Star Wars: Ahsoka (Disney+)

Filmfan1972

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
9.384
Ort
Camp Crystal Lake
Filmkritiken
14
Morgen geht's los. :rock:
8 Folgen insgesamt. Start 23.08.2023 mit gleich 2 Folgen. Dann wie immer Mittwochs eine neue Folge auf Disney+.

Ich freue mich drauf... Wer noch?
 

The rejected

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
8.350
Ort
Wagnerstadt
Filmkritiken
2
Ich hab die animierten Sachen bisher links liegen lassen. Klar fehlt mir dadurch einiges an Wissen, aber wozu gibts denn z.B. so ein Forum wie hier sonst? :nice:
 

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
7.120
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
8
Ich werde auch nicht wie sonst warten bis die Staffel komplett ist, sondern ausnahmsweise wöchentlich schauen. Bin viel zu heiß drauf.



Aber hallo, selbstverständlich.
Ist nur etwas blöd, dass ich Rebels immer noch nicht durch habe, ebenso wie die letzte Staffel Clone Wars. Mit den animierten Serien tue ich mir nach wie vor einfach etwas schwer am Ball zu bleiben. Das ist mehr so ein abarbeiten für mich.

Ich hab die animierten Sachen bisher links liegen lassen. Klar fehlt mir dadurch einiges an Wissen, aber wozu gibts denn z.B. so ein Forum wie hier sonst? :nice:

Bei beiden Serien muss man sich einfach ein wenig reinbeißen.
CW habe ich auch erst im 2. Anlauf geschafft, da vor allem die ersten beiden Staffel noch nicht so gut aussahen. Aber das nimmt von Staffel zu Staffel einfach zu und die finalen 3 Folgen sind einfach Gänsehaut.
Rebels fand ich etwas schwächer aber auch dort gab es ein paar tolle und epische Momente.

Hier in dem aktuellen Video von CSB wird ihre Story ein wenig erklärt und gestaucht zusammen gefasst. Ist nicht super komplex und vielleicht gibt es noch bessere Videos aber ich denke, das fast sie schon gut zusammen.
Spoilert natürlich CW und Rebels, is klar.

 

Filmfan1972

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
9.384
Ort
Camp Crystal Lake
Filmkritiken
14
Hab sie auch gesehen. Hat mir gefallen. Gute Action aber auch genauso ruhige Passagen.
Schön die Widmung für Ray Stevenson am Ende der ersten Folge. Sein Charakter Baylan Skoll scheint recht interessant zu sein.

Man muss nicht Rebels oder Clone Wars kennen, aber es hilft schon die Figuren besser zu verstehen oder Hintergründe zu wissen.

Mal sehen was in den kommenden Wochen noch alles passiert....
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
26.397
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
Gestern die erste Folge gesehen. Was ich bei Disney+ Serien nicht verstehe: die haben alle ein riesen Budget, aber es gibt immer wieder CGI die einfach nur mies ist und gefühlt wird es schlechter statt besser. Denke da vor allem an den Ruinenplaneten am Anfang, das sieht im Freien teilweise aus wie ein spätes PS3 Spiel. Warum schafft es z.B. Paramount bei Strange New Worlds mit weit geringerem Budget so viel besser?
 

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
7.120
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
8
Mir haben die ersten beiden Folgen gut gefallen und machen Lust auf mehr und was da noch alles kommt.
Allerdings ist es schon ungewohnt, die erwachsene Ahsoka zu sehen. Für meinen Geschmack ist sie fast ein wenig zu schmallippig. Aber trotzdem wirkt sie schon sehr erhaben, ausgeglichen und mächtig.

Ich bin mal gespannt, wer sich hinter der Maske des Inquisitors verbirgt und ob das wirklich so offensichtlich aufgelöst wird oder ob es doch etwas ganz anderes ist.
 

Silencer

Golden-Globe-Gewinner
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
2.362
Ort
Dorsten / NRW
Filmkritiken
0
Eins der wenigen Sachen, die mich an den neuen Serien bei Star Wars stören, ist die Tatsache, das von einem Lichtschwert durchbohrt zu werden, nicht mehr automatisch auch den Tod bedeutet.
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
26.397
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
Eins der wenigen Sachen, die mich an den neuen Serien bei Star Wars stören, ist die Tatsache, das von einem Lichtschwert durchbohrt zu werden, nicht mehr automatisch auch den Tod bedeutet.
Verstehe dich da nicht wirklich, es wurde ja auch in den Filmen nie so gezeigt, dass automatisch ein genereller Lichtschwert-Treffer zum Tod führt. Warum auch, ist ja im Endeffekt eine "Laserwaffe", also eine Wunde die im Grunde auch gleich kauterisiert wird. Wenn da kein lebenswichtiges Organ beschädigt wird, warum sollte man daran gleich sterben?
Vor allem weil es ja gerade in dem Fall ein gerader Stich war und kein seitlicher Hieb. Und die getroffene Stelle wäre im Bereich eventuell Leber/Niere getroffen.
 

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
7.120
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
8
Also ich musste da auch spontan an einen Running Gag innerhalb der Serien denken und schmunzeln.
Wahrscheinlich liegt das Problem eher daran, das man das bei der Kenobi Serie etwas zu sehr übertrieben hat und dort die Stiche an viel bedrohlicheren Stellen waren aber es nur wie ein Kratzer behandelt wurde.

Hier schien der Trefferpunkt ja wirklich "nur" sehr seitlich zu sein.
 

Agent Orange

Tonmeister
Teammitglied
Registriert
18 Juni 2008
Beiträge
9.268
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Filmkritiken
7
Bei beiden Serien muss man sich einfach ein wenig reinbeißen.
CW habe ich auch erst im 2. Anlauf geschafft, da vor allem die ersten beiden Staffel noch nicht so gut aussahen. Aber das nimmt von Staffel zu Staffel einfach zu und die finalen 3 Folgen sind einfach Gänsehaut.
Rebels fand ich etwas schwächer aber auch dort gab es ein paar tolle und epische Momente.
Ich habe nun erstmal Rebels zum Abschluss gebracht, nachdem ich in der ersten Folge von Ahsoka schon das Gefühl hatte, mir würde etwas fehlen. Habe ich nun immer noch, somit werde ich auch schleunigst die finale Clone Wars Staffel nachholen. Gänsehaut klingt jedenfalls richtig gut und wenn es hilft die fehlenden Lücken zu schließen, umso besser :hoch:

Jedenfalls habe ich nun auch die ersten beiden Folgen von Ahsoka gesehen und bin bisher nicht enttäuscht worden. Die Stimmung der Serie gefällt mir schon mal richtig gut. Optisch kann ich bisher auch überhaupt nicht meckern, jedenfalls ist mir aktuell nichts negativ aufgefallen.
 

Filmfan1972

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
9.384
Ort
Camp Crystal Lake
Filmkritiken
14
Folge 3

Hat mir auch gut gefallen. Hera's Gespräch mit dem Senatsausschuss. Sabine und Ahsoka auf dem Weg in die neue Galaxie (die wie ich finde sehr leicht erreicht wurde), das Training.... Die Action. Ahsoka im All... Gab genug zu sehen. Trotz der wieder mal relativ kurzen Laufzeit von 37 Minuten inkl. Abspann....
 

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
7.120
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
8
Fand die Folge auch wieder gut.
Aber ich habe auch beim Abspann gemerkt, daß dieses wöchentliche Schauen einfach kacke is. Kaum ist man drin, wird man auch wieder raus gerissen.
Ich denke, ich verabschiede mich und warte bis sie komplett ist.
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
26.397
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
auf dem Weg in die neue Galaxie (die wie ich finde sehr leicht erreicht wurde),
Sie sind ja noch nicht dort, sondern am Sprungpunkt dorthin!

Das mit dem wöchentlich schauen finde ich persönlich sogar angenehmer als die ganze Staffel auf ein Mal. So wie früher halt und auch leichter unterzubringen für jemanden, der viel arbeitet.
 

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
7.120
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
8
Das mit dem wöchentlich schauen finde ich persönlich sogar angenehmer als die ganze Staffel auf ein Mal. So wie früher halt und auch leichter unterzubringen für jemanden, der viel arbeitet.

Verstehe ich komplett.
Irgendwie hat das auch einen gewissen Nostalgiefaktor. Eine ganze Woche auf eine neue Folge mit Spannung zu warten. Zuletzt habe ich das bei der 8. von Game of Thrones gemacht. Aber da waren die Folgen auch länger....

Hab gerade mal nachgeschaut und festgestellt, das ich die letzten beiden Folgen eh nicht sehen kann, weil ich im Urlaub bin Bzw. ich könnte sie theoretisch schon sehen aber das werde ich am Tablet oder Laptop dann natürlich nicht machen.
 

Filmfan1972

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
9.384
Ort
Camp Crystal Lake
Filmkritiken
14
Folge 4

Auch die Folge war gut. Einige schöne Lichtschwertkämpfe. Und eine sehr schöne Überraschungen am Ende der Folge.... :rock:
Mal sehen wie das in Folge 5 weitergeht.
Aber auch ein Hand an die Stirn klatschen Moment gab es.
Sabine.. Himmel was bist du für eine dumme Nuss.....
 
Oben