Alfred Hitchcock

Die wilde 13

Storyboard
Teammitglied
Registriert
12 Nov. 2008
Beiträge
16.879
Ort
Duckburg
Filmkritiken
108
AW: Alfred Hitchcock

Der längst verloren geglaubte Stummfilm White Shadow (1923) von Hitch ist in Neuseeland entdeckt worden.
Immer wieder schön, wenn so alte Filme wieder das Licht der Welt erblicken. :hoch:
 

Willy Wonka

Locationscout
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
21.481
Ort
Twin Peaks
Filmkritiken
125
AW: Alfred Hitchcock

Die beste Nachricht des Tages!

Bitte ganz schnell restaurieren und auf irgend ein Format veröffentlichen. Video, DVD, Blu-ray ist mir vollkommen egal. Wird direkt gekauft.
 

Die wilde 13

Storyboard
Teammitglied
Registriert
12 Nov. 2008
Beiträge
16.879
Ort
Duckburg
Filmkritiken
108
AW: Alfred Hitchcock

Das finde ich ja sensationell:eek:
Die beste Nachricht des Tages!
Das euch beiden diese Neuigkeit besonders gefällt, war mir klar. :) Tarantino und Ulic werden wohl auch im Dreieck springen.:D

Bitte ganz schnell restaurieren und auf irgend ein Format veröffentlichen. Video, DVD, Blu-ray ist mir vollkommen egal. Wird direkt gekauft.
Mach dir da nicht so viel Hoffnungen. Metropolis kommt ja auch erst im Oktober in Deutschland raus, also fast 2 Jahre nach Wiederauführung der verschollenen Fassung. ;)
 

Willy Wonka

Locationscout
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
21.481
Ort
Twin Peaks
Filmkritiken
125
AW: Alfred Hitchcock

Demnächst werden bald frühe Werke von Hitchcock zum ersten Mal in Deutschland veröffentlicht:

Irrgarten der Leidenschaft
The Farmer's Wife
Der Weltmeister (The Ring)

Über die Qualität ist bislang nichts bekannt, aber ich kann mir vorstellen, dass sich die Filme nicht sehr von den englischen DVDs unterscheiden werden.

Ärgerlich finde ich nur, dass es jetzt bald Hitchcocks Propaganda-Filme einzeln auf DVD gibt und daher ich diese Collection umsonst gekauft habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
21.916
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
204
AW: Alfred Hitchcock

Super Nachricht! Ich denke aus Komplettierungsgründen werden diese Filme auf jeden Fall in meine Sammlung wandern.
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
21.916
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
204
AW: Alfred Hitchcock

Auf der Psycho BD ist ein Special enthalten namens "Im Schatten des Meisters: Hitchcocks Erben". Das ist hochinteressant. Da äußern sich Filmemacher wie Martin Scorsese, John Carpenter, William Friedkin, Eli Roth, Guillermo del Toro und andere zu den Filmen von Hitchcock und wie er sie beeinflußte.

Endlich konnte ich mir dieses Special auch ansehen. Wirklich sehr interessant. Man merkt direkt das z.B. ein Scorsese wirklich weiß wovon er redet, einfach herrlich diese Mischung aus Fachwissen und Leidenschaft. Im Grunde bestätigt die Doku genau das was jeder Hitchcock Fan weiß, ohne diesen Mann gäb es viele Filme nicht, jedenfalls nicht in der Art wie wir sie gesehen haben. Es ist immer wieder aufs neue verblüffend zu sehen was dieses Mann geleistet hat, was für ein Genie Hitchcock doch war!

Interessant fand ich das Eli Roth offenbar ein Hitchcock Fan ist. Hätte ich bei Hostel nie gedacht das er sich da von ihm hat inspirieren lassen :eek:. Umso trauriger finde ich es das er sein Talent mit so Filmen wie eben Hostel verschwendet. Wenn er doch das Genie von Hitchcock erkannt hat, sollte er auch mal andere Filme drehen :D. Generell waren die Doku sehr informativ. Aber im Grunde denke ich das jeder große Regisseur bewusst oder unbewusst von Hitchcock beeinflusst wurde. Sehr treffend fand ich eine Formulierung in dem Special, ich glaub sie kam von William Friedkin, das man als junger Filmemacher im Grunde keine Filmhochschule besuchen muss sondern im Grunde nur sich Hitchcock Filme ansehen sollte um davon zu lernen :D. Und damit hat er absolut recht! Man muss sich das immer wieder vor Augen führen was Alfred Hitchcock zu welcher Zeit über welchen Zeitraum gemacht hat! Es gibt mitlerweile natürlich ähnliche Regisseure die auf eine jahrelang andauernde Schaffensperiode zurückblicken können aber mir fallen nur wenige ein die soviele gute Filme über diesen langen Zeitraum gedreht haben und noch weniger die wirklich mit ihrem Stil die Filmwelt revolutioniert haben. Ich meine klar heutzutage könnte wohl fast jeder so einen Film wie Die Vögel drehen, vorrausgesetzt das nötige Budget für die entsprechende CGI wäre vorhanden, aber 1963 so einen Film zu drehen ist für mich einfach nur revolutionär gewesen. Und das ist nur ein Beispiel, da könnte man noch einige mehr nennen ;).
 
Zuletzt bearbeitet:

deadlyfriend

Casting
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
17.279
Ort
Planet Erde
Filmkritiken
185
AW: Alfred Hitchcock

Im Grunde bestätigt die Doku genau das was jeder Hitchcock Fan weiß, ohne diesen Mann gäb es viele Filme nicht, jedenfalls nicht in der Art wie wir sie gesehen haben. Es ist immer wieder aufs neue verblüffend zu sehen was dieses Mann geleistet hat, was für ein Genie Hitchcock doch war!

Stimmt, du konntest dir sie ja jetzt endlich ansehen. Die Doku alleine rechtfertigt ja fast schon den Kauf der Scheibe:)

Aber im Grunde denke ich das jeder große Regisseur bewusst oder unbewusst von Hitchcock beeinflusst wurde. Sehr treffend fand ich eine Formulierung in dem Special, ich glaub sie kam von William Friedkin, das man als junger Filmemacher im Grunde keine Filmhochschule besuchen muss sondern im Grunde nur sich Hitchcock Filme ansehen sollte um davon zu lernen :D

Im Grunde ist das auch richtig. Ich selbst habe bei Hitchcock auch viel über Filme gelernt. Ich kann dir wirklich nur das Interview Buch von Truffaut "Mr. Hitchcock, wie haben Sie das gemacht?" ans Herz legen. Erstens macht es Spaß zu lesen, man lernt viel und es ist immer wieder eine tolle Sache das Kapitel zu einem Film zu lesen, den man gerade gesehen hat.
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
21.916
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
204
AW: Alfred Hitchcock

Stimmt, du konntest dir sie ja jetzt endlich ansehen. Die Doku alleine rechtfertigt ja fast schon den Kauf der Scheibe:)

Absolut. Das war mit einer der Gründe warum ich doch schwach geworden bin und nicht auf eine BD Box von Hitchcock gewartet habe, ich wollte einfach diese Doku sehen ;). Naja und bei 9,99 wurde ich einfach schwach!

Ich kann dir wirklich nur das Interview Buch von Truffaut "Mr. Hitchcock, wie haben Sie das gemacht?" ans Herz legen. Erstens macht es Spaß zu lesen, man lernt viel und es ist immer wieder eine tolle Sache das Kapitel zu einem Film zu lesen, den man gerade gesehen hat.

Ein Hitchcock Buch habe ich ja aber ich komme einfach nicht dazu mal wieder privat zu lesen. Da ich auch beruflich immer viele Fachkonzepte erstellen bzw. lesen muss bin ich froh wenn ich privat mich einfach mal vor den TV legen kann und mich von einem schönen Film fazinieren lasse. Aber das Buch ist definitiv bei mir im Hinterkopf, vieleicht besorge ich es mir mal beim nächsten Urlaub wenn ich auch was Zeit und vorallem Lust zum lesen habe ;).
 

Ulic

Oscar-Preisträger
Registriert
1 Juli 2008
Beiträge
3.281
Ort
O Du schönes Bayernland!!
Filmkritiken
0
AW: Alfred Hitchcock

Demnächst werden bald frühe Werke von Hitchcock zum ersten Mal in Deutschland veröffentlicht:

Irrgarten der Leidenschaft
The Farmer's Wife
Der Weltmeister (The Ring)

Über die Qualität ist bislang nichts bekannt, aber ich kann mir vorstellen, dass sich die Filme nicht sehr von den englischen DVDs unterscheiden werden.

Ärgerlich finde ich nur, dass es jetzt bald Hitchcocks Propaganda-Filme einzeln auf DVD gibt und daher ich diese Collection umsonst gekauft habe.


@ Willi...

in welchen Boxen hast Du denn die Stumm/Kurzfilme gekauft? - der Großteil würde mir nähmlich auch noch fehlen...
Nur mal so als Hilfestellung... (gibt ja soviele Boxen mit zum Teil doppelten Filmen)
 
Zuletzt bearbeitet:

deadlyfriend

Casting
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
17.279
Ort
Planet Erde
Filmkritiken
185
AW: Alfred Hitchcock

@ Willi...

in welchen Boxen hast Du denn die Stumm/Kurzfilme gekauft? - der Großteil würde mir nähmlich auch noch fehlen...
Nur mal so als Hilfestellung... (gibt ja soviele Boxen mit zum Teil doppelten Filmen)


Ich bin zwar nicht Willi aber ich habe diese Box im Regal. Da befinden sich zumindest schon mal die beiden Propaganda Filme drauf, die ich bis dahin nicht hatte. Zusätzlich Der Weltmeister, Sabotage und Nummer 17. Falls du nur die beiden Propaganda Filme haben willst, kannst du auch diese hier kaufen.
 

Ulic

Oscar-Preisträger
Registriert
1 Juli 2008
Beiträge
3.281
Ort
O Du schönes Bayernland!!
Filmkritiken
0
AW: Alfred Hitchcock

Ich bin zwar nicht Willi aber ich habe diese Box im Regal. Da befinden sich zumindest schon mal die beiden Propaganda Filme drauf, die ich bis dahin nicht hatte. Zusätzlich Der Weltmeister, Sabotage und Nummer 17. Falls du nur die beiden Propaganda Filme haben willst, kannst du auch diese hier kaufen.

..bei der ersten Box ist leider Sabotage drauf - den habe ich mir vor 1 Woche gerade einzeln gekauft!!:autsch:
 

2moulins

Filmgott
Registriert
21 Juni 2008
Beiträge
6.000
Ort
Saarland
Filmkritiken
13
AW: Alfred Hitchcock

Ich weiß nicht, ob das schon irgendwo gepostet wurde, aber hier kommt 'was Interessantes auf uns zu:

Der Meister mit 14 Werken auf Blu-ray ! :hoch: Termin: 28.12.2012
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
21.916
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
204
AW: Alfred Hitchcock

Laut Amazon wird es bereits im Oktober etwas für Hitchcock Fans geben :rock:.

Zum einen wird am 19. Oktober diese Collection veröffentlich, die Filme Bei Anruf Mord und Der Fremde im Zug kommen aber auch als Einzel-VÖ raus!

Und am 17. Dezember soll dann sogar eine Blu-ray VÖ von Das Rettungsboot erscheinen.

Die Collection werde ich mir wohl nicht holen da ich bereits Der unsichtbare Dritte in Blau habe, aber die anderen Einzel-VÖs sind quasi schon gekauft :nice:.
 

Sam Spade

Filmarchitekt
Teammitglied
Registriert
13 Juli 2012
Beiträge
5.925
Ort
10086 Sunset Boulevard
Filmkritiken
54
Um diesen Film schleiche ich auch schon etwas länger umher. Sollte er beim Cyber Monday oder im Adventskalender dabei sein werde ich mit Sicherheit schwach, wobei ich natürlich auch noch auf ein super Angebot der Hitchcock Collection spekuliere :nice:, aber das Eine schließt das Andere ja nicht aus :nice:

Jep, hatte den auch schon länger auf dem Zettel stehen, und nun ist er glaub von ca 24 € auf 19 € gefallen, und da war es dann schon um mich geschehen :ugly: Weiß nicht wie tief der Preis eines 3D Films so fallen kann. Keine Geduld. :D

Die Hitchcock Collection wird auch noch im Dez. gekauft, da spekulier ich dann doch noch etwas drauf, dass der Preis sinkt. Aber wenn nicht dann sind 125 Euro für 14 Filme auch voll okay.

Nehme btw. an, dass du alle Filme über die wir hier grad sprechen schon gesehen hast? Also sowohl "Bei Anruf..." , als auch die aus der Collection?
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
21.916
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
204
AW: Heute gekauft

Jep, hatte den auch schon länger auf dem Zettel stehen, und nun ist er glaub von ca 24 € auf 19 € gefallen, und da war es dann schon um mich geschehen :ugly: Weiß nicht wie tief der Preis eines 3D Films so fallen kann. Keine Geduld. :D

Früher hatte ich auch keine Geduld bei sowas und habe vieles bereits bei VÖ gekauft. Aber mitlerweile, vieleicht liegt es auch daran das es einfach zuviele gute Filme gibt :nice:, kann ich selbst bei sowas warten. Ich habe auch keine Ahnung wie tief der noch fallen kann, aber meine persönliche Vorstellung liegt so bei 10-12,99 Euro für diese VÖ. Ob ich sie dafür irgendwann schieße sei dahingestellt, aber manchmal muss man hart bleiben ;). Aber ob nun 3D Blu-ray oder DVD, der Film ist und bleibt spitze! Und Grace Kelly ist wie immer eine Augenweide in diesem Film.

Die Hitchcock Collection wird auch noch im Dez. gekauft, da spekulier ich dann doch noch etwas drauf, dass der Preis sinkt. Aber wenn nicht dann sind 125 Euro für 14 Filme auch voll okay.

Ich denke hier würde ich bei einem Preis zwischen 85 und 95 Euro schwach werden. Ich habe zwar alle Filme aus dieser Collection bereits auf DVD, aber bei vielen reitzt mich einfach das HD Bild!

Nehme btw. an, dass du alle Filme über die wir hier grad sprechen schon gesehen hast? Also sowohl "Bei Anruf..." , als auch die aus der Collection?

Aus der Collection noch nicht gesehen habe ich:


  • Familiengrab
  • Frenzy
  • Im Schatten des Zweifels
  • Immer Ärger mit Harry
  • Topas
  • Saboteure
Der Mann hat einfach zuviele Filme gedreht :D. Nein Ernsthaft es ist auch etwas Selbstschutz dabei, da Hitchcock für mich wirklich einer meiner absoluten Lieblingsregisseure geworden ist und ich daher seine Werke mir nur sehr gut dosiert ansehe, damit ich noch genügend Nachschub habe. Ich glaube wenn ich den letzten Hitchcock gesehen habe falle ich erstmal in ein tiefes filmisches Loch :heul:. Aber zum glück gibt es noch einige ungesehene bzw. sogar noch ein paar wo man immer noch auf eine vernünftige VÖ hoffen muss ;).

Außerdem habe ich einige Sichtungen bewusst aufgeschoben damit ich mir diese Collection auch noch kaufe! Von den HD Auswertungen würde mich in erster Linie nämlich erstmal nur Cocktail für eine Leiche, Das Fenster zum Hof und Vertigo locken, diese zu updaten. Gerade Das Fenster zum Hof, weil die DVD VÖ die ich habe, nicht im richtigen Bildformat auf die DVD gepresst worden ist. Ich hoffe das hat sich auf der Blu-ray dann geändert!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben