Zuletzt gesehen

Dieses Thema im Forum "Kurzkritiken und Diskussion" wurde erstellt von Travis, 3. Juni 2008.

  1. Remy

    Remy Filmstar

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    1.730
    Ort:
    Legio XI Claudia
    Barney's Version
    8,5/10
     
  2. BladeRunner2007

    BladeRunner2007 Filmgott

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    9.996
    Ort:
    Monroeville Mall
    The Last House on the Left
    1972 | Wes Craven | O-Ton | Blu-ray
    [​IMG]

    David Hess bietet eine abartig geniale Darstellung des puren Bösen. Immer wieder verstörend und erschreckend realistisch. Auch der Soundtrack und vor allem die Balladen von Hess sind wunderschön und untermalen den ganzen Wahnsinn unheimlich gut. Ein Meilenstein des Horrorgenres. Bin schon sehr auf die Neuauflage von Arrow gespannt.​
     
  3. mr.bauer

    mr.bauer Filmgott

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    9.464
    Ort:
    L.A.
    Ghost in the Shell (Realverfilmung)

    Besser als erwartet. Teils sehr faszinierend und atmosphärisch.

    7/10
     
  4. Evil_Gonzo

    Evil_Gonzo Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    19.998
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    Aus dem Nichts - sehr gelungen und Diane Kruger hat mir richtig gut gefallen 8/10
    Witching and Bitching - abgedreht und lustig 7/10
     
  5. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    17.277
    Ort:
    Città di Giallo
    Also ich bin ja ein sehr großer Fan von Darren Aronofsky, weil er Filme inszeniert die weit ab vom Mainstream sind und für mich wirklich traumhafte Bilder auf die Leinwand zaubert. The Fountain ist wirklich bei mir über jeden Zweifel erhaben, ein phantastischer Film. Genauso wie PI, Requiem For A Dream und natürlich mother!. Noah fand ich etwas schwächer, was aber auch daran liegt, daas ich stellenweise den Eindruck hatte, das er hier zusehr vom Studio "eingeengt" wurde damit der Film für ein breiteres Publikum kompatibler wird. Aber dennoch natürlich ein toller Film. Auf The Fountain muss man sich einlassen können, weil er zunächst ja sehr "bodenständig" anfängt sich aber dann in eine Richtung entwickelt die man entweder mag oder nicht. Ich glaube bei dem Film gibt es kein Mittelding. Entweder man vergöttert ihn oder zerreist ihn.

    Den will ich auch noch sehen. Ich bin nur noch unschlüssig ob ich ihn mir vorher ausleihe oder einen Blindkauf wage. Aber eine 8/10 unterstützt eigentlich meinen ursprünglichen Plan, hier direkt einen Blindkauf zu tätigen.
     
  6. mr.bauer

    mr.bauer Filmgott

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    9.464
    Ort:
    L.A.
    Seh ich ähnlich. Bin schon ein wenig heiß auf den. Den Regisseur zähl ich zu den besten unserer Zeit! :bet::sabber:
     
  7. Louis Cyphre

    Louis Cyphre Filmgott

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    8.975
    Ort:
    HAMBURG
    Heute ich - morgen du (und noch ca.5 andere mehr oder weniger intelligente Filmtitel)
    Bud Spencer zeigt hier mal eine sehr ernste und harte von sich, in einem Knallharten und Staubtrocknen Spaghetti-Western.
    Das Drehbuch stammt von Dario Argento. Die Story gewinnt keinen Innovationspreis, aber trotzdem sehr unterhaltsam.
    Wenn man auf Rachefilme steht. Ich tue es.

    6,5/10
     
  8. Russel Faraday

    Russel Faraday Filmgott

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    7.809
    Ort:
    Gilead
    Wie gesagt, "The Fountain" kriegt noch eine Chance. Erstsichtung war damals bei VÖ und seitdem nicht wieder. Kann mich an einige partiell imposante Szenen erinnern und weiß, daß ich das Spiel mit den Zeitebenen mochte, daß mich aber irgendwas einfach dran insgesamt gestört hat. Werde bei Gelegenheit berichten.
     
  9. Russel Faraday

    Russel Faraday Filmgott

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    7.809
    Ort:
    Gilead
    Gestern Staffelauftakt:
    "M*A*S*H" (S6)
    Hawkeye und BJ haben ihren Meister gefunden. :D Hallo, Charlie! :rock:
     
  10. illusion

    illusion Filmgott

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    8.573
    Ort:
    Blau Weisses Traumland
    Bosch - Season 4

    8/10
     
  11. Despair

    Despair Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    11.969
    Ort:
    Somewhere in Hessen
    Ghost In The Shell

    Ich kenne die Vorlage nicht und kann daher nur vermuten, dass die inhaltlich mehr zu bieten hat als diese Verfilmung. Hier ist mit den Machern gerne mal der Style over Substance-Gaul durchgegangen, besonders bei den Actioneinlagen. Immerhin ist die "Bladerunner in bunt"-Stadt ein gelungener Hingucker. Ich mag Scarlett Johansson auch in dieser Rolle (ihr "Einsatzkostüm" verdankt sie wohl der Manga-Vorlage ;)), aber der glaubhaftere Cyborg im besseren Film war eindeutig Alicia Vikander. Mein Highlight waren die Kurzauftritte von Takeshi Kitano. Alt geworden ist er...

    6/10 Punkte
     
  12. BladeRunner2007

    BladeRunner2007 Filmgott

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    9.996
    Ort:
    Monroeville Mall
    Jean-Claude Van Johnson
    2016-2017 | Season 1 | Amazon Prime
    [​IMG]

    Als großer Van Damme Fan macht die Serie viel Spaß. Unglaublich viele Anspielungen auf seine gesamte Karrie, vermischt mit einigen Geschehnissen aus seinem realen Leben. Der Rest wird wunderbar zusammengedichtet. Teilweise sehr lustig das ganze. Leider ist nach der 1. Staffel auch schon Schluss. Vielleicht ist es aber auch besser so, denn selbst ich weiß nicht, wie lange dieses Format "frisch" hätte bleiben können. So spaßig die Serie auch ist, so schnell zeigen sich auch ihre Abnutzungserscheinungen.​
     
  13. tikiwuku

    tikiwuku Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    11.100
    Auf Netflix:

    13 Reasons why Season 1 (O-Ton)

    Da ja morgen die zweite Staffel erscheint, habe ich mir in den letzten Tagen die Erste nochmal angesehen.

    Hat mir wieder sehr gut gefallen. Was mich ein bisschen stört sind die teils klischeehaften Charaktere.

    Aber die Geschichte hat mich wieder gefesselt und diesmal konnte ich die steinerne Mimik mancher Darsteller besser ausblenden.

    Bin schon gespannt wie es weitergeht.
     
  14. meix

    meix Leinwandlegende

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Lengenfeld, Bayern
    Deadpool 2 4/10

    Unfassbar plump und stupide. Die Gags sind zumeist unlustig und die Action kann auch wenig. Das Drehbuch ist absurd. Josh Brolin ist gut und es tut mir weh, dass er sein Talent in dem ganzen Marvel Mist vergeudet.
     
  15. deadlyfriend

    deadlyfriend Casting Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    16.318
    Ort:
    Planet Erde
    Der interessiert mich irgendwie auch noch. Kann man den mit irgendwas vergleichen?

    Ist meix der Einzige der ihn gesehen hat?
     
  16. The rejected

    The rejected Filmgott

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    7.301
    Ort:
    Wagnerstadt
    Speed 2 BD, Erstsichtung.

    Bin mal wieder dabei, meinen Ungesehen-Stapel abzubauen.

    Den Film hab ich gewichtelt bekommen, aber jetzt erst Zeit/Lust gehabt, den anzuschauen.
    Ich weiß, warum ich den gut 20 Jahre ignoriert hab. Die Titelgebende Speed kommt ja erst am Schluß auf, als das Schiff an der Kirche hängt.
    Dooer Film.... Warum mussten die am Tanker eigentlich nach Steuerbord abdrehen und so doch fast kollidieren? Nach Backbord wär Sinnvoller gewesen, so wären sie problemlos dran vorbeigekommen. Sieht mam ja in einer Einstellung von oben. :rolleyes:

    2/10

    Wird weiter verwichtelt... :D
     
  17. tikiwuku

    tikiwuku Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    11.100
    Am besten an die Mülltonne. :nice:
     
  18. Sam Spade

    Sam Spade Filmarchitekt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    5.370
    Ort:
    10086 Sunset Boulevard
    Um das ein Stück weit einordnen zu können: Wie findest du Teil 1?
     
  19. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    17.277
    Ort:
    Città di Giallo
    Den habe ich dann gestern auch gesehen. Also er hat mich jetzt leider nicht so ganz begeister wie Dich offenbar, aber in der Tat ein interessanter Film. eine 7/10 kann ich aber auch vergeben. ;)
     
  20. Evil_Gonzo

    Evil_Gonzo Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    19.998
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    naja, zwischen 7 und 8 ist jetzt nicht so ein fetter Unterschied. ;) Und schön das du den gesehen hast. :hoch: Darum geht es doch.;)
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht