Zuletzt gesehen

Kratos666

Filmgott
Registriert
15 Aug. 2008
Beiträge
6.879
Ort
Olbernhau (Erzgebirge)
Filmkritiken
38
26. The Witch (2015)
MV5BMTUyNzkwMzAxOF5BMl5BanBnXkFtZTgwMzc1OTk1NjE@._V1_UY209_CR0,0,140,209_AL_.jpg

Endlich mal wieder ein Horrorfilm , der mir richtig gut gefallen hat und wo ich nicht von Anfang an gleich alles kommen sehen hab. (8/10)

27. 68 Kill (2017)

MV5BZjE2ZDZiYzEtZWUxOS00YjRiLTg0NjUtN2U5NDRkNjUxNDk5XkEyXkFqcGdeQXVyNjEwNTM2Mzc@._V1_UY209_CR0,0,140,209_AL_.jpg

Hatte mir definitiv mehr versprochen, alles in allem ganz ok für einen Abend.(6/10)


28. Nightmare Beach (1989)

MV5BMDYxZDE3NjMtMTUzMC00MzQ4LThjN2MtMDE2N2NjYjIwNDhiXkEyXkFqcGdeQXVyMTQxNzMzNDI@._V1_UY209_CR4,0,140,209_AL_.jpg

Richtig geiler 90er Jahre Slasher mit allem was dazu gehört.
(7/10)

29. The Book of Eli (2010)
MV5BNTE1OWI1YzgtZjEyMy00MjQ4LWE0NWMtYTNhYjc0ZDQ3ZGRkXkEyXkFqcGdeQXVyNDQ2MTMzODA@._V1_UX140_CR0,0,140,209_AL_.jpg

Ohne große Erwartungen einfach mal auf Start gedrückt und siehe da, direkt mal Glück mit Danzel gehabt, der ja ansonsten nicht so mein Fall ist.
(7/10)
 

Remy

Golden-Globe-Gewinner
Registriert
11 Juli 2008
Beiträge
2.019
Ort
Legio XI Claudia
Filmkritiken
0
Haus des Geldes Staffel 5: Nicht schlecht, aber man hätte nach der zweiten Staffel aufhören sollen.
6/10

Lost in Space Season 3 (O-Ton): Richtig gute Staffel und ein passendes Serienfinale.
8,5/10

Blade: Auch wenn man dem Film das Alter anmerkt, weiß er immer noch zu gefallen.
7/10
 

Kratos666

Filmgott
Registriert
15 Aug. 2008
Beiträge
6.879
Ort
Olbernhau (Erzgebirge)
Filmkritiken
38
30. Pfad der Rache (2017)
MV5BMjI2NTg5NDA1NF5BMl5BanBnXkFtZTgwNjEyMDk2MzI@._V1_UY209_CR0,0,140,209_AL_.jpg

Ziemlich guter Action/Rache Thriller mit ein paar Dingen die ich nicht nachvollziehen kann, bzw. komplett lächerlich fand.
Der Trainiert paar Monate und haut dann alle über den Haufen?
Wenn man nicht spricht kann man besser höhren?
Aha, na dann...(7/10)

31. Der Mauretanier (2021)
MV5BODJlMzdlYzItMzRkNi00NTE0LTliZjQtMTllNzkxNDVhNjkxXkEyXkFqcGdeQXVyNjY1MTg4Mzc@._V1_UY209_CR0,0,140,209_AL_.jpg

Hat mich komplett von den Socken gehauen, denn Guantanamo war für mich eigentlich ein Knast wo es alle verdient hatten die dort landeten.
Ich wusste nichts über die Hintergründe.
Richtig starke Biografie.(10/10)
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.069
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
Archive 81 - Season 1
Eine wirklich tolle Horror/Mystery Serie die nicht umsonst aktuell auf Platz 1 der Seriencharts bei Netflix ist. Es wird einem eine wirklich tolle Atmosphäre, eine interessante Story, interessante Charaktere und eine gute Portion Retro Feeling geboten. Gerade Filmfreunde die noch die VHS Zeit mit erlebt haben werden hier so manches mal ins schwärmen geraten, ging mir jeden falls so. Ich hoffe das es eine Season 2 geben wird. Würde mich sehr freuen!

Wertung: 9/10
 

tikiwuku

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
12.648
Filmkritiken
8
Ghostbusters Legacy

Mir hats gefallen. Nette Hommage an das Original aber auch eine Fortsetzung im selben Stil mit einem etwas kitschigen aber nettem Ende.
 

Sam Spade

Filmarchitekt
Teammitglied
Registriert
13 Juli 2012
Beiträge
5.937
Ort
10086 Sunset Boulevard
Filmkritiken
54
(500) Days of Summer

Endlich auch mal dieses Werk, dank Disney+, gesehen. Ein wirklich interessanter "Liebesfilm" mit tollen Ideen von Anfang bis Ende und einem grandiosen Gordon-Levitt. Könnte durchaus mal noch in die Sammlung wandern.

7/10

Garden State

Ebenfalls dank Disney+ auch diese Lücke (?) geschlossen. Hat mich im Vergleich zu obigem Film leider nicht wirklich abholen können. Irgendwie fehlte mir permanent das gewisse Etwas. Egal ob beim Humor, den Charakteren oder auch bei ernsteren Szenen. Auch hat mich die Freundschaft/Entwicklung zw. Braff und Portman in keinster Weise berührt. Das macht z.B. ein "Juno" viel besser.

5/10
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.069
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
Wie hoch ist da der Gruselfaktor? Also so kleine bleichgesichtige Mädchen mit wilden Haaren, auf einer Skala von 1 bis 10. Da komme ich seit „The Grudge“ gar nicht drauf klar.

Echt eine schwierige Frage. Zum einen weil ich wirklich sehr selten auf Gruselelemente reagiere. Ich mag sie, ich nehme sie auch war aber so richtig erschrecken passiert meistens nur wenn jemand in meiner Nähe sitzt und sich erschreckt, dann zucke ich mit aber nur weil die Person so zuckt. Aber selbst das mag ich halt! Das hatte ich ja nochmal letzte Jahr im Kino das zwei Mädels vor mir saßen und bei Entlers sich ungelogen zu Tode erschrocken haben! Die saßen nach der Szene händenhaltend sehr dicht beieinander und sind wahrscheinlich danach, war eine Spätvorstellung, auch so zum Auto gegangen:nice:

Aber zurück zu Deiner Frage ein kleines hellhäutiges Mädchen aller The Ring oder The Grudge kommt da nicht vor, aber die Atmosphäre ist schon sehr dicht und es gibt schon ein paar Jumpscares die funktionieren könnten ;). Ich habe die Serie immer Abends gesehen wenn meine Tochter definitiv im Bett ist, da ich diese Art von Filmen/Serien nur schaue wenn ich nicht damit rechnen muss das sie plötzlich im Wohnzimmer steht und Dinge sieht die nicht für sie bestimmt sind. Daher trug das natürlich schon zur Stimmung bei wenn es sonst im Haus auch sehr ruhig ist. Mir hat die Serie extrem gut gefallen!
 

Remy

Golden-Globe-Gewinner
Registriert
11 Juli 2008
Beiträge
2.019
Ort
Legio XI Claudia
Filmkritiken
0
Arcane Staffel 1: Die bisher beste Spieleverfilmung.
9/10

Blade II:
Gefällt mir etwas besser als der ertse Teil.
8/10

Blade Trinity: Der schwächste Teil der Reihe.
6/10
 
Zuletzt bearbeitet:

Dwayne Hicks

Filmgott
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
6.733
Ort
Thum/Dresden
Filmkritiken
20
Nun hats doch endlich geklappt

Spider-Man: No Way Home (OV)

Unglaublich schöner Film über zweite Chancen und in gewisser Weise auch der innere Frieden. Hier werden Storylines beendet die irgendwann vor 10-20 Jahren einen Anfang fanden aber zum Teil nie ein richtig befriedigendes Ende bekamen....manchmal für die Charaktere selbst, manchmal für den Zuschauer aber öfters auch für beide. Nachdem ich von Ghostbusters: Afterlife so enttäuscht war, war ich hier umso mehr überrascht. Ich hätte nie gedacht das mich der Film so emotinal killt. Krasses Ding....

9/10
 

Kratos666

Filmgott
Registriert
15 Aug. 2008
Beiträge
6.879
Ort
Olbernhau (Erzgebirge)
Filmkritiken
38
32. Hip Hop Hood - Im Viertel ist die Hölle los (1996)
MV5BY2NmM2M2MWItNjdlMC00ZWI3LTkwODUtZDNkYWZjYjgzZjY3XkEyXkFqcGdeQXVyMTQxNzMzNDI@._V1_UY209_CR0,0,140,209_AL_.jpg

Den hab ich bei der Erstsichtung extrem gefeiert, jetzt frag ich mich warum?
Man sieht jeden Joke kommen und witzig ist das auch alles nicht.
(2/10)

33. Requiem for a Dream (2000)

MV5BOTdiNzJlOWUtNWMwNS00NmFlLWI0YTEtZmI3YjIzZWUyY2Y3XkEyXkFqcGdeQXVyNjU0OTQ0OTY@._V1_UX140_CR0,0,140,209_AL_.jpg

Tatsächlich eine Erstsichtung, hat mir sehr gut gefallen.
Schon ganz großes Kino was alle 4 Hauptprotagonisten hier abliefern.
(7/10)

34. Reservoir Dogs: Wilde Hunde (1992)

MV5BZmExNmEwYWItYmQzOS00YjA5LTk2MjktZjEyZDE1Y2QxNjA1XkEyXkFqcGdeQXVyMTQxNzMzNDI@._V1_UY209_CR0,0,140,209_AL_.jpg

Auch eine Erstsichtung und ganz ehrlich, ich habe ein Meisterwerk erwartet weil den irgendwie jeder komplett abfeiert.
Mir war es aber echt komplett egal wer hier wen wo und wann reingelegt hat.
Alle waren komplett unsympathisch und der Ausgang war dann die Krone von allem.
Nee, absolut nicht mein Fall.
(5/10)
 

Dwayne Hicks

Filmgott
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
6.733
Ort
Thum/Dresden
Filmkritiken
20

34. Reservoir Dogs: Wilde Hunde (1992)

MV5BZmExNmEwYWItYmQzOS00YjA5LTk2MjktZjEyZDE1Y2QxNjA1XkEyXkFqcGdeQXVyMTQxNzMzNDI@._V1_UY209_CR0,0,140,209_AL_.jpg

Auch eine Erstsichtung und ganz ehrlich, ich habe ein Meisterwerk erwartet weil den irgendwie jeder komplett abfeiert.
Mir war es aber echt komplett egal wer hier wen wo und wann reingelegt hat.
Alle waren komplett unsympathisch und der Ausgang war dann die Krone von allem.
Nee, absolut nicht mein Fall.
(5/10)

Der Film wird "abgefeiert" weil er für ein Debütfilm mit sehr geringen Budget schon irgendwie was besonderes ist. Wer dann zusätzlich ein Meisterwerk erwartet ist dann selbst schuld.
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.069
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
Succession - Season 2
Irgendwie mag ich die Serie. Als ich damals mit Season 1 angefangen hatte brauchte ich etwas um mich mit den Charakteren und der Art der Inszenierung anzufreunden, aber mitlerweile schaue ich sie echt gerne. Bin gespannt wann es weiter geht.

Wertung: 8/10

Succession Season 3
Corona bedingt war diesmal die Pause zwischen Season 2 und Season 3 etwas größer. Aber diese Woche lief dann die letzte der insgesammt 9 Episoden. Auch Season 3 hat mir wieder gut gefallen. Es gab wieder einmal ein paar schöne Abgründe die sich aufgetan haben. Es ist immer amüsant zu sehen wie weit Leute bereit sind wegen Geld zu gehen. Besonders Leute die ohnehin schon genug davon haben. Bei keinem der Hauptcharaktere geht es um die finanzielle Existenz, jeder hat ausgesorgt. Es geht nur um Ego und Machtspiele. Aber sehr spannend inszeniert.

Season 4 ist übrigens schon bestätigt vom Showrunner und ob es danach weiter geht wollte er noch nicht sagen.

Wertung: 8/10
 

Remy

Golden-Globe-Gewinner
Registriert
11 Juli 2008
Beiträge
2.019
Ort
Legio XI Claudia
Filmkritiken
0
Underworld: Seit der Erstsichtung sind 12 Jahre vergangen und der erste Teil gefällt mir immer noch richtig gut.
8,5/10

Underworld Evolution: Leider kann der zweite Teil dem ersten nicht das Wasser reichen.
6/10
 

Kratos666

Filmgott
Registriert
15 Aug. 2008
Beiträge
6.879
Ort
Olbernhau (Erzgebirge)
Filmkritiken
38
Der Film wird "abgefeiert" weil er für ein Debütfilm mit sehr geringen Budget schon irgendwie was besonderes ist. Wer dann zusätzlich ein Meisterwerk erwartet ist dann selbst schuld.
Naja, der gehört zur Liste der Filme die man gesehen haben muss, von daher hat man schon relativ hohe Erwartungen an allen Filmen die auf dieser Liste sind.
Ich habe an diesem Streifen absolut nichts besonderes entdecken können.
Die Charaktere waren irgendwie alle falsch und komplett unsympathisch, wenn alle gestorben wären wäre es auch egal gewesen.
Und die Story war nun wirklich auch schon in unzähligen Gangsterfilmen so oder zumindest so ähnlich schon mal da.
Mag sein das diese Meinung nicht viele Teilen, aber ich kann es leider nicht ändern wenn der bei mir nicht funktioniert hat.
 

mr.bauer

Filmvisionaer
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
10.904
Ort
L.A.
Filmkritiken
4
Michael Clayton

BlaringIncomparableAlleycat-max-1mb.gif

Solider Justizthriller mit guter Besetzung!

7/10

Inside

40903c6c0d513ddd7a0fe2bf1745375807c6d0b8_hq.gif

Der perfekte Film für den Filmabend mit der schwangeren Freundin. :evil: Verdammt hartes Teil was die Franzosen seinerzeit abgeliefert haben. Dürfte der härteste Film in meiner Sammlung sein. Hat auch eine sehr passende musikalische Untermalung bzw Soundeffekte die das böse Szenario perfekt unterstützen. :hoch:

7,5/10

Der weiße Hai

aaabd2f8806b8702a5f485ad2bef3c50.gif

Auch lange nicht gesehen. Die meisten Tierhorrordinger kann man nicht so ernst nehmen aber dieser Klassiker hat zu Recht seinen Status. Kann immer noch absolut überzeugen.

8/10
 

Firefly

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
22.121
Ort
Dahoam
Filmkritiken
131
Bodyguard F1-4
Hammer - Madden spielt gut, wundert mich nicht dass er als 007 gehandelt wird ...
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.069
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
Bodyguard F1-4
Hammer - Madden spielt gut, wundert mich nicht dass er als 007 gehandelt wird ...

Freut mich das Dir die Serie auch so gut gefällt. Die hat mich damals auch extrem begeistert und ich bin ehrlich, neben Henry Cavill wäre Richard Maddon tatsächlich auch mein Favoritt als neuer James Bond!

Bei mir gab es am Samstag im Kino:

Nightmare Alley
Ich wusste garnicht das der neue Film von Guillermo del Toro ein Remake ist. Dennoch ein toller Film. Wer mehr erfahren will kann gerne hier meine KK lesen.

Wertung: 8.5/10
 
Oben