The Orville

Dieses Thema im Forum "Flimmerkiste" wurde erstellt von Filmfan1972, 27. Februar 2018.

  1. Filmfan1972

    Filmfan1972 Leinwandlegende

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    5.122
    Ort:
    Camp Crystal Lake
    Wie fandet ihr die ersten beiden Folgen?
    War gar nicht mal so schlecht. Zwar nicht jeder Gag zündete aber ein paar mal musste ich gut lachen.
    Mal sehen wie es weiter geht. Bei Seth McFarlane erwarte ich eigentlich noch krassere Gags....
     
  2. Despair

    Despair Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    12.049
    Ort:
    Somewhere in Hessen
    Ich fand's gut. Etwas gemäßigter als z. b. "Family Guy" und bisher 'ne schöne Star Trek-Reminiszenz.

    Mir gefällt allerdings weniger, dass "The Orville" auf Pro 7 läuft. Die Werbepausen und Einblendungen sind echt kaum noch auszuhalten...
     
  3. Firefly

    Firefly Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    18.103
    Ort:
    Dahoam
    Dann wirst du es nicht mögen, den ab Folge 3 geht die Gaganzahl rapide zurück und es bleibt eher auf TNG Niveau
    Finde ich auch gut so...
     
  4. Filmfan1972

    Filmfan1972 Leinwandlegende

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    5.122
    Ort:
    Camp Crystal Lake
    Doch denke schon das ich die Serie mag. Auch wenn die Gagdichte wie du sagst reduziert wird. Ich mag McFarlane, die Special Effects sahen sehr gut aus. Schöne Sets, die Crew erscheint mir recht interessant. Einzig am Design der Orville könnte ich was meckern. Die gefällt mir nicht ganz so gut.
    Ich werde aber dranbleiben solange Pro7 mir die Möglichkeit dazu gibt....
     
  5. Filmfan1972

    Filmfan1972 Leinwandlegende

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    5.122
    Ort:
    Camp Crystal Lake
    Ich finde die Serie klasse. Die dritte Folge war auch sehr gut. Das Thema war doch recht ernst und mal kein Happy End. Respekt.
    Dazu mit Brannon Braga als Regisseur der ja im Star Trek Universum auch eine Macht ist....

    Mag sein das die Gagzahl zurück geht. Wenn dafür aber Granaten wie "Sorry Doc, mir geht's nicht gut. Ich hab den ganzen Tag schon Titten" rausgehauen werden, entschädigt das....

    Ich bleibe weiter dabei...
     
  6. Count Dooku

    Count Dooku Walk of Fame

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    4.668
    Ich habe mir die ersten 3 Folgen mal angeschaut und fand es sehr unterhaltsam.
     
  7. Firefly

    Firefly Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    18.103
    Ort:
    Dahoam
    Folge 3 nun auch gesehen.
    Das erste mal den Vorspann - Klasse Hommage an Voyager ! :rock: Dachte mir beim Design vom Schiff schon das hier wohl Voyager als Pate stand.
    Spitzen Folge wiedermal.

    Hoffe nur dass ProSieben mit ihrer falschen Vermarktung nicht auf die Nase fallt ( Comedydienstag zwischen Simpsons und Family Guy :autsch: )
    Denke der Programmverantwortliche hat die Serie einfach nicht kapiert oder gesehen !
     
  8. Filmfan1972

    Filmfan1972 Leinwandlegende

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    5.122
    Ort:
    Camp Crystal Lake
    Auch die vierte Folge hat mir gefallen. Von der Thematik her nicht ganz so stark wie Folge 3. Liam Neeson hätte von mir aus gerne eine größere Rolle spielen können als nur dieser kurze Auftritt aber immerhin.

    Nächste Woche hat übrigens Charlize Theron eine Gastrolle. Bin gespannt wie das wird. MacFarlane und Theron haben ja schon in “A Million Ways to Die in the West“ gut miteinander harmoniert....
    Vielleicht auch der Grund das Neeson eine Rolle übernommen hat. Der spielte ja auch mit
     
  9. Firefly

    Firefly Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    18.103
    Ort:
    Dahoam
    Bisschen aprut aus gewesen, aber sehr gut
    Die Gaststars sind ja auch klasse für eine Serie :eek:

    Zumindest in Sachen "Oberste Direktive" dürfte die Orville Crew noch nie was gehört haben :lol::lol:
     
  10. Filmfan1972

    Filmfan1972 Leinwandlegende

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    5.122
    Ort:
    Camp Crystal Lake
    :D Das mit der "Obersten Direktive" war mir auch in den Sinn gekommen.
    Wenn man die Star Trek Serien gesehen hat fällt einem das sofort auf....
     
  11. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    17.532
    Ort:
    Città di Giallo
    Ich hatte mir sicherheitshalber auch einmal die ersten Episoden aufgenommen und hab sie jetzt geschaut. Ich muss sagen, besser als erwartet. Ich hatte anfangs wirklich angst das es zu comedylastig wird aber das ist nicht der Fall. Im Grunde ist es eine solide SciFi Serie mit deutlichen Anlehungen an die Star Trek Zeit aus TNG und Voyager. Mir gefällt es bisher recht gut, die Charaktere sind nicht zu extrem also schön durchgemischt und die "Normalität" bzw. Reaktionen der Protagonisten ist auch mal erfrischend anders. Ich meine welcher Offizier bei Star Trek hat schonmal gefragt ob er auf der Brücke ne Limo trinken darf.

    Aber Angst habe ich natürlich auch das Pro Sieben mit dem Sendetermin und der Werbekampange viele genauso abschreckt wie mich zu erst. Ich habe auch den Eindruck das die Programmplaner nur Seth McFarlane gelesen haben und damit sofort eine Schublade aufging.
     
  12. Firefly

    Firefly Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    18.103
    Ort:
    Dahoam
    :lol::lol::kiss::hoch:
    Zum Glück nur 12 Folgen, die drücken sie hoffentlich durch ...
     
  13. Turrican

    Turrican Kleindarsteller

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    131
    Ich warte bis ich die Serie wo anders schauen kann, auf Pro7 schaue ich absolut nix mehr.
    Die letzte Serie die ich dort geschaut habe war Zoo und die wurde wie fast alles ws ich da geschaut habe nicht bis zum ende ausgestrahlt.
     
  14. Firefly

    Firefly Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    18.103
    Ort:
    Dahoam
    Naja Pro Sieben Maxx ist ja fast Pro Sieben (für 2 Folgen) ..:grr:
    Aber ich weiss was du meinst :kiss:
     
  15. Filmfan1972

    Filmfan1972 Leinwandlegende

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    5.122
    Ort:
    Camp Crystal Lake
    Bei Folge 5 führt Jonathan Frakes Regie.
    Beeindruckend wie viele hinter der Kamera über große Star Trek Erfahrung verfügen...
     
  16. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    17.532
    Ort:
    Città di Giallo
    Ich habe diese Information erst nach der Sichtung gelesen und jetzt macht es für mich einen Sinn. Zwar war etwas mehr Humor als bei TNG mit dabei, aber vom Gefühl her erinnert mich die Serie immer mehr an TNG, wenn man mal von den Charakteren absieht. Aber die Art der Inszenierung, die Storys (ohne Humoranteil) das macht das ganze Trek Feeling recht rund ohne das man das Gefühl hat hier würde etwas kopiert.

    Ich hoffe daher sehr das ProSieben am Ball bleibt bzw. die Serie dann bei einem Streaminganbieter einen Platz findet, da ja schon Season 2 bestätigt worden ist.
     
  17. Filmfan1972

    Filmfan1972 Leinwandlegende

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    5.122
    Ort:
    Camp Crystal Lake
    Ja genau. Vieles kommt einem vertraut vor ohne das es wie du sagst sich kopiert anfühlt oder billig wirkt. Gelockert wird das ganze von den “MacFarlane“ Momenten wie etwa Patatohead Isaac oder Malloy dem wegen eines Streiches ein Bein fehlt, und das natürlich zum unpassendsten Moment wieder auftaucht :lol:.
    Der “härteste Streich“ der mir bei TNG einfällt war wie Data Dr. Crusher in Star Trek 7 auf dem Holodeck von der Enterprise ins Wasser schubste.

    Übrigens Yaphit (das Geleewesen) scheint in jeder Folge einen Auftritt zu haben....:D
     
  18. Filmfan1972

    Filmfan1972 Leinwandlegende

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    5.122
    Ort:
    Camp Crystal Lake
    Auch das heute war wieder eine gute spannende Folge. Bei den Krill muss ich aber immer ein wenig an die Jem Hadar denken...
     
  19. Filmfan1972

    Filmfan1972 Leinwandlegende

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    5.122
    Ort:
    Camp Crystal Lake
    Und wieder eine klasse Folge. Wo man erst etwas Star Trek 4 mäßiges erwartet hat, entwickelte sich doch zu einer Gesellschaftskritik für soziale Medien.
    Und es gab tatsächlich sowas wie eine erste Direktive.
    Bisher haben mir alle Folgen sehr gefallen. Eine tolle Serie....
     
  20. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    17.532
    Ort:
    Città di Giallo
    Ich war auch sehr überrascht. Die letzte Episode bot eine tolle Mischung aus Star Trek und Black Mirror. Generell bietet die Serie mehr als den von mir zuvor erwarteten Humor wirklich gute SciFi die sich wirklich wie Star Trek TNG anfühlt. Ich hoffe das wir noch viel davon zu sehen bekommen.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht