Star Trek Discovery

Turrican

Nebendarsteller
Registriert
20 Juni 2016
Beiträge
463
Filmkritiken
0
Endlich geht es weiter.

Season 3 Folge 1
Eigendlich eine Burnham Folge.
Will jetzt nicht mehr sagen, weil ich sonst zuviel verraten würde.
Hat mir aber echt gut gefallen die Folge.
 

Remy

Golden-Globe-Gewinner
Registriert
11 Juli 2008
Beiträge
2.012
Ort
Legio XI Claudia
Filmkritiken
0
Wie bei den ersten beiden Staffeln werde ich auch hier warten bis alle Folgen abrufbar sind.
 

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
6.353
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
7
Ich wollte eigentlich warten, bis sie komplett ist aber habe jetzt doch schon angefangen. Und nachdem ich mich schon seit ein paar Folgen quälen musste, habe ich den Mumpitz jetzt Mitte von Folge 10 abgebrochen.
Es ist einfach UNERTRÄGLICH!

Der Anfang war wirklich sehr vielversprechend. Düster, tragisch, interessant und versprach eine spannende Story.
Aber was einem da schon ab Folge 3 geboten wird, hat jetzt meine Widerstandskraft komplett gesprengt.
Die Folgen verfallen in lahme "Fall der Woche" Muster. Entweder ohne jeglichen roten Faden oder nur mit einem hauchdünnen. Man hat überhaupt kein Gefühl von den Auswirkungen aus Staffel 2.
Stattdessen bekommt man einen unfassbar ätzende Kitsch und unerträglichen Pathos.
Es gibt einfach jede Folge 2-3 Reden, Ansprachen oder Dialoge mit der Hand auf dem Herzen und einer Träne im Auge. Ständiges Rumgeheule, weil irgendwer an sich zweifelt. Ständiges Rumgeheule, weil irgendwer ja sooooo ergriffen ist. Das alles ist zudem mit einer unfassbar penetranten und kitschigen Musik untermalt. Ich glaube, man kommt auf keine handvoll an Minuten pro Folge, wo es mal wirklich still ist.
Das wird dem Zuschauer so affig plump, kitschig und albern mit dem ganz großen Hammer eingeprügelt, das ich am liebsten kotzen würde. Sorry aber....uff.

Es fehlt der Staffel auch an solch charismatischen Figuren wie Anson Mount als Pike.
Die macht wirklich alles kaputt, was Staffel 2 aufgebaut und versprochen hat.


Ich bin raus.
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.670
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
Mir hat die Staffel sehr gut gefallen, hatte viel klassisches Trwk Feeling.
 

Firefly

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
21.932
Ort
Dahoam
Filmkritiken
131
2 Tage vor Ausstrahlung wandert ST D von Netflix zu Paramount ... :lol:
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.670
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
Ich denke aus Verzweiflung. Ich habe mich gestern zu einem ziemlich sauren Tweet hinreißen lassen an Paramount nach der Ankündigung. Die können sich ihren Streamingdienst sonstwohin stecken, wie viele davon soll es noch geben? Geldgierige Idioten!
 

Russel Faraday

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
10.652
Ort
Gilead
Filmkritiken
34
"Discovery" geht mir mittlerweile am Allerwertesten vorbei. Schade isses nur um die Pike-Serie, auf die ich neugierig bin und die dann vermutlich ebenfalls zu Paramount gehen wird. Hauptsache aber ist erstmal, daß "Lower Decks" beim großen A bleibt. Um die fände ich es wirklich schade.

Noch ein Streamingdienst kommt mir definitiv nicht ins Haus.
 

Dwayne Hicks

Filmgott
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
6.711
Ort
Thum/Dresden
Filmkritiken
20
Ich habe mich gestern zu einem ziemlich sauren Tweet hinreißen lassen an Paramount nach der Ankündigung.

Absolut verständlich. Zumal das ja jetzt von heut auf morgen ohne Vorwarnung einfach von Netflix verschwunden ist, oder?

Es soll wohl so werden das Paramount+ in Deutschland bei Sky mit eingegliedert wird......was (imo) auch keine gute Nachricht ist da Sky technisch eine Katastrophe ist :ugly:
 

Russel Faraday

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
10.652
Ort
Gilead
Filmkritiken
34
Absolut verständlich. Zumal das ja jetzt von heut auf morgen ohne Vorwarnung einfach von Netflix verschwunden ist, oder?

Es soll wohl so werden das Paramount+ in Deutschland bei Sky mit eingegliedert wird......was (imo) auch keine gute Nachricht ist da Sky technisch eine Katastrophe ist :ugly:
Ich glaube, alle anderen bisherigen "Star Trek"-Serien sind von jetzt auf gleich ebenfalls nicht mehr über Netflix abrufbar.
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.670
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
Es soll wohl so werden das Paramount+ in Deutschland bei Sky mit eingegliedert wird......was (imo) auch keine gute Nachricht ist da Sky technisch eine Katastrophe ist :ugly:

Erststart soll mit Sky sein, später dann auch direkt buchbar um angeblich 5 Euro im Monat MIT Werbung oder 10 Euro ohne Werbung. :spinner:
 

Russel Faraday

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
10.652
Ort
Gilead
Filmkritiken
34
Lustig: eine Serie, die gefühlt jeder hasst, wird plötzlich zum Thema, weil sie den Sender wechselt. :D
Wie gesagt: meine Trauer hält sich in Grenzen, für die Fans ist es aber wirklich mehr als ärgerlich. Ob sich Paramount damit einen Gefallen tut?
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.670
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
Ich schaue die Serie und finde sie ehrlich gesagt sogar gut, vor allem mit Staffel 3 hat man endlich seinen eigenständigen Weg gefunden. Und das sage ich als Trekkie seit Kindheitstagen.
 

Firefly

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
21.932
Ort
Dahoam
Filmkritiken
131
Also Schadenfreude? Na hoffentlich schlägt dir Karma dafür ins Gesicht. Hab die Serie auch abgebrochen aber solche Aktionen von Paramount sind einfach komplett beschissen und für die Fans tuts mir leid.
Nein - es war schon ein verzweiflungslacher - oder ein " san die komplett deppert wordn" Lacher ... ;)
Vor allem kommt jetzt nie im leben eine baldige DVD VÖ ...
 

Dwayne Hicks

Filmgott
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
6.711
Ort
Thum/Dresden
Filmkritiken
20
Lustig: eine Serie, die gefühlt jeder hasst, wird plötzlich zum Thema, weil sie den Sender wechselt. :D
Wie gesagt: meine Trauer hält sich in Grenzen, für die Fans ist es aber wirklich mehr als ärgerlich. Ob sich Paramount damit einen Gefallen tut?

Ich gehöre nicht zu den Hatern, bin nur einfach nicht damit warm geworden, hab mir aber dennoch die Option offen gehalten dem ganzen irgendwann eine 2. Chance zu geben....hat sich hiermit erledigt :D

Und selbst wenn ich die Serie hassen würde, in dem Fall würde bei mir das Prinzip über dem eigenen Geschmack stehen. Es ist einfach gruselig das so eine Serie von hier auf jetzt von einem Streamingdienst abwandert und wo landet wo.....ebenfalls gefühlt jeder.....keiner Bock drauf hat. Da gibts so n paar Serien, wenn das da auch passieren würde, ich würde rrrrrrichtig austicken.

Nein - es war schon ein verzweiflungslacher - oder ein " san die komplett deppert wordn" Lacher ... ;)
Vor allem kommt jetzt nie im leben eine baldige DVD VÖ ...

........na gut :D:truppe:
Wie es scheint wird die Serie zumindest in den USA noch auf BD veröffentlicht (was auch eine absolute Rarität ist....) aber wie das in Deutschland wird....wird sich zeigen. Aber viel Hoffnungen sollte man sich da wirklich nicht machen.
 
Oben