Zuletzt gesehen

Dieses Thema im Forum "Kurzkritiken und Diskussion" wurde erstellt von Travis, 3. Juni 2008.

  1. meix

    meix Leinwandlegende

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    5.306
    Ort:
    Lengenfeld, Bayern
    Bird Box 6/10

    Ein Haufen unsympathischer Menschen, die nur auf Streit aus sind, versuchen sich aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Hat einige spannende Szenen, aber auch viel Leerlauf und langatmige Stellen. Kann man mal schauen, aber viel bleibt nicht hängen.
     
  2. Alexboy

    Alexboy Filmgott

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    9.573
    Ort:
    Rentenhausen
    The Kominsky Method Staffel 1 6/10
    Alte Männer albern herum. Ich hatte bei diesem Cast mehr erwartet.

    Die Unfassbaren 2 6/10
    Modernes Märchen mit Harry Potter :D
     
  3. 2moulins

    2moulins Walk of Fame

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    4.893
    Ort:
    Saarland
    It follows

    Zweitsichtung. Hat mir besser gefallen als beim ersten Mal. Spannend - mit etwas nachhaltender Wirkung. Gute Kamera, schöner Soundtrack. Ist (- nicht ungewöhnlich für das Horror-Genre -) nicht rational erklärbar und es wird auch keine Lösung geliefert. Auch die Verhaltensweisen sind nicht immer nachvollziehbar (z.B. Oftmaliger Aufenthalt der Protagonistin in einsamen Gegenden, auf Spielplätzen oder in Parks in der Nacht), macht aber nix .....

    7,5/10
     
  4. Despair

    Despair Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    12.114
    Ort:
    Somewhere in Hessen
    Whiplash - 8/10 Punkte
     
  5. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    17.752
    Ort:
    Città di Giallo
    Die Stunde der Patrioten
    Immer wieder ein Genuss solche alten Thriller zu sehen. Da hat Hollywood noch gute Filme gemacht. Harrison Ford hat damals einen tollen Job gemacht obwohl die Story das Rad nicht neu erfunden hat war bzw. ist der Film immer wieder spannend. Ich bin immer wieder auf´s Neue fasziniert wie toll das Bild solcher Filme in HD ist. Toller rewatch!

    Wertung: 8/10
     
  6. mr.bauer

    mr.bauer Filmgott

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    9.782
    Ort:
    L.A.
    Assault - Anschlag bei Nacht

    Vorne weg kann ich schon mal sagen er gefiel mir besser als bei der 1. Sichtung aber vom ganz großen Wurf wie einige behaupten sind wir dann doch noch ein gutes Stück entfernt. Ein paar Dialoge und das Verhalten einiger Personen fand ich zwischendurch doch etwas dumm muss ich gestehen. Die eine gechillte Melodie war an einigen Stellen auch etwas deplatziert. Diese beiden Faktoren sind dann auch nicht gerade förderlich in Sachen Spannung/Atmosphäre. Der Härtegrad war gut, erinnerte bei den Schießereien etwas an einen gewissen Herrn Woo.
    Würde letztendlich zu den beiden aktuelleren Versionen mit dieser Thematik namens "Das tödliche Wespennest (2002)" und "Das Ende - Assault on Precinct 13 (2005)" raten.

    6,5/10


    Caprona 2

    Alter Schinken der weniger brauchbaren Sorte...

    4/10
     
  7. Firefly

    Firefly Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    18.297
    Ort:
    Dahoam
    Broken Arrow
    Ich mag den einfach verdammt gern !!
     
  8. Louis Cyphre

    Louis Cyphre Filmgott

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    9.260
    Ort:
    HAMBURG
    The Artist
    Hab da so recht keinen Zugang zu gefunden. Ein paar Schmunzler, das war es auch schon. Irgendwie fand ich den anstrengend.

    5/10
     
  9. Alexboy

    Alexboy Filmgott

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    9.573
    Ort:
    Rentenhausen
    Die Affäre Borgward 7/10
    Gut gemachter deutscher Doku-Spielfilm. Parallelen zu heute sind nicht zu übersehen.

    FBI Staffel 1 Folge 1 5/10
    Gelackte Krimi-Serie mit gelangweilten Darstellern. Ich werde auf weiter Folgen verzichten. Es gibt besseres zu sehen.
     
  10. meix

    meix Leinwandlegende

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    5.306
    Ort:
    Lengenfeld, Bayern
    Die Schöne und das Biest (2017) 6/10

    Tolle Kostüme, guter Cast und tolle Effekte. Leider sehen die Hintergründe oftmals sowas von künstlich aus. Das trübt stellenweise den guten Look.
    Kann man easy mal anschauen, aber er ist einfach sowas von egal.
     
  11. mr.bauer

    mr.bauer Filmgott

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    9.782
    Ort:
    L.A.
    Septemberweizen 6/10
     
  12. Russel Faraday

    Russel Faraday Filmgott

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    8.264
    Ort:
    Gilead
    Im "Die geilen 80er Jahre-Filme"-Thread noch verewigt und just gestern im Player:
    "Krull"
    Hach ja, ich liebe diesen Film, auch wenn er beileibe kein Meisterwerk ist. Aber diese krude Mischung aus SF/Fantasy/Action und was weiß ich begleitet mich nun schon sooooo lange, daß ich gar nicht mehr weiß, wie es je anders war.
    Die DVD ist aber nunmehr gehörig in die Jahre gekommen, da müßte dringend mal was in HD her.
     
  13. tikiwuku

    tikiwuku Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    11.388
    Aliens (O-Ton)

    Nach vielen Jahren Mal wieder die Kinofassung angesehen die auch sehr gut ist, aber ich bevorzuge den Director's Cut. Da wirkt die Handlung runder und man erfährt mehr über Ripley und ihre coole Tochter die man im grandiosen Alien Isolation spielen darf.
     
  14. Count Dooku

    Count Dooku Walk of Fame

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    4.767
    Christopher Robin

    Ein schöner Film, auch wenn die erste Hälfte sicher vielen Leuten zu depressiv ist.
    Schade, dass der Film an den Kinokassen nicht so gut ankam.
     
  15. Louis Cyphre

    Louis Cyphre Filmgott

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    9.260
    Ort:
    HAMBURG
    Der Dieb der Worte
    Sehr gut gemachte Geschichte hinter der Geschichte hinter der Geschichte.

    8/10
     
  16. Cable

    Cable Filmvisionaer

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    24.018
    Ort:
    Österreich
    Citizen Kane 8/10

    Zum ersten Mal seit meiner Kindheit wieder gesehen. Ein für seine Zeit sehr guter Film, auch wenn ich darin nicht das Meisterwerk der Meisterwerke erkennen kann, dass viele darin sehen.
     
  17. mr.bauer

    mr.bauer Filmgott

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    9.782
    Ort:
    L.A.
    Vanilla Sky

    Also irgendwie hab ich den nicht so ganz gecheckt. Muss ich mal im Netz schauen was da jetzt Sache war. :denk:
    Cruises Charakter gefällt mir hier weniger. Verwöhnter, reicher Arsch der sich den Schwarm vom besten Kumpel angelt und mit den Frauen spielt. :runter: Man gönnt ihm sein Schicksal und empfindet so gut wie kein Mitleid. Soundtrack hat ein paar nette Lieder zu bieten! :hoch:

    6/10
     
  18. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    17.752
    Ort:
    Città di Giallo
    Das Kartell
    Eine tolle Fortsetzung der Jack Ryan Reihe mit Harrison Ford. Schade das es nicht zu mehr Einsätzen kam, hätte mir persönlich sehr gefallen.

    Wertung: 8/10
     
  19. Louis Cyphre

    Louis Cyphre Filmgott

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    9.260
    Ort:
    HAMBURG
    Das Boot - Die neue Serie
    Die Geschichte war spannend, wenn auch wenig Glaubhaft.Die Darsteller waren sehr gut.
    Aber an den Charme und die Stimmung der Ur-Filme kommz diese nicht an.

    7,5/10
     
  20. Russel Faraday

    Russel Faraday Filmgott

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    8.264
    Ort:
    Gilead
    "700 Meilen westwärts"
    Spannendes "Mensch und Tier gegen die Natur und gegeneinander"-Rennen, das halt zufällig wie ein Western aussieht.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht