Allgemeine Serienfragen

Travis

Regie
Teammitglied
Registriert
2 Juni 2008
Beiträge
3.407
Filmkritiken
28
Dies ist der Thread für alle Arten von Fragen rund um TV-Serienvielem mehr, die in der Regel mit einigen wenigen Antworten hinreichend geklärt sind und daher keinen eigenen Thread benötigen.
 

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0
Highlander - Die Quelle der Unsterblichkeit

Habe vorgestern abend im TV Highlander - Die Quelle der Unsterblichkeit gesehen. Mal abgesehen davon, daß er von allen bisherigen Teilen mit Abstand der schwächste und einfach nur langweilig war, habe ich gar nicht so richtig begriffen, worum es da eigentlich ging.

Duncan McLeod war wohl mit einigen anderen Unsterblichen auf der Suche nach ...

... der im Titel genannten Quelle der Unsterblichkeit. Was diese Quelle war und welchen Einfluß sie auf den Highlander und seine Begleiterin hatte, habe ich nicht so richtig verstanden.

Was mich noch nervte, war der Wächter der Quelle, der sogenannte Guardian. Und der große Endkampf zwischen ihm und dem Highlander enttäuschte in allen Belangen.
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
21.969
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
AW: Allgemeine Serienfragen

Ich bin ein großes Fan von Highlander. Allerdings sind es eher der erste Teil der Filmreihe und die Serie die mich begeistern. Die Kinofilme von Teil 2 bis Teil 5 fand ich auch eher mäßig, aber anschauen musste ich sie :D.

Soweit ich das richtig in Erinnerung hatte war wohl Highlander: The Source als erster Teil einer neuen Trilogie geplant. Inwiefern das noch umgesetzt wird weiß ich nicht, könnte aber durchaus noch im Bereich des möglichen sein, so lange ist das ganze ja noch nicht her. Leider gibt es zu diesem Thema derzeit nur Gerüchte. Ein Weiteres gerücht ist ja das es ein Remake vom ersten Teil geben soll, aber davon halte ich persönlich garnichts und hoffe auch das dieses Projekt/Thema wieder sehr schnell im Sande verläuft. Aber zurück zu The Source! Im Ansatz hat mir der Film sogar geflallen, aber man hätte einfach mehr Budget bekommen müssen und ihn vieleicht etwas anders drehen müssen. ich find es schon bemerkenswert das stellenweise Episoden der Serie besser aussahen als dieser Film! Aber ich befürchte einige Logiklücken muss man als Highlander Fan einfach leben. Ich meine den zweiten Teil der Filmreihe muss man einfach verdrängen weil er so garnicht zum restlichen Highlander-Universum passt. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0
AW: Allgemeine Serienfragen

Die Kinofilme von Teil 2 bis Teil 5 fand ich auch eher mäßig, aber anschauen musste ich sie.
Ist Highlander: The Source denn im Kino gelaufen? Kann mich gar nicht dran erinnern und dachte, er wäre nur für's TV produziert worden. Oder als direkte DVD-Umsetzung.

Soweit ich das richtig in Erinnerung hatte war wohl Highlander: The Source als erster Teil einer neuen Trilogie geplant.
Wenn dem wirklich so ist, dann finde ich es schade, daß ...

... der Charakter des Joe Dawson im letzten Film gestorben ist. Er und Duncan MacLeod gehörten für mich immer zusammen.
 

Pretender

Walk of Fame
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
4.227
Ort
Hessen
Filmkritiken
17
AW: Allgemeine Serienfragen

Der erste ist und bleibt einfach noch der beste, den zweiten fand ich gar nicht mal so schlecht aber der dritte hat mir gar nicht zugesagt! Die Serie war noch nie was für mich...
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
21.969
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
AW: Allgemeine Serienfragen

Ist Highlander: The Source denn im Kino gelaufen? Kann mich gar nicht dran erinnern und dachte, er wäre nur für's TV produziert worden. Oder als direkte DVD-Umsetzung.

Nein Du hast vollkommen Recht Highlander: The Source ist nicht im Kino gelaufen, wurde aber ursprünglich als Kinofilm konzipiert daher sehe ich ihn auch eher als Kinofilm, aber rein faktisch gibt es nur 4 Highlander Kinofilme das stimmt schon.

Wenn dem wirklich so ist, dann finde ich es schade, daß ...

... der Charakter des Joe Dawson im letzten Film gestorben ist. Er und Duncan MacLeod gehörten für mich immer zusammen.

Fand ich auch sehr schade, war ein wichtiger Charakter im Serien Universum von Highlander, fand es auch schade das Richie Ryan in der Serie sterben musste.

Aber wie gesagt ich glaub es war nur mal eine Idee. Ich habe halt noch die Hoffnung das vieleicht doch noch was kommt, den Adrian Paul hat mir in der Rolle des Highlanders immer gut gefallen. Aber ich befürchte das dieser Zeitstrang auf Grund des doch mäßigen Erfolges von dem letzten Highlander Film nicht vortgeführt werden wird. Wie gesagt das nächste Gerücht ist halt ein Remake des ersten Highlander Films der dann ja auch wieder eine ganz neue Storyline bieten könnte wenn man nicht den Fehler macht, das Original 1:1 zu kopieren, denn das ginge garnicht!!!
 

Filmfan1972

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
7.724
Ort
Camp Crystal Lake
Filmkritiken
14
AW: Allgemeine Serienfragen

Fand ich auch sehr schade, war ein wichtiger Charakter im Serien Universum von Highlander, fand es auch schade das Richie Ryan in der Serie sterben musste.


Ja stimmt...Und das sogar
gleich zweimal :D

Ehrlich gesagt ich wäre nicht traurig wenns keinen weiteren Highlander-Film mehr gibt. Mit The Source hatte man eine gute Möglichkeit zu einem spannenden Film, jedoch hat man so ziemlich alles falsch gemacht was man nur falsch machen konnte. Während in Endgame noch die Schwertkämpfe wirklich hervorragend choreografiert waren so ist in The Source nichts mehr davon übrig. Das Stilmittel
dieser "Zeitraffer"
wirkt einfach nur dämlich.
Normalerweise bin ich auch kein Freund von Remakes von Filmen die es absolut nicht nötig haben, aber bevor wieder so ein filmischer Dünnpfiff gemacht wird sollte man sich wirklich nochmal das Original vornehmen.
War damals ein Blindkauf. Die DVD gabs mit einem schönen Schuber für unter 10 Euro. Das hätte eigentlich schon eine Warnung sein müßen :D
Aber so hat man die Reihe wenigstens komplett. :ugly:
 

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0
Bin ich froh, daß diese blöde Dschungel-Show vorbei ist und RTL seit letzter Woche auf dem Sendeplatz wieder Psych zeigt. Zu Beginn mochte ich die Serie gar nicht so sehr und daher habe ich auch leider die eine oder andere Folge verpaßt. Aber mittlerweiele gefällt mir die Serie sehr gut und wird jeden Dienstag geschaut.
 

JAG

Filmstar
Registriert
11 Nov. 2008
Beiträge
1.231
Ort
Rheinhessen
Filmkritiken
0
AW: Allgemeine Serienfragen

Bin ich froh, daß diese blöde Dschungel-Show vorbei ist und RTL seit letzter Woche auf dem Sendeplatz wieder Psych zeigt. Zu Beginn mochte ich die Serie gar nicht so sehr und daher habe ich auch leider die eine oder andere Folge verpaßt. Aber mittlerweiele gefällt mir die Serie sehr gut und wird jeden Dienstag geschaut.
Geht mir ähnlich. Die erste Staffel mochte ich ganz gern, fand sie aber nicht überragend. Die neue Staffel ist da schon ein ganzes Stück besser. Der Humor gefällt mir einfach.
 

Lauti

Golden-Globe-Gewinner
Registriert
21 Okt. 2008
Beiträge
2.907
Ort
Bei einer Schafherde
Filmkritiken
0
AW: Allgemeine Serienfragen

Gus und Shawn sind einfach cool :rock:

Jules und Lesi natürlich auch. Ergibt einfach eine schöne Mischung, auch wenn mir das Hellsehen gar nicht so wichtig erscheint. Find ich aber auch gut so. Das wurd in der zweiten Staffel etwas zurückgeschaltet ist so mein Eindruck. Die ist auch irgendwie "glaubwürdiger" und besser. Ob das ein Zusammenhang ist? Keine Ahnung. Aber die Serie ist ein Kanidat für mein DVD-Regal.
 

Firefly

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
21.932
Ort
Dahoam
Filmkritiken
131
Buffy + Angel

Während sich Buffy Season 8 auf Comicformat blendend verkauft, ist jetzt auch Angel Season 6 auf Comicformat für Deutschland Realität geworden
Angel : Nach dem Fall Bd. 1 kommt angebl. März
Buffy Band 4 ebenfalls.

hoffe dann noch auf eine deutsche VÖ der Firefly Comics

Ebenso ist derezit lt. Gerüchten Mr. Whedon dabei, einen neuen Buffy KinoFilm zu relisieren, angeblich ist er fleissig am Drehbuchschreiben !

Also, das Buffyversum ( Angelversum ) ist noch lange nicht tot !
 

Pretender

Walk of Fame
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
4.227
Ort
Hessen
Filmkritiken
17
AW: Buffy + Angel

Also, das Buffyversum ( Angelversum ) ist noch lange nicht tot !
Ist auch ganz gut so, hab beide Serien immer sehr geliebt! Aber Buffy hab ich ab da wo sie die Schwester bekommen hat nicht mehr richtig verfolgt, das fande ich dann doch zu albern alles...
 

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0
Heigl und Knight verlassen "Grey's Anatomy"

Katherine Heigl und TR Knight verlassen die US-Serie "Grey's Anatomy", das hat ein Serienkollege bestätigt.

Die beiden spielen in der Krankenhausserie die Ärzte "Izzie Stevens" und "George O'Malley", seit sie 2005 zum ersten Mal ausgestrahlt wurde, haben aber entschieden, ihre Zeit dort zu beenden, so Co-Star James Pickens Jr. Pickens Jr. zur Online-Ausgabe der US-Zeitschrift "Us Weekly": "Sie (Heigl) tut es (gehen). Wohin auch immer Katherine geht, ich wünsche ihr nur das Beste."Er fügt hinzu: "(Knight) geht auch. Er wollte einfach andere Karrierewege verfolgen."

Es gibt aber Hoffnung, dass Knight in der Zukunft zurückkehren wird, um wieder in seine Rolle zu schlüpfen. Ein Insider: "Autoren reißen sich darum, einen glaubhaften Ausstieg für 'George' zu finden, einen, der die Tür dafür offen lassen würde, dass er eines Tages zurückkommt." Offizielle Bestätigungen der Ausstiege gibt es noch nicht.
Quelle: web.de
 

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0
Nicollette Sheridan verlässt "Desperate Housewives"

Los Angeles (dpa) - "Desperate Housewives"-Star Nicollette Sheridan (45) muss sich möglicherweise einen neuen Job suchen.

Wie die US-Zeitschrift "TV Guide" unter Berufung auf den Sender ABC berichtete, verlässt die Schauspielerin die populäre Serie.

Gründe für den Ausstieg wurden zunächst nicht bekannt. Sheridan, die in dem Hausfrauen-Drama die Immobilienmaklerin Edie Britt spielt, stand schon einmal kurz vor dem Absprung. Vor einem Jahr kündigte Show-Leiter Marc Cherry an, dass Sheridans Figur etwas so Schäbiges tun werde, dass sie zur Strafe gehen müsse. Sheridan konterte damals, dass Edie unverwüstlich sei und am Ball bleiben werde.
Quelle: web.de
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
21.969
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
AW: Allgemeine Serienfragen

Für alle die es interessiert, habe geade im Newsletter von Quotenmeter.de gelesen, dass ab nächste Woche ProSieben Terminator: SCC in das Nachtprogramm verband, da die Quoten wohl zu schlecht sind und sie halt hoffen das mit der geballten Simpsons Power von 20:15 - 22:15 Lost dann wieder stärker wird.

So gerne ich die Simpsons auch sehe, aber vier Folgen am Stück muss dann doch nicht sein. Für mich war bisher der Montag Abend auf ProSieben perfekt. Erst eine Doppel-Folge Die Simpsons, dann Terminator: The Sarah Connor Chronicles und dann noch als Höhepunkt des Abends eine neue Folge Lost. Jetzt muss ich wohl oder über wieder alles aufnehmen und dann am nächsten Tag dann alles hintereinander sehen :motz:. Naja hoffentlich zeigen sie zumindestens die Terminator Serie weiter, denn ich finde sie zwar gut, aber nicht so gut das ich mir die Season auf DVD kaufen würde.
 

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0
AW: Allgemeine Serienfragen

Für mich war bisher der Montag Abend auf ProSieben perfekt. Erst eine Doppel-Folge Die Simpsons, dann Terminator: The Sarah Connor Chronicles und dann noch als Höhepunkt des Abends eine neue Folge Lost.
Von Simpsons habe ich momentan die Nase voll. Sehe mir weder Montags die neuen Folgen noch die täglichen Wiederholungen an. Die einzelnen Episoden werden in immer kürzeren zeitlichen Abständen wiederholt. So macht das Schauen keinen Spaß mehr!

Ansonsten war der Montagabend ab 21:15 Uhr für mich perfekt. Sowohl Terminator S.C.C. als auch Lost sehe ich sehr gern. Die erstgenannte werde ich trotz des späteren Sendetermins weiter verfolgen.
 

Noeval

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
22.203
Ort
Westfalen
Filmkritiken
0
Weiß eigentlich jemand wann es mit Jericho weitergeht? PRO 7 hatte die Ausstrahlung irgendwann während der ersten Staffel abgebrochen. Auf Nachfrage teilte man mir per eMail mit, daß alle Folgen, einschließlich der restlichen der zweiten Staffel dann in der ersten Jahreshälfte 2008 gezeigt werden sollten. Seitdem habe ich nichts mehr davon gehört oder gesehen.

Sind die versprochenen Folgen - nach den Fan-Protesten - die die Serie abschließen sollten, eigentlich produziert worden?
 

Ulic

Oscar-Preisträger
Registriert
1 Juli 2008
Beiträge
3.281
Ort
O Du schönes Bayernland!!
Filmkritiken
0
AW: Allgemeine Serienfragen

Für alle die es interessiert, habe geade im Newsletter von Quotenmeter.de gelesen, dass ab nächste Woche ProSieben Terminator: SCC in das Nachtprogramm verband, da die Quoten wohl zu schlecht sind und sie halt hoffen das mit der geballten Simpsons Power von 20:15 - 22:15 Lost dann wieder stärker wird.

So gerne ich die Simpsons auch sehe, aber vier Folgen am Stück muss dann doch nicht sein. Für mich war bisher der Montag Abend auf ProSieben perfekt. Erst eine Doppel-Folge Die Simpsons, dann Terminator: The Sarah Connor Chronicles und dann noch als Höhepunkt des Abends eine neue Folge Lost. Jetzt muss ich wohl oder über wieder alles aufnehmen und dann am nächsten Tag dann alles hintereinander sehen :motz:. Naja hoffentlich zeigen sie zumindestens die Terminator Serie weiter, denn ich finde sie zwar gut, aber nicht so gut das ich mir die Season auf DVD kaufen würde.

Ich frage mich auch, was dann mal auf Pro 7 gesendet wird, sollten eines Tages die Simpsons auch nicht mehr genügend Leute vor den Bildschrim ziehen - wie oft sollen die Leute die Wiederholungen denn noch angucken? - bei täglich bis zu 6 Folgen????:spinner:

Wie gut daß ich dieser Tage von einem Kumpel die 1. Staffel SCC bekommen habe und dann in einem Rutsch den Rest gucken kann - außerdem dann noch alle Lost Folgen - dann brauche ich mir den Mist mit Klo 7 gar nicht mehr anzutun!!! - Ein Serienunfreundlicher Sender hat sich da in den letzten Jahren entwickelt:motz:
 
Zuletzt bearbeitet:

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.670
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
AW: Allgemeine Serienfragen

Weiß eigentlich jemand wann es mit Jericho weitergeht? PRO 7 hatte die Ausstrahlung irgendwann während der ersten Staffel abgebrochen. Auf Nachfrage teilte man mir per eMail mit, daß alle Folgen, einschließlich der restlichen der zweiten Staffel dann in der ersten Jahreshälfte 2008 gezeigt werden sollten. Seitdem habe ich nichts mehr davon gehört oder gesehen.

Sind die versprochenen Folgen - nach den Fan-Protesten - die die Serie abschließen sollten, eigentlich produziert worden?

In den USA wurde eine zweite Staffel mit 7 Folgen, die die Handlung halbwegs abschließt, produziert und ausgestrahlt. Derzeit wird auch über einen Kinofilm verhandelt, es dürfte also über dem großen Teich eine entsprechend große Fanbase geben.

Was aber P7 macht ist reinste Seherverarsche: Versprechen wir mal die Ausstrahlung, die "Idioten" (Seher) vergessen das dann eh schnell wieder. Derzeit gibt es nur Gerüchte, dass es im Sommerloch nochmal einen Ausstrahlungsversuch bei P7 geben soll wobei ich aber befürchte, dass der entweder wieder abgebrochen wird oder gleich zu nachtschlafener Zeit stattfindet.
 
T

Turrican

Guest
AW: Allgemeine Serienfragen

Terminator: SCC echt schade das Pro7 (eigendlich sollte der sender Contra7 heißen) die weiteren folgen so spät zeigt,finde die Serie eigendlich gar nicht so schlecht.
Meine frage allerdings ist weis jenand ob ALF hier auf DVD rauskommen soll in England gibt es die ja schon recht lange.
 
Oben