Hellraiser

Dieses Thema im Forum "Kurzkritiken und Diskussion" wurde erstellt von BladeRunner2007, 8. Juni 2009.

  1. BladeRunner2007

    BladeRunner2007 Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    10.164
    Ort:
    Monroeville Mall
    Gesamtübersicht aller Kritiken zu Hellraiser - Das Tor zur Hölle:

    #02 08.06.09 BladeRunner2007
    #25 03.08.11 Tarantino1980

    Gesamtübersicht aller Kritiken zu Hellbound: Hellraiser II:

    #03 08.06.09 BladeRunner2007

    Gesamtübersicht aller Kritiken zu Hellraiser III - Hell on Earth:

    #34 26.08.11 deadlyfriend

    Gesamtübersicht aller Kritiken zu Hellraiser IV - Bloodline:

    #35 26.08.11 deadlyfriend

    Gesamtübersicht aller Kritiken zu Hellraiser V - Inferno:

    #40 27.08.11 deadlyfriend

    Gesamtübersicht aller Kritiken zu Hellraiser VI - Hellseeker:

    #46 28.08.11 deadlyfriend

    Gesamtübersicht aller Kritiken zu Hellraiser VII - Deader:

    #53 28.08.11 deadlyfriend

    Gesamtübersicht aller Kritiken zu Hellraiser VIII - Hellworld:

    #59 30.08.11 deadlyfriend

    Gesamtübersicht aller Kritiken zu Hellraiser IX - Revelations-Die Offenbarung:

    #67 06.04.13 deadlyfriend
     
    Zuletzt bearbeitet von Tarantino1980 - 13. September 2013
  2. BladeRunner2007

    BladeRunner2007 Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    10.164
    Ort:
    Monroeville Mall
    AW: Hellraiser

    Hellraiser - Das Tor zur Hölle

    Hellraiser ist so viel mehr als ein gewöhnlicher Horrorfilm. Er versprüht zwar diese britische Atmo und das 80er Jahre Feeling, aber er ist voll von Schmerz, Lust, Erotik, Sodomie, Religion, Schwarzer Magie, düsteren Riten, mystischen Phänomenen und verstörenden Gewaltszenen. Hellraiser stellt ständig die Frage wo sich die Grenze zwischen Lust und Schmerz befindet - der sogenannte Lustschmerz. Frank und Julia haben offensichtlich dieses Verlangen danach und die Cenobiten kommen mit ihren durchaus verstörenden Taten als Übermittler der Sodomie daher. Für sie ist es Lust, für andere Schmerz. Das erklärt Pinhead auch sehr schön als er gefragt wird, wer die Cenobiten sind: "Explorers in the further regions of experience. Demons to some. Angels to others." Was sehr positiv auffällt ist, dass man die Cenobiten nur ganz selten zu sehen bekommt und sie somit recht mystisch und unheimlich wirken. Man weiß nicht viel über sie, und trotzdem wirken sie bedrohlich. Das wahre Böse steckt aber in Julia, die Frank dabei hilft wieder menschlich zu werden, indem sie ihn Opfer bringt. Ihre eiskalte Darstellung macht das ganze noch viel erschreckender. Hellraiser ist in vielerlei Hinsicht ein sehr intelligenter Film, der vorallem durch seine Handlung überzeugen kann. Leute, die meinen, der Film sei langweilig, haben ihn offensichtlich nicht verstanden. Eine wahre Perle des Genres und zurecht ein Klassiker. Auch mit Kirsty (Ashley Laurence) bekommen wir eine wirklich tolle Protagonistin vorgesetzt, die nicht nur sympatisch, sondern auch intelligent ist und verbissen ums Überleben kämpft. Von allen Schauspielern hat mich Ashley am meisten überzeugt. Und was ich noch ganz wichtig finde: kein CGI! Definitiv ein Film, den jeder einmal gesehen haben sollte.


    "What's your pleasure, Sir?"

    10/10
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2009
  3. BladeRunner2007

    BladeRunner2007 Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    10.164
    Ort:
    Monroeville Mall
    AW: Hellraiser

    Hellbound: Hellraiser II

    Hellbound: Hellraiser II ist eine der wenigen Fortsetzungen, die mit dem Original mithalten können. In einigen Bereichen übertrifft er seinen Vorgänger sogar. In anderen ist er wiederum unterlegen. Insgesamt sind aber beide gleich gut. In diesem Film erfährt man etwas mehr über die Cenobiten, z.B. das sie einmal menschlich waren und wie es in der Hölle aussieht und wie sie dort mit den Ängsten und Gefühlen ihrer Opfer spielen. Das ganze Höllenszenario ist grandios eingefangen und ist wirklich beeindruckend dargestellt. Sehr erfreulich, dass ein Großteil des Films in der Hölle spielt. Doch auch Julia und Kirsty sind wieder mitdabei, da es mehr oder weniger eine direkte Fortsetzung zu Teil 1 ist. Kirsty hat hier viel mehr Screentime, was ich sehr begrüße, da ich sie für einen tollen Charakter halte und Ashley Laurence eine tolle Schauspielerin ist. In der ersten Filmhälfte liegt der Fokus sehr stark auf Julia und Dr. Channard. Auch das ist ein kluger Schachzug, denn Julia war eine sehr wichtige Person in Teil 1 und hier ist sie mindestens genauso wichtig. Dinge wie Lust, Schmerz, Erotik, Sodomie, Schwarze Magie, düstere Riten, mystische Phänomene und verstörende Gewaltszenen gibt es hier auch reichlich zu sehen. Hellraiser II übernimmt also viele gute Zutaten des Originals und erweitert diese noch mit neuen, frischen Ideen. Es gibt direkte Anspielungen auf den Vorgänger, weitergesponnene Handlungsstränge und wieder auftauchende Charaktere. All das macht Hellraiser II zu einer besonderen Fortsetzung. Denn der Film hat die Atmo, die Intelligenz, die gute Handlung, und die tollen Charaktere des Vorgängers. Hellraiser 1 & 2 sind zwei große Meisterwerke des Horrorfilms und werden es auch immer bleiben. Hier haben noch handwerkliche Effekte die Filmwelt regiert und keine CGI Effekte! Ganz großes Kino!

    10/10

     
  4. Despair

    Despair Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    12.064
    Ort:
    Somewhere in Hessen
    AW: Hellraiser

    Da kann ich nur voll und ganz zustimmen! Der Film mag tricktechnisch inzwischen etwas angestaubt wirken, trotzdem ist und bleibt er ein absoluter Klassiker. Die Szenen auf dem Dachboden sind spitzenklasse! Ich gebe zu, ich bin ein alter Clive Barker-Fan und habe deswegen die rosarote Fanbrille auf - aber egal! :D
     
  5. Turrican

    Turrican Guest

    AW: Hellraiser

    jap jap jap Hellraiser ist einer der geilsten Horrorfilme aller zeiten und auch der zweite Teil gehört dazu.
    Beide bekommen eine wertung von (10/10).
    Teil 3 noch eine (9/10)
    Der rest ist leider nur noch müll.
    Ich will endlich mal wieder einen guten Hellraiser sehen.
     
  6. deadlyfriend

    deadlyfriend Casting Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    16.320
    Ort:
    Planet Erde
    AW: Hellraiser

    Klasse Kritiken und absolut richtige Wertungen. Die Filme sind bärenstark! Ich finde aber auch Teil 3/4/5 und 7 noch ziemlich gut. Natürlich nicht so stark wie die ersten beiden aber durchaus sehenswert. Wenn ich mal ganz viel Zeit haben sollte (also 2038) werde ich mich vielleicht auch mal an die Reihe machen.
     
  7. Darkknight666

    Darkknight666 Filmgott

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    6.149
    Ort:
    Bamberg
    AW: Hellraiser

    Weiß einer wo man evtl. die Hellraiser Filme noch kaufen kann. Würde mich interessieren, aber ich find die nirgendswo mehr.
     
  8. BladeRunner2007

    BladeRunner2007 Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    10.164
    Ort:
    Monroeville Mall
    AW: Hellraiser

    Teil 1 & 2 gibt es ja leider nicht offiziell. Da muss man zu Importen greifen. Die anderen Teile müsste man eigentlich in diversen österreichischen Online Shops bekommen.
     
  9. Darkknight666

    Darkknight666 Filmgott

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    6.149
    Ort:
    Bamberg
    AW: Hellraiser

    HM dann ist es blöd weil ich keine KK habe wird es mit Importe schwer.
     
  10. BladeRunner2007

    BladeRunner2007 Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    10.164
    Ort:
    Monroeville Mall
    AW: Hellraiser

    bei Axelmusic kannst du mit PayPal bezahlen.
     
  11. Leatherface

    Leatherface Filmvisionaer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    13.448
    Ort:
    Cast Away
    AW: Hellraiser

    da grad Teil 7 auf Sky läuft hab ich mich mal hierhin verirrt

    Die Hellraiser-Filme waren zur Teen-Zeit neben Freddy, Jason und Michael die Filme, die man einfach gesehen haben mußte.

    Ist allerdings schon ewig her, daß ich sie gesehen habe, weiß auch gar nicht, ob ich alle Teile kenne.

    Aber ich glaub nach Teil 3 gings nur noch bergab, wobei die Zenobiten wohl auch nur noch als Randfiguren fungierten.

    Teil 1 war klasse, der Höhepunkt war aber der 2. Teil 3 war auch noch ganz passabel.

    Hatte mir damals irgend eine uncut-VHS-Box mit den ersten 3 Teilen auf einer Filmmesse gekauft. Dürfte diese hier gewesen sein
    http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung&fid=71&vid=115693

    Teil 1 gibts ja wohl inzwischen mit engl. Ton auf Blau. Ne ganze Zeit hatte mich die "Würfel"-Edition gereizt, gabs aber leider nur mit engl. Ton. Hoffe mal, daß es von Teil 1 - 3 auch in D mal ne Blau-Veröffentlichung geben wird.

    Unvergessen wird wohl immer die Szenen mit den Ketten auf dem Dachboden (oder wo auch immer) bleiben:D
     
  12. Leatherface

    Leatherface Filmvisionaer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    13.448
    Ort:
    Cast Away
    AW: Hellraiser

    bei wov sind Teil 3-8 gelistet
     
  13. Darkknight666

    Darkknight666 Filmgott

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    6.149
    Ort:
    Bamberg
    AW: Hellraiser

    Mich interessieren vor allem erst mal Teil 1 und 2 weil das einfach die besten Filme von den 8 vorhandenen sind.
     
  14. dax

    dax Filmvisionaer

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    10.523
    Ort:
    The Gem Saloon
    AW: Hellraiser

    Ich hätte aber auch nichts gegen eine deutsche, uncut Komplettbox im Würfeldesign einzuwenden.;)
    Auch wenn Teil 1 und 2 unerreicht und der Rest eigentlich überflüssig ist.
    Teil 2 habe ich damals sogar ungeschnitten im Kino bewundern dürfen.
    Meine damalige Freundin war danach so blaß als hätte man sie weiß angestrichen...:ugly:
    Der Schock kam dann mit der VÖ der VHS, welche ich sehnsuchtsvoll erwartet habe um dann festzustellen, das diese unerträglich geschnitten war.
    Leider sind meine DVD-Boots von Teil 1 und 2 in hundsmiserabler Qualität.
    Ich verstehe einfach nicht, wieso diese Meisterwerke nicht endlich mal vernünftig veröffentlicht werden? Durch den Vertrieb über Österreich dürfte doch auch das verkaufen größerer Stückzahlen kein Problem mehr darstellen, selbst wenn die Filme hier immer noch beschlagnahmt sind?!
     
  15. Darkknight666

    Darkknight666 Filmgott

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    6.149
    Ort:
    Bamberg
    AW: Hellraiser

    Genau das meine ich, ich hab bisher nur Teil 1 und 2 gesehen und glaub noch 4 und der kommt allein schon nicht mehr an die Qualität von 1 und 2 ran, und es gibt keine gescheide Veröffentlichung, dabei finde ich die Beschlagnahmung mittlerweile völligen Quatsch.
     
  16. deadlyfriend

    deadlyfriend Casting Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    16.320
    Ort:
    Planet Erde
    AW: Hellraiser


    Der Film bzw. keiner der Reihe wurde jemals beschlagnahmt. Ich fand aber auch noch ein paar andere Teile gut. Sie waren zwar völlig anders konzeptioniert ber sie waren wirklich nicht schlecht. Teil 5 und 7 fällt mir da direkt ein.
     
  17. MiriQ

    MiriQ Golden-Globe-Gewinner

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    2.160
    Ort:
    Zauberwald
    AW: Hellraiser

    Ich liebe die Hellraiser-Filme auch, allerdings nur bis Teil 4 :) Ich war lange auf der Suche nach den DVDs und hab sie mir hier bestellt. Damals gab es aber den 1. und 2. Teil noch in einer Box. Jetzt ist das insgesamt doch ein teurer Spaß.
    Die späteren Teile haben mich nicht mehr so gefesselt, teilweise auch weil Pinhead und Co. nur noch Randfiguren waren. Oh mann, das große Labyrinth in Teil 2 war gigantisch! „Was haben wir denn hier? Ah ja, ... totale Ausweidung...“
    Für mich war der 2. glaub ich auch der beste Teil. Muss ich wieder mal einlegen...
     
  18. Darkknight666

    Darkknight666 Filmgott

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    6.149
    Ort:
    Bamberg
    AW: Hellraiser

    Dann hab ich das damals falsch gelesen, oder erfahren, naja aber trotzdem gibt es glaub ich momentan fast nur die schlechten Boots auf DVD ich warte ja schon sehnlichst auf eine ordentliche Vermarktung, war auch irgendwann mal als Blu Ray angekündigt.
     
  19. dax

    dax Filmvisionaer

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    10.523
    Ort:
    The Gem Saloon
    AW: Hellraiser

    Sicher?:confused:
     
  20. deadlyfriend

    deadlyfriend Casting Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    16.320
    Ort:
    Planet Erde
    AW: Hellraiser


    Ganz sicher! Ungeschnitten gab es den ja nie in Deutschland, außer eben als Bootleg. Die geschnittene Videofassung wurde aber nie beschlagnahmt. Gab es ja auch keinen Grund für, man hat den Film ja eh nur noch schwer verstehen können:rolleyes: Ich beziehe mich da auf natürlich auf Teil 2. Aber auch von den anderen wurde nie einer beschlagnahmt.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht