A/V-Receiver Frage

Agent Orange

Tonmeister
Teammitglied
Registriert
18 Juni 2008
Beiträge
8.844
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Filmkritiken
7
AW: A/V-Receiver Frage

Kann der: HDMI Standby-Through mit Input Switching

Gute Frage, evtl mal bei den üblichen Verdächtigen schauen: Yamaha, Onkyo
Wobei ich 240€ schon echt gut finde. Viel werden die sich wohl nicht nehmen.
 

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
6.307
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
7
AW: A/V-Receiver Frage

Ok, mir lässt dieser komische Tonaussetzer keine Ruhe, zumal es gestern Abend beim TV Programm wieder einmal kurz aufgetreten ist. Also kurzer Stereo-Sound. (Trat bei einer BD über den TV-Lautsprecher dann auch kurz auf).

Ich will mir in absehbarer Zeit eh endlich mal eine kleine aber feine Surroundanlage ins Wohnzimmer holen. Dann kann mir der Ton vom Fernseher doch theoretisch vollkommen schnurz sein, oder?! Das regelt dann doch alles der AV-Receiver?
Also die TV-Boxen und das TV-eigene Ton-Menü hat dann keinen EInfluss mehr auf das neue Soundvergnügen?!


(Filme schaue ich immer mit meinem Kopfhörer, der per opt. Kabel direkt am BD-Player steckt.
Das Teil habe ich nun mal direkt an meinen TV angestöpselt, um zu sehen ob ich den Soundaussetzer dann auch im Kopfhörer habe. Dürfte doch eigentlich aber nicht der Fall sein, oder?!)


Edit:
Ups. Falscher Thread.
 

Agent Orange

Tonmeister
Teammitglied
Registriert
18 Juni 2008
Beiträge
8.844
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Filmkritiken
7
AW: A/V-Receiver Frage

Aber wenn ich jetzt auf Pioneers Website richtig lese, dann kann dies eben der VSX-528 und VSX-823 eben nicht, sondern nur dann der 923 oder sehe ich das falsch?

Möglich, bin jetzt nur nach den Angaben auf der Amazon Seite gegangen. Kann schon sein, dass diese nicht vollständig/korrekt sind.
 

Agent Orange

Tonmeister
Teammitglied
Registriert
18 Juni 2008
Beiträge
8.844
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Filmkritiken
7
AW: A/V-Receiver Frage

Wenn du den Ton und Bild nur über den TV wiedergeben willst. Der AVR reicht in dem Fall die Signale dann nur durch.

Vorteil ist weniger Stromverbrauch, da ja der AVR nicht mit voller Last läuft.
Nachteil ist ein höherer Stromverbrauch im Standby, da das Signal durchgeschliffen werden muss.
 

Oyo-koltsa

Walk of Fame
Registriert
21 Juni 2008
Beiträge
4.821
Ort
Metropolregion Stuttgart
Filmkritiken
1
AW: A/V-Receiver Frage

Also laut Pioneer kam jetzt folgende Info:
Das Gerät hat eine HDMI Passtrough Funktion. Leider können wir diese Funktion aber nur garantieren wenn ein PIONEER Gerät angeschlossen ist, da jeder Hersteller mit einer eigenen HDMI Control Software arbeitet. Die Geräte kommunizieren über diese HDMI Control Funktion, wenn es unterschiedliche Hersteller sind kann es sein das es über diese unterschiedliche Software zu Kommunikationsschwierigkeiten kommt.
Ist halt nur doof, wenn Pioneer keine Konsolen und TVs baut. :D
 

Agent Orange

Tonmeister
Teammitglied
Registriert
18 Juni 2008
Beiträge
8.844
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Filmkritiken
7
Der von dir zitierte Text hört sich für mich irgendwie nach CEC an. Das ist auch ein Standard um Steuerungssignale Geräteübergreifend über die HDMI Schnittstelle zu senden bzw zu empfangen. So können zB Signale von der TV Fernbedienung am AVR genutzt werden.

Das ist aber etwas, was über die gewöhnliche Bild und Tonübertragung hinaus geht. Und diese sollten doch ganz klar in der HDMI Norm festgelegt sein, Herstellerunabhängig. Daher weiß ich eigentlich gar nicht wie dieser Text nun genau zu deuten ist.
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.643
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
AW: A/V-Receiver Frage

Habe mir heute den Denon AV-X2100W bestellt, da mein alter Denon nach gut 10 Jahren wohl eine kalte Lötstelle hat. Bei Amazon derzeit um 450 Euro zu haben, laut einem Branchenvertreter den ich kenne ist das der Einstandspreis, um den das Gerät derzeit verkauft wird.
 

MiriQ

Golden-Globe-Gewinner
Registriert
10 Aug. 2009
Beiträge
2.160
Ort
Zauberwald
Filmkritiken
3
AW: A/V-Receiver Frage

Ich hab einen Onkyo TX-NR626 und bin damit super zufrieden. Ich gehe schwer davon aus,dass ich das Teil nicht ausnutze. Aber was hier wunderbar funktioniert: über DLNA spiele ich meine Musik ab, die ich komplett auf dem Synology NAS habe. Die Synology kann ich vom PC, Notebook, Tablet od. SP steuern. Und über Zone 2 hab ich auch in der Badewanne nen super Sound. Irgendwie geht mit DLNA ziemlich viel. Ich seh die Diskstation und den TV auf dem PC im Explorer, und sogar der Mediaplayer erkennt die beiden Geräte, allerdings nutze ich das nicht, ich geh lieber über das NAS. Ich weiß nicht, was ich mir sonst noch wünschen könnte.
 

mr.bauer

Filmvisionaer
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
10.896
Ort
L.A.
Filmkritiken
4
Oh Shit! Hab denke ich nen Trauerfall! :heul: Mein AV Receiver lässt sich nicht mehr einschalten. Stromreset brachte nichts. Bring ihn jetzt mal die Tage zum Händler meines Vertrauens bei uns im Ort. Habe aber wenig Hoffnung. Mal sehen was es so gescheites in der Oberklasse gibt....:denk:
 

mr.bauer

Filmvisionaer
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
10.896
Ort
L.A.
Filmkritiken
4
mr.bauer gönnt sich!!! :rock: Neuer AV Receiver ist Morgen am Start!!!! ;)
Es wird ein Denon AVR X 2600.
 

illusion

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
12.352
Ort
Blau Weisses Traumland
Filmkritiken
1
Nein,das leider nicht.Habe ihn mir bei Amazon angeschaut,macht einen tollen Eindruck.hoffe das mit dem Einrichten alles hinhaut.
 

mr.bauer

Filmvisionaer
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
10.896
Ort
L.A.
Filmkritiken
4
Das wird schon. Ist ja schon mein 4. AV Receiver. Und der Fachhändler ist auch sehr kompetent!!!
 

mr.bauer

Filmvisionaer
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
10.896
Ort
L.A.
Filmkritiken
4
Hab ihn mit dem beigelegten Mikro eingerichtet. Hat echt Fun gemacht und war sehr leicht. Und das Ergebnis ist echt überzeugend! Hab ihn mit Leon der Profi eingeweiht und beim Soundtrack gings gut ab. Die Actionszenen überzeugen jedoch nicht so ganz wenn geballert und gebombt wird. Da fehlt etwas Druck. Ansonsten ist der Ton denoch gut wenn man von den Schießereien und Explosionen absieht...
 

mr.bauer

Filmvisionaer
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
10.896
Ort
L.A.
Filmkritiken
4
Selbstverständlich!!! :):hoch::hoch::hoch: Das sind die Besten!!! Und der Preis war auch gar nicht so weit unter Amazon-Niveau!!!
 
Oben