Stargate: SG1/Atlantis/Universe

tikiwuku

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
12.611
Filmkritiken
8
AW: Stargate: SG1/Atlantis/Universe

Finde ich ziemlich schade, dass die Entdeckung des Raumschiffs vom Mord überschattet wurde. Aber Dr. Rush baut sicher das Raumschiff zusammen und taucht später wieder auf. ;)
 

Pretender

Walk of Fame
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
4.227
Ort
Hessen
Filmkritiken
17
AW: Stargate: SG1/Atlantis/Universe

Finde ich ziemlich schade, dass die Entdeckung des Raumschiffs vom Mord überschattet wurde. Aber Dr. Rush baut sicher das Raumschiff zusammen und taucht später wieder auf. ;)
Jepp, kam mir etwas überladen vor die ganz Zeit, hätte mich gefreut das von vorn herein etwas mehr über das Raumschiff gezeigt wurde, aber egal, so hoffe ich mal das die nächste Folge etwas interessanter wird, die habe ich als etwas schlechter als sonst empfunden
 

tikiwuku

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
12.611
Filmkritiken
8
AW: Stargate: SG1/Atlantis/Universe

Heute wieder zwei sehr gute Folgen!

Endlich hat man ein paar Aliens gesehen, allerdings kommen die sehr bekannt vor. Gibt es bei Star Wars nicht ähnliche Aliens? :denk:

Und irgendwie hat mich der Soundtrack heute stark an Mass Effect und Blade Runner erinnert, was durchaus positiv gemeint ist. :bart:
 

Russel Faraday

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
10.652
Ort
Gilead
Filmkritiken
34
AW: Stargate: SG1/Atlantis/Universe

ja, endlich kommt leben in die bude. damit meine ich nicht zwingend die action, sondern spannung, die in der doppelfolge wirklich nicht zu kurz kam.

allerdings nähert man sich immer mehr "battlestar galactica" an (vom stil der inszenierung her sehr schön am
raumgefecht mit den aliens
zu sehen). und auch die ganze geschichte mit der
meuterei und spaltung der mannschaft in zwei gruppen
hat man sich großzügig bei der düsteren SF-überserie ausgeborgt. hoffentlich verkommt "SGU" nicht vollends zu einem "BSG"-klon, sondern stellt was eigenes auf die beine, auch wenn die richtung eigentlich von anfang an deutlich zu Adama & co. steuert.
 

tikiwuku

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
12.611
Filmkritiken
8
AW: Stargate: SG1/Atlantis/Universe

Ja, SGU hat wirklich viel von BSG -> das merkt man auch schon am Vorspann der Serie. Statt einem kompletten Intro nur kurz der Titel der Serie, wie bei BSG eben.
Das finde ich allerdings schade, denn die SG1 und Atlantis Themes gefallen mir sehr gut und ich habe mich schon auf das Neue gefreut.
 

tikiwuku

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
12.611
Filmkritiken
8
AW: Stargate: SG1/Atlantis/Universe

Auch die heutige Folge hat mir sehr gut gefallen, weil...

1. ..man mehr über Dr. Rush erfahren hat.
2. ..Daniel Jackson dabei war.
3. ..die Ruinen irgendwie nicht zu den bekannten Aliens passen und die Riesenspinnen sicher keine Häuser bauen. :D
 
T

Turrican

Guest
AW: Stargate: SG1/Atlantis/Universe

heute gab es zwar einige gute sachen, trozdem finde ich Universe echt schwach.
Bei SG1 und Atlantis durfte ich keine folge verpassen, aber bei Universe wäre es mir mitlerweile egal.
 

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0
In der gestrigen Episode gab es ...

..die Ruinen irgendwie nicht zu den bekannten Aliens passen und die Riesenspinnen sicher keine Häuser bauen.
... Riesenspinnen zu sehen? Habe nach den ersten drei "Traum"-Sequenzen von Dr. Rush umgeschaltet. War wohl etwas zu früh. Über den Gast-Auftritt von Daniel Jackson habe ich mich auch gefreut.
... trozdem finde ich Universe echt schwach.
Dem stimme ich voll und ganz zu!
 

Firefly

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
21.932
Ort
Dahoam
Filmkritiken
131
AW: Stargate: SG1/Atlantis/Universe

Am 09.06 ist also Staffelfinale ( Serienfinale ?? )
mit einer Doppelfolge.

Dann kann ja der Veriss Rückblick beginnen ;)
 

Russel Faraday

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
10.652
Ort
Gilead
Filmkritiken
34
AW: Stargate: SG1/Atlantis/Universe

ich persönlich finde ja, daß sich die serie auch in der ersten halbstaffel doch noch leidlich gut gemausert hat. sie läßt es halt zwei nummern ruhiger als ihre geschwister angehen und kommt deutlich dunkler und humorfreier daher. die meisten charaktere bleiben aber auch nach halbzeit eher unsympathisch, was für mich das größte problem der serie ist.

ganz bescheuert finde ich weiterhin die hintertürchen mit den steinen, die es ermöglichen, bekannte rollen aus den anderen serien auftreten zu lassen, die in den meisten fällen keinerlei funktion erfüllen oder total daneben sind, wie zum beispiel in der vergangenen episode, in der Daniel Jackson mal eben eine art SWAT-team leitet. hier hat man es sich einfach zu leicht gemacht, nicht immer nur dieselben paar gesichter präsentieren zu müssen, die sich auf der "destiny" rumtreiben. da hätten sich die herren autoren ruhig etwas mehr anstrengen können.

einige episoden waren richtig spannend, einige eher weniger. unterm strich eine solide erste (halbe) staffel ohne allzu derbe ausreißer nach unten, aber auch ohne echte höhepunkte. die nähe zu "battlestar galactica" ist meiner meinung nach unübersehbar; hier und da eher inhaltlich, definitiv aber optisch. hier hätte ich mir etwas mehr eigenständigkeit gewünscht, zumal "SG-U" seinem großen vorbild zu keinem zeitpunkt das wasser reichen kann.

kann man sich durchaus ansehen, muß man aber nicht.
 

Firefly

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
21.932
Ort
Dahoam
Filmkritiken
131
AW: Stargate: SG1/Atlantis/Universe

SGU Cross Over mit SG:Atlantis ?
hier mehr
glaub zwar nicht, dass es was bringt, hoffe aber auf eine gute 2. Staffel.
und wenns zu Ende geht, zumindest mit einem Serienfinale
 

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0

Pretender

Walk of Fame
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
4.227
Ort
Hessen
Filmkritiken
17
AW: Stargate: SG1/Atlantis/Universe

Sieht meiner Meinung nach nicht viel anders aus, als damals der Trailer zur Season 1. Aber ganz ehrlich, das stört mich nicht im geringsten, mir hat die erste Season bis auf ein paar Ausnahmen mit jeder Episode gefallen und ich werde mir auch die zweite Season wieder anschauen. Das Konzept der Sendung gefällt mir und ich wünsche mir, das noch eine dritte und vierte Season folgen werden.
 

Nana

Kleindarsteller
Registriert
8 Juni 2010
Beiträge
127
Ort
Silent Hill
Filmkritiken
0
AW: Stargate: SG1/Atlantis/Universe

Also früher vor einigen Jahren hab ich mich nicht für Stargate interessiert. Doch durch ein Kumpel der die Staffeln zuhause hat. Hat mich davon überzeugt das Stargate sehr witzig sein kann. Die Characktere sind sehr witzig und besonders hab ich Vala und Daniel Jackson ins Herz geschlossen. ( Dem Forum fehlt ein Herz Smiley ... :denk: wie soll ich meine Liebe nur zum ausdruck bringen?)
 

tikiwuku

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
12.611
Filmkritiken
8
AW: Stargate: SG1/Atlantis/Universe

Will aber kein offenes Ende. Die sollen die Geschichte gefälligst abschließen!
 
Oben