Allgemeine Spiele-Fragen

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0
Da ich mir dieses Jahr noch die Playstation 3 kaufen werde, wollte ich schon mal anfangen mir Spiele für die Konsole zu kaufen, bevor es die nur noch in der Platinum-Reihe gibt.

An erster Stelle steht momentan noch GTA IV. Die Frage habe ich bestimmt irgendwo schon mal gestellt, aber zur Sicherheit wiederhole ich sie nochmal.

1. Ist das Spiel komplett in deutsch (deutsche Menütexte)?
2. Kann man den Handlungsverlauf jederzeit verlassen um mit 'nem Auto durch die Stadt zu fahren?
3. Wie groß ist die frei befahrbare Stadt?
 

Schimschi

Filmstar
Registriert
8 Aug. 2008
Beiträge
1.153
Ort
München
Filmkritiken
4
AW: Allgemeine Spiele-Fragen

1. Ist das Spiel komplett in deutsch (deutsche Menütexte)?

Die Texte sind alle komplett in Deutsch, deutsche Untertitel gibt's auch, GTA-typisch gibt es aber nur die englische Synchronisation, was auch besser so ist.

Noeval schrieb:
2. Kann man den Handlungsverlauf jederzeit verlassen um mit 'nem Auto durch die Stadt zu fahren?

Japp. Du musst nicht gleich zum nächsten Auftraggeber sondern kannst auch einfach so durch die Stadt cruisen.

Noeval schrieb:
3. Wie groß ist die frei befahrbare Stadt?
Sehr, sehr groß.
Hier mal ein Bild der Karte:
 
Zuletzt bearbeitet:

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0
Die Texte sind alle komplett in Deutsch, deutsche Untertitel gibt's auch, GTA-typisch gibt es aber nur die englische Synchronisation ...
Die Sprachausgabe muß nicht unbedingt deutsch sein, die verstehe ich zur Not auch so. Kann man die deutschen Untertitel abschalten?

Hier mal ein Bild der Karte
Die Stadt ist wirklich schön groß. Erinnert mich von der Aufteilung her an Driver: Parallel Lines.

Kann man das Spiel auch an einem normalen Röhrenfernseher spielen? Oder ist ein HD-TV Voraussetzung?
 

Schimschi

Filmstar
Registriert
8 Aug. 2008
Beiträge
1.153
Ort
München
Filmkritiken
4
AW: Allgemeine Spiele-Fragen

Die Sprachausgabe muß nicht unbedingt deutsch sein, die verstehe ich zur Not auch so. Kann man die deutschen Untertitel abschalten?

Ja, müsste man können, wenn mich nicht alles täuscht.

Noeval schrieb:
Kann man das Spiel auch an einem normalen Röhrenfernseher spielen? Oder ist ein HD-TV Voraussetzung?

Klar kann man GTA 4 auch auf einem Röhrenfernseher spielen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0
Klar kann man GTA 4 auch auf einem Röhrenfernseher spielen.
Das ist gut! Ich hatte in Erinnerung, daß mal wer gesagt hat, man könne die Menütexte dann nur schwer lesen.

Dann muß ich mich jetzt noch umschauen, was es für vernünftige Rennspiele (Formel Eins, DTM, ...) und an Managerspielen für die Playstation 3 gibt.
 

Schimschi

Filmstar
Registriert
8 Aug. 2008
Beiträge
1.153
Ort
München
Filmkritiken
4
AW: Allgemeine Spiele-Fragen

Das ist gut! Ich hatte in Erinnerung, daß mal wer gesagt hat, man könne die Menütexte dann nur schwer lesen.

Ich hab' damals auch noch auf einem Röhrenfernseher gespielt und hatte keine Probleme beim Lesen der Texte.

Noeval schrieb:
Dann muß ich mich jetzt noch umschauen, was es für vernünftige Rennspiele (Formel Eins, DTM, ...) und an Managerspielen für die Playstation 3 gibt.

Kann dir Race Driver: GRID empfehlen. Ist meiner Meinung nach das beste Next-Gen-Rennspiel bisher. Burnout Paradise ist auch sehr geil, geht aber eher in die Action-Richtung.
Meinst du mit "Managerspielen" Games wie Anstoß oder FIFA Manager? Wenn ja, wirst du sowas auf der PS3 nicht finden.
 

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0
Die trailer sehen ja wirklich vielversprechend aus. Und da es ja auch komplett in deutsch zu sein scheint, ist es ein Kandidat für mich.

Meinst du mit "Managerspielen" Games wie Anstoß oder FIFA Manager?
Genau sowas! Können aber auch Managerspiele in anderen Sportbereichen, z.B. Formel Eins, sein. Schade, wenn es sowas auf der Konsole nicht geben sollte.
 

tikiwuku

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
12.648
Filmkritiken
8
AW: Allgemeine Spiele-Fragen

Wenn du Rennspiele magst, wie wäre es dann mit Burnout Paradise? Ist ein purer Funracer und erst durch das Addon "Big Surf Island" vergrößert worden.
 

Darkknight666

Filmgott
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
6.306
Ort
Bamberg
Filmkritiken
9
AW: Allgemeine Spiele-Fragen

Es gibt eigentlich genug Spiele auf den Konsolen, da findet jeder eigentlich was, hätte ich auch nicht so gedacht, da ich früher ja bekennender PC Spieler war, aber den nutz ich jetzt vornehm als Musikplayer sonst nicht mehr zum spielen, im moment.
 

kelte

Filmvisionaer
Registriert
24 Juli 2009
Beiträge
13.241
Ort
Nord-Westerwald
Filmkritiken
88
AW: Allgemeine Spiele-Fragen

also BurnOut Paradise kann ich dir auh nur empfehlen, wenn du es schön gross magst. ih spiel das spiel auf nem full hd und die grafik ist der hammer :hoch: aber halt ein actioner mit einem irre tempo
 

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0
... wie wäre es dann mit Burnout Paradise? Ist ein purer Funracer und erst durch das Addon "Big Surf Island" vergrößert worden.
Kenne ich nur dem Namen nach, weiß aber nicht was für eine Art Rennspiel es ist. Am liebsten mag ich Renn-Simulationen wie die Formel Eins-Serie, Moto GP oder DTM Race Driver, am besten mit den offiziellen Lizenzen, so daß auch die richtigen Fahrer- und Team-Namen enthalten sind. Oder Spiele wie die Need for Speed-Serie und Driver, am liebsten mit einer großen, frei befahrbaren Stadt. Voraussetzung für alle Spiele sind deutsche Menütexte.
 

Tony Soprano

Filmgott
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
6.592
Ort
Popsomp Hills
Filmkritiken
1
AW: Allgemeine Spiele-Fragen

Kenne ich nur dem Namen nach, weiß aber nicht was für eine Art Rennspiel es ist. Am liebsten mag ich Renn-Simulationen wie die Formel Eins-Serie, Moto GP oder DTM Race Driver, am besten mit den offiziellen Lizenzen, so daß auch die richtigen Fahrer- und Team-Namen enthalten sind. Oder Spiele wie die Need for Speed-Serie und Driver, am liebsten mit einer großen, frei befahrbaren Stadt. Voraussetzung für alle Spiele sind deutsche Menütexte.

na dann ist gran turismo genau dein ding ;)
 

tikiwuku

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
12.648
Filmkritiken
8
AW: Allgemeine Spiele-Fragen

Kenne ich nur dem Namen nach, weiß aber nicht was für eine Art Rennspiel es ist. Am liebsten mag ich Renn-Simulationen wie die Formel Eins-Serie, Moto GP oder DTM Race Driver, am besten mit den offiziellen Lizenzen, so daß auch die richtigen Fahrer- und Team-Namen enthalten sind. Oder Spiele wie die Need for Speed-Serie und Driver, am liebsten mit einer großen, frei befahrbaren Stadt. Voraussetzung für alle Spiele sind deutsche Menütexte.

Burnout Paradise hat eine frei befahrbare Stadt, das war ja der große Kritikpunkt! Denn bei den alten Burnout wählt man im Menü das Rennen aus und legt los.

Aber Burnout hat mit Lizenzen und Realismus nichts am Hut. Da brettert man schonmal mit 200 Sachen in eine Kurve und rammt dabei die Gegner von der Strecke, die sich dann in Zeitlupe verabschieden.

Hier ein kleines gameplay video:
http://www.youtube.com/watch?v=YuAxXY9o4aI&feature=fvst
 

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0
Burnout Paradise hat eine frei befahrbare Stadt, das war ja der große Kritikpunkt! ... Aber Burnout hat mit Lizenzen und Realismus nichts am Hut.
Wieso war die frei befahrbare Stadt der große Kritikpunkt? Für mich ist sowas immer ein Pluspunkt. Mit Realismus hat die Need for Speed-Serie auch nicht viel gemeinsam und wenn es Fantasie-Autos sind, ist es auch in Ordnung. Hauptsache deutsche Menütexte! Ich habe nur nicht verstanden, was Sinn und Zweck von Burnout Paradise ist.
 

toitoi

Nebendarsteller
Registriert
25 Juni 2008
Beiträge
298
Ort
Bremerhaven
Filmkritiken
0
AW: Allgemeine Spiele-Fragen

Wieso war die frei befahrbare Stadt der große Kritikpunkt? Für mich ist sowas immer ein Pluspunkt. Mit Realismus hat die Need for Speed-Serie auch nicht viel gemeinsam und wenn es Fantasie-Autos sind, ist es auch in Ordnung. Hauptsache deutsche Menütexte! Ich habe nur nicht verstanden, was Sinn und Zweck von Burnout Paradise ist.
Weil die Stadt auch wärend der Rennen frei befahrbar ist, man muss sich also seine Strecke selbst suchen.
Ist bei der Geschwindigkeit des Spiels manchmal nicht ganz einfach.
 

tikiwuku

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
12.648
Filmkritiken
8
AW: Allgemeine Spiele-Fragen

Nicht nur das: Um ein Rennen zu starten muss man zu bestimmten Punkten auf der Karte hinfahren. Und bei den Vorgängern wählt man im Menü das Rennen aus und legt los, wesentlich komfortabler und mit Realismus hat Burnout einfach nichts am Hut. Ist ein purer Funracer mit einer Mordsgeschwindigkeit.
 

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0
Um ein Rennen zu starten muss man zu bestimmten Punkten auf der Karte hinfahren.
Das sehe ich eher als Vorteil an. Mag zwar zeitaufwändiger sein, aber auf die Art kann man sich schon Straßen und Ecken einprägen und weiß in manchen Rennen dann eine Abkürzung.

Das mit der hohen Geschwindigkeit sehe ich da eher als Nachteil. Wenn man sich während eines Rennens seiner Gegner erwehren und - je nach Einstellung auch noch schalten muß - dann kann man sich nicht auch noch darauf konzentrieren, sich einen eigenen Weg durch die Straßen zu suchen.

Oder man erkundet die Stadt - bevor man mit den Rennen anfängt - solange, bis man sie so gut kennt, um während der Rennen nicht großartig überlegen zu müssen.
 

tikiwuku

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
12.648
Filmkritiken
8
AW: Allgemeine Spiele-Fragen

So kann man es auch sehen. Ich bin am überlegen ob ich mir nicht die PC Version kaufe. Kostet bei Media Markt nur 20€.
 
Oben