Soundbars - Front Surround Systeme

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.643
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
AW: Soundbars - Front Surround Systeme

Du solltest auf jeden Fall klären, dass du die Soundbar zu Hause auch erstmal nur Probe hören kannst. Der Klang vom Laden und der eigenen Wohung kann sehr, sehr unterschiedlich sein. Ich habe neulich ähnliche Erfahrungen mit meinem Soundystem gemacht. Im Laden sind die Räume meistens optimal gedämmt bzw. Teppichboden und Deckensegel sorgen für einen ordentlichen Klang. In der Wohnung kann das ganze schon wieder richtig blechernd klingen.

Er sollte einfach online bestellen und das Ding sorgsam behandeln. Dann kann er es problemlos zurückschicken, wenn es nicht passt.
 

Ulic

Oscar-Preisträger
Registriert
1 Juli 2008
Beiträge
3.281
Ort
O Du schönes Bayernland!!
Filmkritiken
0
AW: Soundbars - Front Surround Systeme

...in der aktuellen Chip HD-Welt sind auch 3 oder 4 Soundbars im Test - mal zum nachgucken...
 

crizzero

Filmvisionaer
Registriert
4 Juni 2008
Beiträge
16.655
Ort
Garden State
Filmkritiken
59
Du solltest auf jeden Fall klären, dass du die Soundbar zu Hause auch erstmal nur Probe hören kannst. Der Klang vom Laden und der eigenen Wohung kann sehr, sehr unterschiedlich sein. Ich habe neulich ähnliche Erfahrungen mit meinem Soundystem gemacht. Im Laden sind die Räume meistens optimal gedämmt bzw. Teppichboden und Deckensegel sorgen für einen ordentlichen Klang. In der Wohnung kann das ganze schon wieder richtig blechernd klingen.

Naja, da wo ich zur Probe gehört habe, ist gar nichts optimal gedämmt, glaub's mir. :D

Er sollte einfach online bestellen und das Ding sorgsam behandeln. Dann kann er es problemlos zurückschicken, wenn es nicht passt.

Ja, es wird sowieso wieder auf Amazon hinauslaufen. Wie in allen anderen Fällen meiner Elektronikeinkäufe auch. :)

...in der aktuellen Chip HD-Welt sind auch 3 oder 4 Soundbars im Test - mal zum nachgucken...

Ja, danke! Da schaue ich mal rein. :)
 

Leatherface

Filmvisionaer
Registriert
13 Dez. 2009
Beiträge
13.448
Ort
Cast Away
Filmkritiken
8
AW: Soundbars - Front Surround Systeme

Nach meinen bisherigen Recherchen wird es einer dieser beiden Soundbars:

Yamaha YHT-S 401

Panasonic KIT-SC-HTB520EGK

Rezensionen und Testurteile zu beiden Geräten lesen sich so, dass es für uns passt. Damit werde ich zufrieden sein.

Der Panasonic soll den besseren Sound liefern, der Yamaha hat aber mehr Anschlussmöglichkeiten. Der Panasonic hat laut CHIP-Liste auch nur einen optischen Audio In und einmal HDMI, mehr nicht.
Reicht mir das denn? Das heißt man schließt den TV nur an den Soundbar und das war's? Muss ich dann umstöpseln, wenn ich zwischen TV, BD und Xbox umschalten will oder reicht es, wenn die alle per HDMI am TV hängen?

ob es reicht weiß ich leider nicht, hab für meine "optischen Ton-Probleme" einen Toslink-Verteiler gekauft. Ist seit einigen Tagen in Betrieb und läuft einwandfrei. Für HDMI hatte ich mir noch einen HDMI-Switch gekauft, der auch tadellos läuft
 

crizzero

Filmvisionaer
Registriert
4 Juni 2008
Beiträge
16.655
Ort
Garden State
Filmkritiken
59
Das Ganze soll ja über HDMI ARC laufen. Diesen Anschluss bietet mein neuer Toshi ja auch. Ich denke mal, dass es dann reicht, wenn BD-Player und Xbox einfach am Fernseher hängen und der Ton dann dementsprechend, was gerade läuft, per HDMI ARC an den Panasonic übertragen wird, so dass der immer den passenden Ton ausgibt.
 

TheEnemy_Inside

Leinwandlegende
Registriert
26 Jan. 2011
Beiträge
5.586
Filmkritiken
16
AW: Soundbars - Front Surround Systeme

Wer hat von euch Erfahrungen mit Soundbars?

Ich habe eine von Yamaha für den Philips-TV und ich muss sagen, dass der Sound ein Unterschied wie Tag und Nacht ist. Ich weiß schon gar nicht mehr, wie man es nur mit den normalen TV-Boxen aushalten konnte. Was mir allerdings aufgefallen ist, ist, dass die Yamaha-Dinger leider manchmal nicht genug Bums dahinter haben. Subwoofer auf maximal reicht manchmal nicht ganz aus.
 

TheEnemy_Inside

Leinwandlegende
Registriert
26 Jan. 2011
Beiträge
5.586
Filmkritiken
16
AW: Soundbars - Front Surround Systeme

Edit:
Habe bissl "gegoogleimaged" und habs doch nun gefunden. Das Modell heißt Yamaha YSP-2200. 7.1-Soundsystem mit passivem Subwoofer in Bassreflex-Bauweise und Soundprojektor - 132W RMS Gesamtleistung
 
Zuletzt bearbeitet:

crizzero

Filmvisionaer
Registriert
4 Juni 2008
Beiträge
16.655
Ort
Garden State
Filmkritiken
59
Ok, nicht meine Preisklasse. :)

Aber ich habe ja oben schon zwei passende Modelle gefunden. Mal sehen, welches es dann letztlich wird.
 

Firefly

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
21.844
Ort
Dahoam
Filmkritiken
131
AW: Soundbars - Front Surround Systeme

Hol den mal aus der Versenkung rauf

Ich bin derzeit am Suchen nach einer netten Soundbar, wenn möglich Sub inkludiert.
habe aber das Problem, ich jhätte gerne eine mit HDMI und audio Analog out ( für Kopfhörer )
Finde aber fast nichts, wo es wirklich beide Anschlüsse zusammen gibt.

kann wer helfen ?
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.643
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
AW: Soundbars - Front Surround Systeme

Hol den mal aus der Versenkung rauf

Ich bin derzeit am Suchen nach einer netten Soundbar, wenn möglich Sub inkludiert.
habe aber das Problem, ich jhätte gerne eine mit HDMI und audio Analog out ( für Kopfhörer )
Finde aber fast nichts, wo es wirklich beide Anschlüsse zusammen gibt.

kann wer helfen ?

Gehst du über einen Receiver in die Soundbar? Denn die Soundbars haben normal keine Kopfhöhreranschlüsse, dafür ist ja der Receiver da. Bzw. hat der TV eventuell einen Ausgang für die Kopfhörer? Würde ja auch gehen.
 

Firefly

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
21.844
Ort
Dahoam
Filmkritiken
131
AW: Soundbars - Front Surround Systeme

Gehst du über einen Receiver in die Soundbar? Denn die Soundbars haben normal keine Kopfhöhreranschlüsse, dafür ist ja der Receiver da. Bzw. hat der TV eventuell einen Ausgang für die Kopfhörer? Würde ja auch gehen.
Nein, kein receiver geplant
Ja, hat einen Kopfhörerausgang, allerdings Klinkensteckerausgang.
sprich ich steck an ist Ton vom TV weg und nur über die Kopfhörer da.
Ich will aber beides.
beim normalen Tv schauen kein Problem da die A1 mediabox die analogen Audio ausgänge noch hat. Nur der neue BD Player hat auch keine mehr. Also richtig Blöd !
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.643
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
AW: Soundbars - Front Surround Systeme

Wieso will man Kopfhörer und Soundbar gleichzeitig hören? :huh: Ist doch normalerweise entweder - oder.
 

Firefly

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
21.844
Ort
Dahoam
Filmkritiken
131
AW: Soundbars - Front Surround Systeme

Hab den Sony BD Player jetzt zurückgeschickt und mit dafür nen LG bestellt, der hat noch Audio out Analog !!
Soundbar somit mal verschoben bis Herbst oder irgendwann, zumindest mehr zeit zum stöbern !
 

tikiwuku

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
12.585
Filmkritiken
8
AW: Soundbars - Front Surround Systeme

Heute auch Besitzer einer Soundbar geworden und zwar von der Sony HT-XT1.

War bei den amazon Osterangeboten um 144€ reduziert und hat mich noch 185€ gekostet. :hoch:

Gleich PS4, Xbox One und den BluRay Player angeschlossen! Da die Soundbar nur einen HDMI Eingang des Fernsehers belegt, habe ich jetzt drei frei und zwei davon nutzen nun Wii U und PS3. :)

Schonmal ein bisschen Resogun auf der PS4 gespielt und der Ton ist 1A. :hoch:

Mal sehen wie das Ding sich mit Film und Serien verhält und es werden natürlich noch einige andere Spiele getestet. Von Spielen mit vielen Dialogen wie Life is Strange bis hin zu Shootern wie der Halo Serie. ;)
 

Russel Faraday

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
10.619
Ort
Gilead
Filmkritiken
34
Nachdem sie nun endlich im Preis gesenkt wurde habe ich mir gerade diese Soundbar gegonnt.In weiss,passend zur neuen Playsi.





https://teufel.de/cinebar-lux-105801000?v=002
Schick, schick. Mit Teufel machst du nie etwas verkehrt. Angeblich sollen die ja nachgelassen haben, aber erst letztes Jahr habe ich mir einen neuen Subwoofer fürs Heimkino gegönnt, nachdem der alte den Geist aufgegeben hat, und muss sagen, daß ich schwer begeistert bin. Wenn das "nachlassen" bedeutet, kann ich damit gut leben.
 

Russel Faraday

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
10.619
Ort
Gilead
Filmkritiken
34
Was für's Auge (naja: Ohr): Soundbar für's Wohnzimmer. Teufel Duett 2.1. Im Wohnzimmer stand bislang nur eine kleine Mikroanlage, die den TV bespaßt hat. Die kommt allmählich an ihre Grenzen, also mußte 'ne Soundbar her. Und da ich Teufel-Fan bin, wurde es halt was Höllisches.
Jetzt muss ich Frauchen nur noch überreden, daß das Heimkino im Filmzimmer nach 10 Jahren auch mal ein paar größere Lautsprecher vertragen könnte... :D
 

Anhänge

  • Unbenannt.PNG
    Unbenannt.PNG
    439,1 KB · Aufrufe: 7
Oben