Fear the Walking Dead

Filmfan1972

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
7.724
Ort
Camp Crystal Lake
Filmkritiken
14
Ja eine gute Folge wars nicht. Für die zweite Staffelhälfte hätte ich mir auch etwas mehr gewünscht.
Ich nehme aber an das es der Tatsache geschuldet war das Alicia erst so spät in der ersten Staffelhälfte zu sehen war.... Ich denke schon das der Konflikt mit Victor der hauptsächliche Handlungsstrang werden wird....
Für die Folge sprach aber.... Wann bekommt man schon Freude schöner Götterfunken auf dem Dudelsack zu hören :lol:... Klang gar nicht mal so schlecht....
 

Filmfan1972

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
7.724
Ort
Camp Crystal Lake
Filmkritiken
14
Auch Folge 10 war noch nicht so der Bringer.

Diesmal wurde Charlie näher beobachtet. Mal sehen wie das mit Ihr weitergeht.
Blöde fand ich allerdings das man einem neuen Charakter in der Folge soviel Aufmerksamkeit geschenkt hat nur um ihn dann
vom Dach zu werfen
.
Auch Charlies Handeln überzeugte mich nicht und war unglaubwürdig....
Schön war allerdings June zu sehen. Und auch bei John Dorrie sen. weiß man wo man dran ist....
Hoffe das es bald wieder mehr Gruppenaktivität geben wird....
 

Filmfan1972

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
7.724
Ort
Camp Crystal Lake
Filmkritiken
14
Folge 11

Eine solide Folge. Mehr aber auch nicht. Im Moment gibt es mir zuviele Einzelfolgen der jeweiligen Charaktere.
Ich hoffe sehr das die
Kraterbedrohung
noch zum Höhepunkt der Staffel wird.
Mal sehen wie es weiter geht.....
 

Turrican

Nebendarsteller
Registriert
20 Juni 2016
Beiträge
463
Filmkritiken
0
Folge 13
Für mich die beste Folge der Season.
 

Filmfan1972

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
7.724
Ort
Camp Crystal Lake
Filmkritiken
14
Folge 15

Eine ungewöhnliche Folge. Die ganze Staffel hat sich mittlerweile in eine völlig andere Richtung gewendet als man das vermuten konnte. Was ich persönlich schade finde....
Im Vorfeld gab es ja Gerüchte das ein bekannter Charakter zurück kehrt.
Wenn das die Rückkehr war ist das megaenttäuschend. Um nicht zu sagen Betrug am Fan.....
Noch eine Folge. Hoffentlich rockt die noch das Staffelfinale. Sonst hat man wieder den gleichen Fehler gemacht wie in Staffel 4. Gute erste Hälfte, die zweite Hälfte dagegen schwach....
Mal sehen
 
Zuletzt bearbeitet:

Filmfan1972

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
7.724
Ort
Camp Crystal Lake
Filmkritiken
14
Folge 16 - Staffelfinale....

Morgan, Baby Mo, Padre und ein alter bekannter Charakter bestimmen die letzte Folge der 7. Staffel.

Die Folge war nur ein Wegbereiter für die 8. Staffel, deren Handlung wohl klar sein dürfte.
Insgesamt war Staffel 7 eine durchschnittliche Staffel. Eine gute erste Hälfte, die zweite jedoch sehr viel Schwächer. Das gleiche wie in Staffel 4. Statt das durchzuziehen was man am Anfang von 7 angedeutet hat, gabs nach der Pause eine total andere Richtung als hätte man beschlossen die verbleibenden Folgen wieder mal als Wegbereiter für die kommende Staffel zu nutzen.....

Staffel 8 wartet zumindest mit einer neuen Location auf. Davon kann man nach Folge 15 & 16 ausgehen.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben