Fragen und Diskussion rund ums Forum

dax

Filmvisionaer
Registriert
22 Juni 2008
Beiträge
10.547
Ort
The Gem Saloon
Filmkritiken
29
AW: Fragen und Diskussion rund ums Forum

Ich bedanke mich schonmal ganz herzlichst im vorraus :)

Ich finde es super toll, wie Du Dich hier einbringst!:hoch:
Fang bei der KK mit ner kurzen spoilerfreien Inhaltsangabe an, dann biste schon wieder im Film drin, danach schreibst einfach wie Despair schon sagte Deine Eindrücke rein und fertig. Wir wollen ja über Filme diskutieren und keine Doktorarbeiten verfassen.
Einfach drauflos tippen!
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.071
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
AW: Fragen und Diskussion rund ums Forum

Ich hätte da als frischling ein paar fragen ;

1. was das zitieren angeht ; ich weiss z.b. immer noch nicht wie man mehrere antworten auf einmal zitieren kann, wie genau geht das ?

Das ist ganz einfach. Es gibt unter jedem Beitrag die Schaltfläche Beitrag zum Zitieren auswählen

mehrfachzitatbutton1.JPG


Diese Schaltfläche aktivierst Du in jedem Beitrag (wird dann orange hinterlegt) welchen Du zitieren willst. Wenn Du alle makiert hast klickst Du im Thread ganz normal auf Antworten und alle von Dir zitieren Beiträge sind gesammelt vorhanden. Nun kannst Du alles entsprechend editieren.

2. möchte ich gerne schon länger zwei Threads aufmachen, der eine wird heissen Cameos & Gastauftritte und der andere Film-Myhten (letzteres hab ich schon mit Legenden & Skurilles rund um die entstehung eines Filmprojekts, das wird ein sehr interessanter Thread, ihr werdet schon sehen, meine frage wäre wo diese 2 Threads reingehören ?? Roter Teppich ? Visionäres Cafe ?

Klingen auf jeden Fall beide sehr interessant. Grundsätzlich kannst Du jeden Thread, nach Bauchgefühl, einfach eröffnen. Wenn er thematisch doch woanders hingehört, wird ihn ein Mod verschieben. Die zwei von Dir erwähnten Threads würden aus meiner Sicht am Besten im Forum Roter Teppich passen.

3. mein grösstes anliegen :( , seit ich mich registriert habe möchte ich natürlich ein paar schöne KK`s schreiben, angefangen mit meinen Lieblingsfilmen. Ich bin aber leider kein großer schreiber:heul:

Als Hauptgrundsatz einer KK gilt, jedenfalls aus meiner Sicht, es muss keine Doktorarbeit sein. Wichtig ist, das man die persönliche Meinung des Verfassers erkennt. Diese sollte, zumindest in der KK selbst, natürlich spoilerfrei dargestellt werden. Man sollte zwar zu Beginn der KK kurz in 2-3 Sätzen den Inhalt des Filmes umreißen, aber das ist nicht der wesentliche Aspekt einer KK. Das darauf folgende ist auf jeden Fall der wichtigere Teil, nämlich Deine persönliche Meinung zu dem Film. Hier kannst und sollst Du ruhig alle Superlativen niederschreiben, welche Dich in dem Film beeindruckt haben. Aber eine KK muss nicht immer nur positiv sein. Häufig ist es auch interessant einen Film zu rezensieren welchen man selber als nicht so gelungen empfand. Es wird mit Sicherheit den ein oder anderen hier geben, der ihn gut fand. Das wichtigste an einer KK ist also das man Deine persönliche Meinung rauslesen kann. Das Forum heißt ja auch Kurzkritiken und Diskussion und hier bei uns steht die Diskussion dann eher im Fordergrund. Wenn es also einen Film geben sollte, zu dem in diesem Bereich noch keine KK existiert, scheu Dich nicht eine zu verfassen. Jeder hat hier einmal klein angefangen und wie bereits zu beginn erwähnt, soll es keine Diplomarbeit sein, diesen Anspruch hat hier denke ich mal niemand. Hauptsache es entsteht daraus eine schöne Diskussion zu einem Film.
 

Sam Spade

Filmarchitekt
Teammitglied
Registriert
13 Juli 2012
Beiträge
5.937
Ort
10086 Sunset Boulevard
Filmkritiken
54
AW: Fragen und Diskussion rund ums Forum

Ich denke, deine geplanten Threads wären im Roten Teppich am besten aufgehoben. Bin gespannt :hoch:

Ansonsten kann ich mich dem bisher gesagte nur anschließen. Just do it :) Es gibt hier nicht wirklich "falsch und richtig" bei einer KK. Schreib einfach das nieder, was du jemand anderen über Film XY auch erzählen würdest und poste es. :)Ein Natural Born Killers-Thread wäre sowieso mal überfällig... ;):hoch:
 

smee

Golden-Globe-Gewinner
Registriert
28 Dez. 2013
Beiträge
2.809
Filmkritiken
7
AW: Fragen und Diskussion rund ums Forum

Schreib' einfach deine Eindrücke zum Film frei von der Leber weg. Dann noch 'ne kurze Inhaltsangabe davorklatschen, einmal durchlesen und posten, das Ding. :D

Ich finde es super toll, wie Du Dich hier einbringst!:hoch:
Fang bei der KK mit ner kurzen spoilerfreien Inhaltsangabe an, dann biste schon wieder im Film drin, Einfach drauflos tippen!

Das ist ganz einfach. Es gibt unter jedem Beitrag die Schaltfläche Beitrag zum Zitieren auswählen

mehrfachzitatbutton1.JPG






Klingen auf jeden Fall beide sehr interessant. Grundsätzlich kannst Du jeden Thread, nach Bauchgefühl, einfach eröffnen. Wenn er thematisch doch woanders hingehört, wird ihn ein Mod verschieben. Die zwei von Dir erwähnten Threads würden aus meiner Sicht am Besten im Forum Roter Teppich passen.



Als Hauptgrundsatz einer KK gilt, jedenfalls aus meiner Sicht, es muss keine Doktorarbeit sein. Wichtig ist, das man die persönliche Meinung des Verfassers erkennt. Diese sollte, zumindest in der KK selbst, natürlich spoilerfrei dargestellt werden. Man sollte zwar zu Beginn der KK kurz in 2-3 Sätzen den Inhalt des Filmes umreißen, aber das ist nicht der wesentliche Aspekt einer KK. Das darauf folgende ist auf jeden Fall der wichtigere Teil, nämlich Deine persönliche Meinung zu dem Film. Hier kannst und sollst Du ruhig alle Superlativen niederschreiben, welche Dich in dem Film beeindruckt haben. Aber eine KK muss nicht immer nur positiv sein. Häufig ist es auch interessant einen Film zu rezensieren welchen man selber als nicht so gelungen empfand. Es wird mit Sicherheit den ein oder anderen hier geben, der ihn gut fand. Das wichtigste an einer KK ist also das man Deine persönliche Meinung rauslesen kann. Das Forum heißt ja auch Kurzkritiken und Diskussion und hier bei uns steht die Diskussion dann eher im Fordergrund. Wenn es also einen Film geben sollte, zu dem in diesem Bereich noch keine KK existiert, scheu Dich nicht eine zu verfassen. Jeder hat hier einmal klein angefangen und wie bereits zu beginn erwähnt, soll es keine Diplomarbeit sein, diesen Anspruch hat hier denke ich mal niemand. Hauptsache es entsteht daraus eine schöne Diskussion zu einem Film.

Ich denke, deine geplanten Threads wären im Roten Teppich am besten aufgehoben. Bin gespannt :hoch:

Ansonsten kann ich mich dem bisher gesagte nur anschließen. Just do it :)

1000 dank für eure extrem hilfreichen beiträge :):) .....schon ist mir eine kleine Last von den Schultern gefallen :o

Ich hab` die ganze zeit befürchtet dass ich kein bißchen in der Lage wäre auch nur annähernd ein für dieses forum würdigen beitrag und/oder Filmkritik zu schreiben wie es viele hier können. Dank eurer hilfe setz ich mich da nicht mehr so stark unter druck & schreib wie ihr sagt einfach mal drauf los.

P.S.; sehr beruhigend zu wissen das Threads, wenn man sie mal im falschen bereich öffnet, von anderen Mod`s in die richtige Kategorie verschoben werden können :kiss:

Dito an alle, muss jetzt erst mal ein paar stunden arbeiten dann schreib ich meine erste KK
 

The rejected

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
8.073
Ort
Wagnerstadt
Filmkritiken
2
AW: Fragen und Diskussion rund ums Forum

Hey, keine Panik.
Ich bin quasi von Anfang an hier dabei, hab aber kaum KKs verfasst. Eben weil ich mich mit ner geschriebenen Kritik schwer tue.
Dann hats mich letzten Herbst gepackt und ich hab für meine Verhältnisse zwei Hammerdinger rausgehauen. Rush und Metallica Through the never. Irgendwann platzt der Knoten! ;)
 

Count Dooku

Leinwandlegende
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
5.491
Filmkritiken
101
AW: Fragen und Diskussion rund ums Forum

Vor kurzem wurde der Thread zur TV-Serie "Akte X" in den Flimmerkisten-Bereich verschoben.
Tarantion1980 gab als Begründung an:
Naja da es, trotz der Kinoreifen Optik, sich um eine TV Serie handelt und auch alle anderen TV Serien in der Flimmerkiste besprochen werden dachte ich das er hier besser aufgehoben ist

Das kann man aber auch über Kinofilme sagen. Außerdem besteht dieser Thread seit fast 6 Jahren hier im Kurzkritiken-Bereich ohne dass vorher jemand gesagt hätte, dass der Thread besser im Flimmerkisten-Bereich aufgehoben wäre.
Seitdem wurden noch weitere Kurzkritiken-Threads erstellt u. a.:

24
Belphegor
Buck Rogers
Caprica
Doctor Who
Farscape
Star Trek - The next generation
Babylon 5
Supernatural
Smallville

Sollen jetzt alle Kurzkritiken zu TV-Serien in den Flimmerkisten-Bereich verschoben werden?
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.071
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
AW: Fragen und Diskussion rund ums Forum

Sollen jetzt alle Kurzkritiken zu TV-Serien in den Flimmerkisten-Bereich verschoben werden?

Fände ich eine gute Sache. Wenn es aber die Mehrheit dagegen ist wird es natürlich nicht gemacht und auch Dein angesprochener Akte X Thread würde wieder verschoben. Ich fände es aber persönlich sehr schade weil in der Flimmerkiste über Serien im allgemeinem gesprochen wird. Manche Threads haben etwas mehr struktur, andere weniger. Aber grundsätzlich finde ich das Serien in die Flimmerkiste gehören.

Also Meinungen?
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.739
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
AW: Fragen und Diskussion rund ums Forum

Also wenn es Kritiken zu einer Serie sind, gehören sie meiner Meinung nach schon in den Kurzkritiken-Teil des Forums. Wenn es nur generelles "Blabla" ist, dann in die Flimmerkiste.
 

Louis Cyphre

Filmgott
Registriert
22 Juli 2011
Beiträge
9.716
Ort
HAMBURG
Filmkritiken
44
AW: Fragen und Diskussion rund ums Forum

Also wenn es Kritiken zu einer Serie sind, gehören sie meiner Meinung nach schon in den Kurzkritiken-Teil des Forums. Wenn es nur generelles "Blabla" ist, dann in die Flimmerkiste.

Sehe ich auch so. Sonst müßte man ja auch alle TV-Filme umlagern.
 

Count Dooku

Leinwandlegende
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
5.491
Filmkritiken
101
AW: Fragen und Diskussion rund ums Forum

Außerdem wäre es nicht so einfach wenn im Flimmerkisten-Bereich schon ein Thread existiert wie z. B. bei "24".
 

Firefly

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
22.132
Ort
Dahoam
Filmkritiken
131
AW: Fragen und Diskussion rund ums Forum

Außerdem besteht dieser Thread seit fast 6 Jahren hier im Kurzkritiken-Bereich ohne dass vorher jemand gesagt hätte, dass der Thread besser im Flimmerkisten-Bereich aufgehoben wäre.
Seitdem wurden noch weitere Kurzkritiken-Threads erstellt u. a.:

24
Belphegor
Buck Rogers
Caprica
Doctor Who
Farscape
Star Trek - The next generation
Babylon 5
Supernatural
Smallville

Sollen jetzt alle Kurzkritiken zu TV-Serien in den Flimmerkisten-Bereich verschoben werden?

Gute Frage, aber da alles wirkliche KKs sind und nicht wie zb. bei Mentalist & Co Folgenbezogene Besprechungen mit Mitgliedern gehören die schon in die Flimmerkiste.
ein Mod könnte ja die Arbeit von Tarantino splitten und die KKs von Akte X zu den Folgen ins KK verschieben, dann wäre wohl wieder alles richtiggestellt ;):D
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.071
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
AW: Fragen und Diskussion rund ums Forum

Danke für euer Feedback zu dem Thema.

Ich persönlich hätte es halt schön gefunden wenn grundsätzlich über alle TV Serien in der Flimmerkiste gesprochen würde, unabhängig davon ob es nun ein bereits existierender KK Thread ist oder nicht. Aber da dies offenbar nicht gewünscht ist diese Threads zu verschieben habe ich nun auch wieder den Akte X Thread ins KK Forum verschoben. Somit ist alles wieder beim alten :kaffee:.
 

Firefly

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
22.132
Ort
Dahoam
Filmkritiken
131
AW: Fragen und Diskussion rund ums Forum

Danke für euer Feedback zu dem Thema.

Ich persönlich hätte es halt schön gefunden wenn grundsätzlich über alle TV Serien in der Flimmerkiste gesprochen würde, unabhängig davon ob es nun ein bereits existierender KK Thread ist oder nicht. Aber da dies offenbar nicht gewünscht ist diese Threads zu verschieben habe ich nun auch wieder den Akte X Thread ins KK Forum verschoben. Somit ist alles wieder beim alten :kaffee:.
Also ich würde den bei Beitrag 100 splitten was danach kommt im KK lassen, alles davor in die Flimmerkiste stecken :D;)
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.071
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
AW: Fragen und Diskussion rund ums Forum

Also ich würde den bei Beitrag 100 splitten was danach kommt im KK lassen, alles davor in die Flimmerkiste stecken :D;)

Und was dann? Wie willst Du verhindern das an zwei Stellen dann über die Serie gesprochen wird? Genau das meine ich ja. Bei Filmen ist es einfacher. In der Mediathek wird über die VÖ gesprochen, auf dem roten Teppich bzw. im Lichtspielhaus wird vermutet wie der Film werden könnte bzw. wie er im Kino ankommt und im KK Forum dann halt über den Inhalt diskutiert. Da passt alles wie ich finde!

Bei Serien sieht es anders aus. In der Flimmerkist wird im Grunde über alles gesprochen. Egal ob VÖ, News zu einer Serie oder Inhalt. Da bei neuen Serien auch über den Inhalt gesprochen wird und es natürlich nicht zu jeder Serie einen KK Thread gibt/geben wird, war halt meine Idee das man auch diese "alten Threads" in die Flimmerkiste voll integriert damit man halt eine Anlaufstelle hat wenn man nach einer Serie sucht um zu wissen ob es hier bereits interessante Gespräche über diese Serie gab bzw. ob sie überhaupt hier erwähnung findet. Und bei einer Serie denke ich z.B. zuerst an die Flimmerkiste und suche dort, käme also garnicht auf die Idee im KK Bereich zu schauen. Daher mein Ansatz bereits existierende KK Threads zu Serien mit in die Flimmerkiste zu nehmen. Aber von der Idee diese Threads dann zu splitten halte ich garnichts. Sorry den das stiftet nur noch mehr verwirrung und später weiß keiner wo und was er posten darf/soll.
 

Firefly

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
22.132
Ort
Dahoam
Filmkritiken
131
AW: Fragen und Diskussion rund ums Forum

Und was dann? Wie willst Du verhindern das an zwei Stellen dann über die Serie gesprochen wird?

Gar nicht leider, denke der Flimmerkiste Akte X würde dann brachliegen oder es gibt
mal neue DVD aktionen ;)
Aber glaube dass dies vielleicht für neue Mitglieder gscheiter wär, sonst würde man einen neuen Akte X Tread aufmachen. oder sie schaun zuerst in der gesamtübersicht nach :bart:

Bei Serien sieht es anders aus. In der Flimmerkist wird im Grunde über alles gesprochen. Egal ob VÖ, News zu einer Serie oder Inhalt. Da bei neuen Serien auch über den Inhalt gesprochen wird und es natürlich nicht zu jeder Serie einen KK Thread gibt/geben wird, war halt meine Idee das man auch diese "alten Threads" in die Flimmerkiste voll integriert damit man halt eine Anlaufstelle hat wenn man nach einer Serie sucht um zu wissen ob es hier bereits interessante Gespräche über diese Serie gab bzw. ob sie überhaupt hier erwähnung findet. Und bei einer Serie denke ich z.B. zuerst an die Flimmerkiste und suche dort, käme also garnicht auf die Idee im KK Bereich zu schauen. Daher mein Ansatz bereits existierende KK Threads zu Serien mit in die Flimmerkiste zu nehmen. Aber von der Idee diese Threads dann zu splitten halte ich garnichts. Sorry den das stiftet nur noch mehr verwirrung und später weiß keiner wo und was er posten darf/soll.

Jep. leider hast du recht ;) und ich weiss das haben wir schon öfters diskutiert, deshalb schreibe ich nur mehr sehr selten Serien KKs, und auf keinen fall so ausführlich wie du :hoch::hoch::kiss:
 

Count Dooku

Leinwandlegende
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
5.491
Filmkritiken
101
AW: Fragen und Diskussion rund ums Forum

@Tarantino1980: Ich kann die von dir genannten Gründe nachvollziehen. Allerdings hätte die Umsetzung ein paar Haken. Z. B. wird es schwer, wenn in beiden Bereichen ein Thread zu einer Serie besteht wie im Fall von "24".
Eine andere Schwierigkeit wird sein, wenn im Flimmerkistenbereich jemand eine Kurzkritik schreibt, da ich nicht weiß wo dann die Gesamtübersicht aller Kritiken hinkommen soll, da der Startpost ja schon vergeben ist.
Zusätzlich bräuchten wir imo auch eine Auflistung aller besprochenen Serien, die Suchfunktion klappt bei einem Titel wie "24" nicht wirklich.
An sich könnte ich mich aber mit dieser Änderung durchaus anfreunden.
 
S

stanleydobson

Guest
AW: Fragen und Diskussion rund ums Forum

Ich würde einfach

-gesamtkritik einer serie -> KK
-diskussion über die serie bzw diverser folegen -> serien bereich
 

Despair

Filmvisionaer
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
12.550
Ort
Somewhere in Hessen
Filmkritiken
61
AW: Fragen und Diskussion rund ums Forum

Ich war in den letzten Wochen ja nur noch sporadisch hier, und ich frage mich ernsthaft: Was ist mit dem KK-Forum los? Wirkliche Diskussionen kommen kaum noch auf. Das ist äußerst schade. Liebgewonnene Diskussionspartner sind verschwunden, der frühere Meinungsaustausch ist weitgehend zum Erliegen gekommen. Bilde ich mir das nur ein, oder ist das tatsächlich so? Ich vermisse in letzter Zeit leidenschaftlich ausgefochtene Streitgespräche zum Thema Film - geht das nur mir so? Unkommentierte Kritiken kann ich überall lesen, aber hier war doch bisher das Streitgespräch das Alleinstellungsmerkmal schlechthin. Ein bisschen mehr Enthusiasmus könnte nicht schaden. Oder bin ich momentan einfach nur schräg drauf?

Just my two cents... ;)
 
T

Turrican

Guest
AW: Fragen und Diskussion rund ums Forum

Ich war in den letzten Wochen ja nur noch sporadisch hier, und ich frage mich ernsthaft: Was ist mit dem KK-Forum los? Wirkliche Diskussionen kommen kaum noch auf. Das ist äußerst schade. Liebgewonnene Diskussionspartner sind verschwunden, der frühere Meinungsaustausch ist weitgehend zum Erliegen gekommen. Bilde ich mir das nur ein, oder ist das tatsächlich so? Ich vermisse in letzter Zeit leidenschaftlich ausgefochtene Streitgespräche zum Thema Film - geht das nur mir so? Unkommentierte Kritiken kann ich überall lesen, aber hier war doch bisher das Streitgespräch das Alleinstellungsmerkmal schlechthin. Ein bisschen mehr Enthusiasmus könnte nicht schaden. Oder bin ich momentan einfach nur schräg drauf?

Just my two cents... ;)
Ist leider so und da wird sich hier auch nichts mehr dran ändern.
 

Willy Wonka

Locationscout
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
21.545
Ort
Twin Peaks
Filmkritiken
125
AW: Fragen und Diskussion rund ums Forum

Nein, geht nicht nur dir so. Nur fällt mir es in letzter Zeit kaum auf, weil ich so viel um die Ohren habe.

Ich vermisse in letzter Zeit leidenschaftlich ausgefochtene Streitgespräche zum Thema Film - geht das nur mir so? Unkommentierte Kritiken kann ich überall lesen, aber hier war doch bisher das Streitgespräch das Alleinstellungsmerkmal schlechthin. Ein bisschen mehr Enthusiasmus könnte nicht schaden. Oder bin ich momentan einfach nur schräg drauf?

Diskussionen oder Streigespräche wurden in den letzten Monaten auch häufig direkt als Streit angesehen... Aus der Angst niemanden zu beleidigen oder jemanden wegen seines Geschmacks auf den Schlips zu treten, werden vielleicht einige Diskussionen direkt im Keim erstickt.
 
Oben