The Rock - Fels der Entscheidung

Count Dooku

Leinwandlegende
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
5.557
Filmkritiken
101
Gesamtübersicht aller Kritiken zu The Rock:

#02 26.05.09 Count Dooku
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Count Dooku

Leinwandlegende
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
5.557
Filmkritiken
101

The Rock - Fels der Entscheidung


Nach Michael Bays Debüt-Film "Bad Boys", dass auch das Comeback des Produzenten-Duos Jerry Bruckheimer und Don Simpson darstellte, kam 1996 sein 2. Film raus. "The Rock" gilt unter den Fans als einer der besten Action-Filme. Ich frag mich nur warum.

Die Story ist nicht wirklich der Bringer. Die eigentliche Story um die Infiltration von Alkatraz kommt erst in der 2. Hälfte vor, während man zuvor noch eine bescheuerte Verfolgungsjagd abhalten muss.
Die Darsteller können aufgrund der wohl bescheuersten Dialogen der Filmgeschichte nicht überzeugen. Vor allem Cage liefert aufgrund dieses Scriptes eine reine Over-Acting-Show ab.
Die Action selber ist schnell und hart, leider auch ziemlich öde.

Imo ein total überschätzter Film, der imo der schlechteste Film von Michael Bay ist (die anderen Kandidaten "Bad Boys 2" und "Pearl Harbor" werden diese Woche nochmal gesichtet).

3 von 10
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Evil_Gonzo

Filmvisionaer
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
20.318
Ort
Nordrhein-Westfalen
Filmkritiken
1
AW: The Rock - Fels der Entscheidung

wow, deine Meinung überrascht mich schon. Ich find den Film sehenswert, ist zwar nie und nimmer ein 10/10 Punkte Film, aber 7/10 Punkte ist er mir schon wert.
 

crizzero

Filmvisionaer
Registriert
4 Juni 2008
Beiträge
16.655
Ort
Garden State
Filmkritiken
59
Bei mir bekommt der eine leicht überdurchschnittliche Wertung, aber nur weil John C. McGinley (Dr. Cox bei "Scrubs") mitspielt. Würde wohl sehr solide 6/10 vergeben.
 

Willy Wonka

Locationscout
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
21.706
Ort
Twin Peaks
Filmkritiken
126
AW: The Rock - Fels der Entscheidung

wow, deine Meinung überrascht mich schon. Ich find den Film sehenswert, ist zwar nie und nimmer ein 10/10 Punkte Film

Nicht?

Von mir bekommt er klare 10/10 und diese sind in Stein gemeißelt und können jeden Orkan überleben. The Rock ist für mich "Der Actionfilm" schlechthin. Er verbindet alle Elemente eines grandiosen Actionfilms mit grandiosen Schauspielern (Sean Connery, Nicolas Cage und nicht zu vergessen Ed Harris). Selbstverständlich kann dem Film Pathos vorgeworfen werden, aber diese müssen einfach in den Film.
Zusätzlich besitzt der Filme eine grandiose Score, welche u.a Hans Zimmer komponierte.
Der Film verbindet für mich die Elemente des alten und des neuen Actionfilms, denn er ist nicht mehr mit heutigen Actionfilmen wie Crank, Shoot' em up oder Wanted vergleichbar, aber auch nicht direkt mit Filmen wie Dirty Harry oder Stirb Langsam.
 
Zuletzt bearbeitet:

Despair

Filmvisionaer
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
12.550
Ort
Somewhere in Hessen
Filmkritiken
61
AW: The Rock - Fels der Entscheidung

wow, deine Meinung überrascht mich schon. Ich find den Film sehenswert, ist zwar nie und nimmer ein 10/10 Punkte Film, aber 7/10 Punkte ist er mir schon wert.

Da schließe ich mich gerne an. Ist zwar schon eine Weile her, dass ich den Film gesehen habe, aber ich habe ihn als ganz gelungen in Erinnerung.
 

Darkknight666

Filmgott
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
6.308
Ort
Bamberg
Filmkritiken
9
AW: The Rock - Fels der Entscheidung

Von mir würde er eine gute 8/10 bekommen hab ihn erst vor kurzem gesehen, vor allem die Szene in dem Duschraum auf Alkatraz ist einfach grandios, wo es zu dem Feuergefecht kommt und er zum schluss in die Kamera sagt, das er es nicht gewollt hat, er wurde von ihnen gezwungen es zu tun.
 
T

Turrican

Guest
AW: The Rock - Fels der Entscheidung

Von mir gibt es eine 9/10 allein schon wegen dem guten zusammen spiel von Connery und Cage.
Finde der Film hat alles was ein guter Film haben muß ein paar kleine gags,eine gute Story und gute Schauspieler.
 

mr.bauer

Filmvisionaer
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
10.956
Ort
L.A.
Filmkritiken
4
AW: The Rock - Fels der Entscheidung

Wie sagt Ed Harris so schön? "Wer Wind säht, wird Sturm ernten." Das dürfte nach deiner Bewertung wohl auch eintreffen. ;)
Eigentlich ist er zwar auch nur wieder Stirb langsam in einer anderen Kulisse aber denoch für mich ganz klar ein Highlight im Actiongenre. Alle Rollen sind perfekt besetzt, er bietet gut inszenierte Actionszenen mit ner ordentlichen Härte und einem genialen Soundtrack. :hoch: Da bleiben keine Actionwünsche offen.
Note: 1
 
S

stanleydobson

Guest
AW: The Rock - Fels der Entscheidung

ich muss sagen lange zeit wa the rock für mich auch ein 10/10 kandidat...über die jahre hab ich ihn aber so oft gesehen , dass er mir nun zum hals raushängt und ich ihn erst mal ne längere zeit nicht mehr sehen muss
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.260
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
207
AW: The Rock - Fels der Entscheidung

Ich kann mich auch nur den meisten Stimmen hier anschließen, für mich ist dieser Film einfach Spitze. Ich mag Michael Bay als Action Regisseur wirklich sehr, daher gehört The Rock für mich auch ganz klar zu den Favoriten in dem Genre. Ich mag die Story und den super Cast in Form von Nicolas Cage, Sean Connery und Ed Harris. Und nicht zu vergessen die kleine, aber sehr feine Rolle von Claire Forlani :bart:. Natürlich spielt auch John McGilney hier eine guten Part.

Ich kann mich auch Willy nur anschließen der Score ist echt eine Bank! Und gerade die Verfolgungsjagt durch die Straßen von San Francisco finde ich sehr gut inzeniert, so übersichtlich und gut in Szene gesetzt. Generell ist es noch ein Actioner mit Old School Charakter, keine hektischen Schnitte und keine Wackelkamera. So muss ein guter Action Film meiner Meinung nach aussehen!

Also von mir bekommt er auch ganz klar eine 9/10. Wirklich ein rundum gelungern Film, alleine die Tatsache wie Nicolas Cage die Rolle spielt und das Michael Bay hier diesen Actionfilm in Szene setzte machen ihn wirklich zu einer Actionperle für mich!
 

Count Dooku

Leinwandlegende
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
5.557
Filmkritiken
101
AW: The Rock - Fels der Entscheidung

Generell ist es noch ein Actioner mit Old School Charakter, keine hektischen Schnitte und keine Wackelkamera. So muss ein guter Action Film meiner Meinung nach aussehen!

Schade, dass sich Bay davon mit der Zeit immer mehr verabschiedet hat. Bei die Insel und Transformers wurde schon mehr gewackelt, was besonders bei Transformers schade war, da dadurch der wichtigste Grund für mich diesen Film zu sehen verdorben wurde.
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.260
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
207
AW: The Rock - Fels der Entscheidung

Schade, dass sich Bay davon mit der Zeit immer mehr verabschiedet hat. Bei die Insel und Transformers wurde schon mehr gewackelt, was besonders bei Transformers schade war, da dadurch der wichtigste Grund für mich diesen Film zu sehen verdorben wurde.

Da gebe ich Dir recht. Also Die Insel war zwar ok, aber nicht mehr so genial in Szene gesetzt und wenn man dann noch an den Cast denkt hätte dieser Film definitiv besser sein müssen.

Bei Transformers hingegen hat mich das nicht gestört. Den fand ich recht gut! Das einzige was mich bei Transformers gestört hat, war das der Comedy Sektor leider bei manchen Szenen etwas zu sehr bedient wurde, aber ansonsten ein gelungener Film.
 

Louis Cyphre

Filmgott
Registriert
22 Juli 2011
Beiträge
9.716
Ort
HAMBURG
Filmkritiken
44
AW: The Rock - Fels der Entscheidung

Ich frage mich schon lange,was die Leudde an diesen "Actionfilm" so toll finden.
Es passiert doch so gut wie nichts.Sean Connery und Cage reissen auch nicht gerade Bäume aus.

3/10
 

BladeRunner2007

Filmvisionaer
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
11.481
Ort
Monroeville Mall
Filmkritiken
49
AW: The Rock - Fels der Entscheidung

Diese Diskussion hat mich wieder richtig wild auf den Film gemacht. Dann nachher mal schnell zur Videothek fahren und den Film leihen. Habe den eigentlich sehr gut in Erinnerung, aber ist schon ein paar Jahre, als ich den das letzte mal gesehen habe.
 

The rejected

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
8.107
Ort
Wagnerstadt
Filmkritiken
2
AW: The Rock - Fels der Entscheidung

Von mir bekommt The Rock ne 9/10. Macht einfach Laune, Connery ist selbstironisch, Cage spielt ganz ok und außerdem gibts noch 2 Schauspieler aus The Abyss. Einer der besseren Filme vom Gespann Bay/Bruckheimer.
 

Die wilde 13

Storyboard
Teammitglied
Registriert
12 Nov. 2008
Beiträge
17.089
Ort
Duckburg
Filmkritiken
109
AW: The Rock - Fels der Entscheidung

Ich habe The Rock auch noch in guter Erinnerung (..das klingt,als wär ich schon 80 :ugly:) und ist eine 7/10 locker wert.
Vor allem Connery und Harris haben mir gut gefallen. Muss unbedingt mal wieder in den Player. Aber erst gucke ich Terminator 1-3 über Pfingsten :rock:
 

LivingDead

Hauptdarsteller
Registriert
4 Juni 2008
Beiträge
784
Ort
Aurich
Filmkritiken
46
AW: The Rock - Fels der Entscheidung

Auch einer meiner All-Time-Favorites im Action-Genre. Und bildet den krassen Gegensatz zum schwächsten Bay-Streifen ("Pearl Harbor") für mich. Ich denke doch, dass ich da immer noch so 8 bis 9 Punkte für geben würde, auch wenn es schon wieder eine gute Weile her ist, dass der Streifen bei mir lief.
 

kelte

Filmvisionaer
Registriert
24 Juli 2009
Beiträge
13.241
Ort
Nord-Westerwald
Filmkritiken
88
AW: The Rock - Fels der Entscheidung

wow, deine Meinung überrascht mich schon. Ich find den Film sehenswert, ist zwar nie und nimmer ein 10/10 Punkte Film, aber 7/10 Punkte ist er mir schon wert.
ich bin nur 4 posts gekommen hier :ugly:
das ist ein verdammter 10/10 Film :)
schon die Szene wo er den Grabstein seiner Frau küsst...
der Film ist einfach nur Perfekt, zwar pathetischer Schwachsinn aber auf allerhöchsten Niveau
 
Oben