spannende Reise innerhalb der nordischen Mythologie. Wenn es die Zeit hergeben würde, wäre ein zweiter Durchgang nun pflicht.

    Ansonsten wird auf dem PC weiterhin Skyrim gespielt, was immernoch jede Menge Spaß macht. Auf der PS4 wird nun endlich mal The Division 2 gestartet. :hoch:
     
  4. Count Dooku

    Count Dooku Walk of Fame

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    4.911
    Hatte zuletzt DuckTales Remastered gezockt.
    Ansich ein nettes Games, welches das alte Spiel nett ergänzt.
    Nur das letzte Level ist so dermaßen scheiße, dass es das ganze Spiel kaputt macht.
    Selbst im leichtesten Schwierigkeitsgrad ist der letzte Abschnitt nicht zu schaffen.
    Den Scheiß gab es beim Gameboy-Spiel nicht.
    Habs wieder deinstalliert.
     
  5. Cable

    Cable Filmvisionaer

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    24.316
    Ort:
    Österreich
    Was genau fandest du zu schwer? Hab es damals bei Release gekauft und in unter 1 Stunde komplett durchgespielt gehabt.
     
  6. Count Dooku

    Count Dooku Walk of Fame

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    4.911
    Der letzte Hüpf-Abschnitt, nachdem man den Kreuzer #1 wiederbeschafft hat mit den abbrechenden Ketten. Ich hab gut 30 Versuche unternommen um da raufzukommen und bin immer wieder abgestürzt.
     
  7. Cable

    Cable Filmvisionaer

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    24.316
    Ort:
    Österreich
    Der Mount Vesuv Level, fand das jetzt nicht so schwer, man muss nur immer rechtzeitig springen. Das Timing ist dort sehr wichtig.
     
  8. tikiwuku

    tikiwuku Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    11.636
    Eben noch die Episoden des zweiten Assassin's Creed Odyssey DLC fertig gespielt.

    Insgesamt habe ich es 120 Stunden gespielt und bin immer noch davon begeistert. Story, Quests und Kampfsystem sind erste Klasse und ich werde es sicher noch öfters spielen, eventuell sogar ein New Game+ beginnen. Vorher werde ich aber noch die Tales of Greek Quests erledigen. Da sind noch ein paar offen und Griechenland muss ich sowieso noch zu Ende erkunden, auch wenn ich verdammt viele Nebenquests erledigt habe.

    Das einzige was mir stellenweise wirklich auf den Sender ging waren die Söldner und die Geschichte der Assassinen der Gegenwart wurde wohl auf nem Blatt Klopapier geschrieben.

    Aber das tut dem Spielspaß keinen Abbruch und Odyssey ist für mich das bisher beste Spiel der Serie.
    Bin schon gespannt was uns nächstes Jahr auf der nächsten Xbox und der PS5 erwartet.

    Und jetzt schau ich Mal was als nächstes gespielt wird. ;)
     
  9. Count Dooku

    Count Dooku Walk of Fame

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    4.911
    Jack Keane und das Auge des Schicksals

    Nicht mehr so gut wie der Vorgänger.
    Die Steuerung war sowohl vor als auch nach dem Patch nicht so gelungen. Vor allem die Sprung-Einlagen haben nicht immer funktioniert weil man Jack nicht in die richtige Position bringen konnte.
    Die Faustkämpfe waren eher nervig als eine Abwechslung.
    Die Story hat mir auch nicht so gefallen, ebenso die Nebencharaktere.
    Die Rätsel sind auch ziemlich durchwachsen.
    Teil 1 war eindeutig besser.
     
  10. illusion

    illusion Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    10.072
    Ort:
    Blau Weisses Traumland
    Detroit: Become Human
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht