The Descent

Dieses Thema im Forum "Kurzkritiken und Diskussion" wurde erstellt von ma(c)festus, 14. Juni 2010.

  1. ma(c)festus

    ma(c)festus Oscar-Preisträger

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    3.348
    Gesamtübersicht aller Kritiken zu The Descent:


    Gesamtübersicht aller Kritiken zu The Descent 2 - Die Jagd geht weiter:

    #02 14.06.10 ma(c)festus
     
    Zuletzt bearbeitet von Agent Orange - 5. September 2013
  2. ma(c)festus

    ma(c)festus Oscar-Preisträger

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    3.348
    AW: The Descent

    The Descent 2 - Die Jagd geht weiter

    Normalerweise sind die Vorsetzungen stets schlechter als ihre Vorgänger.The Descent 2 ist hier eine von wenigen Ausnahmen.Denn der Film ist mindestens genauso unterhaltsam wie der erste Teil.Die meiste Zeit vom Film sind wir eh in der Dunkelheit,dieses klaustrophobische Gefühl hatten wir schon im ersten Teil was am meisten Gänsehaut bereitet hat,kommt hier auch wieder wunderbar rüber enge,feuchte Gänge und Geräusche.Wie schon im ersten Teil lebt Descent 2 von seiner durchweg angespannten Atmosphäre und vielen sehr effektiven Schock momenten.Spätestens wenn dann die Crawler dazu kommen wird es auch noch sehr blutig.Der größte Kritikpunkt ist das hatten wir doch alles schon gesehen.Alles das selbe wie im ersten Teil einige Schockmomente funktionieren ganz ähnlich,und die beklemmende Atmosphäre.Trotzdem funktioniert er genauso gut wie im ersten Teil.Sicherlich kein Meisterwerk sondern einfach ein sehr guter kompromissloser Horrorfilm.

    Wertung: 8 / 10 Punkten
     
  3. Willy Wonka

    Willy Wonka Locationscout Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    21.023
    Ort:
    Twin Peaks
    AW: The Descent

    Ich habe damals viele positive Resonanzen beim ersten Film vernommen, aber ich wurde doch sehr enttäuscht. Viele fanden es sehr positiv, dass die Hauptdarsteller keine jungen „Dinger" sind, welche nur optisch überzeugen können, sondern ein wenig ältere Frauen mit mehr Profil. Das mit dem Alter und dem Aussehen stimmte, aber für mich waren die meisten Charaktere weiterhin profillos und ich konnte keinen Deut mitfiebern. Die Höhle bot eine solide Atmosphäre und die Spannung hielt sich während des gesamten Films in Grenzen. Als die Brutalität zunahm hat sich der Film auch nicht sehr von anderen Horrorfilmen unterschieden. Nicht schlecht, aber auch weit davon entfernt richtig gut zu sein.

    Dieser Satz ist für mich Grund genug die Fortsetzung nicht zu gucken. Dieser Satz passt meiner Meinung nach auch sehr gut zu der Fortsetzung von „Saw", denn dieser besaß auch sehr viel Ähnlichkeiten mit seinen Vorgänger und er hat mir auch noch sehr gefallen.
     
  4. Despair

    Despair Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    12.501
    Ort:
    Somewhere in Hessen
    AW: The Descent

    Das wäre auch mein Fazit zum ersten Teil. Nach dem ersten Anschauen war ich sehr enttäuscht, da ich einfach mehr erwartet hatte. Klaustrophobische Atmosphäre kam dank Winzfernseher auch nicht auf. Beim zweiten Anschauen (alleine auf der heimischen Glotze) kam er wesentlich besser rüber. Handwerklich gut gemacht, aber das ändert nichts an der eher konventionellen Monstergeschichte.
     
  5. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    20.870
    Ort:
    Città di Giallo
    AW: The Descent

    Ich muss mich hier jetzt wohl mal als The Descent Fan outen. Den ersten Teil fand ich wirklich gut gemacht. Die Atmosphäre war einfach spitze und Neil Marshall hat wirklich eine tolle Arbeit geleistet. Ich hatte Teil 1 damals im Kino gesehen und da es auch noch in einer Spätvorstellung war und kaum Leute mit im Kino saßen war auch die Kinoatmosphäre super. Der Film hatte mich irgendwie mitgerissen, auch wenn es halt die typische Monsterstory ist.

    Teil 2 fand ich auch gut, aber irgendwie nicht mehr ganz so gut wie den ersten Teil. Vieleicht lag es daran das Neil Marshall nicht mehr der Regisseur war und dadurch irgendetwas fehlte. Ich fand es ehrlich gesagt auch etwas schade das man die Story nicht weiterentwickelt hat. Das war auch mein größter Kritikpunkt an Teil 2, mal abgesehen von anderen Charakteren bot der Film wenig neues gegenüber zu Teil 1. Das fand ich etwas schade aber auf jeden Fall finde ich ist es eine der besseren Direct to DVD Produktionen wo jeder der Teil 1 mochte ruhig zuschlagen kann.
     
  6. Willy Wonka

    Willy Wonka Locationscout Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    21.023
    Ort:
    Twin Peaks
    AW: The Descent

    Genau darüber haben wir doch ausführlich im Kinothemenstrang diskutiert, denn es handelt sich um keine direkte DVD-Produktion. ;)
     
  7. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    20.870
    Ort:
    Città di Giallo
    AW: The Descent

    Aber hier in Deutschland lief er nicht im Kino oder?
     
  8. Willy Wonka

    Willy Wonka Locationscout Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    21.023
    Ort:
    Twin Peaks
    AW: The Descent

    Richtig in Deutschland lief er nicht im Kino, aber bei einer reinen „Direct-to-DVD Produktion" läuft der Film nirgendwo auf der Welt im Kino, sondern wurde eben speziell für den DVD-Markt entwickelt.
     
  9. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    20.870
    Ort:
    Città di Giallo
    AW: The Descent

    Ja das ist mir auch klar ;).
     
  10. BladeRunner2007

    BladeRunner2007 Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    11.186
    Ort:
    Monroeville Mall
    AW: The Descent

    Hab den Film zwei Chancen gegeben. Damals als er rauskam und vor ein paar Wochen nochmal. Finde ihn grauenhaft schlecht. Da stimmt einfach gar nicht für meinen Geschmack. Teil 2 hab ich daher nie angesehen.
     
  11. Lee

    Lee Statist

    Registriert seit:
    23. Februar 2010
    Beiträge:
    15
    AW: The Descent

    Ich muss mich der gängigen Meinung hier anschließen. Descent 1 war nur als Computerspiel richtig geil xD

    Würde sagen es gibt zwar viel schlechtere und als der Film zu Ende ging hab ich auch gedacht: "Okay war's" - Aber mehr auch nicht.

    Ein zweiter Teil wird mit Sicherheit nicht besser werden. Wenn einem der erste Teil schon nicht gefällt wird man auch mit Sicherheit den zweiten nicht schauen wollen...
     
  12. Noeval

    Noeval Filmvisionaer

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    22.195
    Ort:
    Westfalen
    Ob das die "gängige" Meinung hier ist wage ich zu bezweifeln, da sich noch gar nicht so viele User zu Wort gemeldet haben.

    Mir persönlich gefiel der erste Teil richtig gut, auch wenn es - um Tarantino zu zitieren - nur eine typische Monster-Story ist. Aber für mich waren auch weniger die Crawler, als vielmehr die dunkle, beengende und somit klaustrophobische Atmosphäre der eigentliche Horror. Und davon wurden sowohl im ersten als auch im zweiten Teil genug geboten. Deshalb gefiel mir der zweite Teil auch noch gut, auch wenn man alles schon mal gesehen hatte.
     
  13. Eclipsed

    Eclipsed Filmgott

    Registriert seit:
    2. September 2008
    Beiträge:
    7.009
    Ort:
    Kölle am Rhing
    AW: The Descent

    *zuwortmeld* Für mich ist The Descent 1 einer der besten Horrorfilme der letzten Jahre...bin zwar nicht so bewandert in dem Genre, aber diese Aussage nehme ich mir jetzt trotzdem raus! ;)
     
  14. kelte

    kelte Filmvisionaer

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    13.241
    Ort:
    Nord-Westerwald
    AW: The Descent

    nene
    definitiv nicht einer der besten Horrorfilme, ist Descent für mich. Der ist sicherlich nicht schlecht aber da gibts einfach noch zuviel andere Kaliber aus Frankreich und Co :)
    Descent steht bei mir auf gute 6,5 Punkte
     
  15. Leatherface

    Leatherface Filmvisionaer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    13.448
    Ort:
    Cast Away
    AW: The Descent

    ich gehöre auch zur Fraktion, die den Film (Teil 1, Teil 2 muß ich noch schauen) total klasse finden.

    Tolle, düstere, klaustrophobische Atmo. Für mich gabs auch mal wieder (sieht man in Horror-Filmen sehr selten, na ja, im Blade Runner gabs auch eine:)) eine meiner lieblingshorror-szenen: einen tollen Augeneindrücker:D

    Für mich einer der besten Horrorfilme der letzen Jahre! Hab ihn schon länger nicht mehr gesehen, aber für mich gibts so 4,5-5/5 Punkten!
     
  16. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    20.870
    Ort:
    Città di Giallo
    AW: The Descent

    Das kann ich nur unterschreiben. Du hast ja lediglich gesagt das er einer der besten ist, was ja nicht soviel bedeutet das er der beste der letzten Jahre ist. Den da gibt es nämlich leider einen gewissen Monsieur Aja der wirklich mit High Tension, dem Remake von The Hills have Eyes und Mirros zwei sehr gute Horror Filme gemacht hat. Nicht zu vergessen das Remake von The last House on the Left und Sam Raimis Drag me to Hell. Alles sehr gute Filme aus dem Bereich Horror. The Decent würde ich auch in diese Liste mit aufnehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2010
  17. Eclipsed

    Eclipsed Filmgott

    Registriert seit:
    2. September 2008
    Beiträge:
    7.009
    Ort:
    Kölle am Rhing
    AW: The Descent

    Bei The Hills Have Eyes muss ich dir zustimmen! Drag Me To Hell fand ich mittelmäßig bis öde...High Tension und The Last House On The Left habe ich nicht gesehen! :o

    Noch zu The Descent: Im Gegensatz zu einigen anderen hier fand ich die Charaktere überhaupt nicht "leer", sondern mit einer Menge Persönlichkeit und Konflikt gefüllt.
    Der Tod des Mannes, die Affäre, die Tötung "aus Versehen"...
    Und auch die Bilder, die Marshall zeigt fand ich ihn einfach nur klasse: nicht umsonst hängt eine der Postkarten (gab's zum Steel dazu) an meinem Kühlschrank! :)
     
  18. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    20.870
    Ort:
    Città di Giallo
    AW: The Descent

    Musst Du nachholen. Gerade High Tension ist sehr intensiv und alles andere als Hollywood Einheitsbrei!

    Stimmt. In Teil 1 fand ich die Charaktere auch sehr gut. Auch der gemeinsame Abend bevor es losging zum Klettern fand ich sehr gut. Generell fand ich auch die Story recht passable beim ersten Teil!


    Das war mein größter Kritikpunkt an Teil 2 das nicht Neil Marshall Regie geführt hat. Welche der Postkarten hängt den am Kühlschrank? Das Gruppenfoto oder der Crawler :D. Meine vier Stück sind noch im Steel drin, sowas hebe ich dann meisten eher in der DVD auf.
     
  19. Eclipsed

    Eclipsed Filmgott

    Registriert seit:
    2. September 2008
    Beiträge:
    7.009
    Ort:
    Kölle am Rhing
    AW: The Descent

    Keine von beiden... :)
     

    Anhänge:

  20. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    20.870
    Ort:
    Città di Giallo
    AW: The Descent

    Ah ok die ist natürlich auch sehr stimmig und fängt die Atmosphäre vom Film sehr gut ein.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht