Mein neues Heimkino nimmt Formen an

Dieses Thema im Forum "Heimkino" wurde erstellt von Silencer, 19. März 2018.

  1. Silencer

    Silencer Filmstar

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    1.979
    Ort:
    Dorsten / NRW
    Da ich in meiner neuen Behausung ja endlich einen seperaten Kellerraum für mein Kino habe, nutze ich meinen Urlaub um den Raum ein wenig Kinolike umzubauen. Heute ist schon ein Großteil des Umbaus erfolgt. Jetzt fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten, wie z.B. die Kabel zu „verstecken“. Hab mal ein Paar Bilder von der Baustelle gemacht:
     

    Anhänge:

  2. Silencer

    Silencer Filmstar

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    1.979
    Ort:
    Dorsten / NRW
    Aktuell sieht es schon besser als auf den Bildern aus, aber die Fotos dazu folgen noch. Aber heute nicht mehr ...
     
  3. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    17.366
    Ort:
    Città di Giallo
    Na das sieht doch schon mal sehr gut aus. Bin gespannt wie es feritg aussieht, aber bin mir sicher das Ergebnis wird grandios sein!
     
  4. Silencer

    Silencer Filmstar

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    1.979
    Ort:
    Dorsten / NRW
    Ja, ich muß sagen, ich bin sehr zufrieden mit meiner Arbeit. Ist zu 99,9% so geworden, wie ich es mir in meinem Schädel geplant habe. Und als "Premiere" sind auch schon Batman v Superman durch die Räumlichkeiten gedüst.
     
  5. Silencer

    Silencer Filmstar

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    1.979
    Ort:
    Dorsten / NRW
    Ok. Doch noch ein paar Bilder vom aktuellen Zustand
     

    Anhänge:

  6. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    17.366
    Ort:
    Città di Giallo
    Sieht echt super aus! Freut mich das Du jetzt im neuen Eigenraum auch so ein schönes Heimkino hast!
     
  7. Firefly

    Firefly Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    17.947
    Ort:
    Dahoam
    Darf ich mal dumm fragen warum du nur an bestimmten Stellen Dämmplatten ( glaube sind welche ) an die Wand gemacht hast ? Optik oder haben die Schallmässig sinn ?
     
  8. Silencer

    Silencer Filmstar

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    1.979
    Ort:
    Dorsten / NRW
    Ja, das sind an den Wänden 3cm dicke Schaumstoffmatten und die Decke ist komplett mit Pyramidenmatten bedeckt. Zum einen wollte ich den Raum nach außen etwas Schallisolieren und zum anderen auch noch etwas optisch fürs Auge haben. Ich wollte halt nicht in einem Tonstudio bzw. in einer Gummizelle sitzen, deshalb befinden sich dazwischen die rot gestrichenen Wände. ;)
    Tonmäßig erwarte ich mir natürlich auch was davon und bin der Meinug, das ich den Ton nun etwas direkter erlebe und der ganze Raum nicht mehr so schallt wie vorher.
     
  9. Agent Orange

    Agent Orange Tonmeister Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    7.592
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Sehr schön mal wieder ein richtiges Heimkino hier zu sehen :rock:
    Die Farbkombination gefällt mir, rot und schwarz geht immer im Heimkino. Was hast du da nun aktuell für eine Leinwandbreite? Ist die maskierbar, oder evtl geplant?

    Nur bei dem Satz fängt mein Elektriker Herz immer das Weinen an:
    Die müssen in die Wand, vorher! :nice:
     
  10. Silencer

    Silencer Filmstar

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    1.979
    Ort:
    Dorsten / NRW
    Die verwendete Leinwand (fest , kein Rollo mehr) hat eine Diagonale von 100 Zoll ( 221 x 124 cm) , ist leider etwas kleiner als ich bisher hatte, aber mehr ist in diesem Raum leider nicht möglich gewesen. Der Beamer lässt sich leider nicht weiter aufzoomen. Aber da ich jetzt auch viel näher dran sitze gleicht sich das wieder aus. Maskierbar ist sie (bis jetzt noch) nicht. Weiß aber noch nicht ob und wie ich das umsetzten kann.
    Was die Verkabelung angeht, in die Wand wäre natürlich die optimalste Option gewesen, aber auch wenn es nun mein Eigentum ist, wiederstrebt es mir dann doch intakte Wände aufzureißen. Hätte ich das Zimmer erst noch "bauen"müssen, dann hätte ich das bei der Planung schon berücksichtigt. Aber so leider nicht.

    Was mich aber jetzt noch tierisch ärgert ist der Umstand, das mich wohl einer meiner beiden Subwoofer im Stich gelassen hat. Beim Einmessen musste ich feststellen, das der keinen Strom bekommt oder einen anderen (bislang noch nicht lokalisierten) Fehler hat. Muß mal schauen was ich da machen werde.
    Aber der eine liefert auch so noch genug Bumms.
     
  11. Evil_Gonzo

    Evil_Gonzo Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    20.042
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    davon kannste ausgehen. Silencer ist eben einer von uns. Wir haben es drauf;)
     
  12. mr.bauer

    mr.bauer Filmgott

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    9.533
    Ort:
    L.A.
    Sieht echt geil. :sabber: Man wie ich grad neidisch bin! :motz::autsch::p :-P
     
  13. Agent Orange

    Agent Orange Tonmeister Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    7.592
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Für den Abstand ist das sicher schon erste Sahne, nur blöd dass da der Beamer der limitierende Faktor ist. So eine schöne Scope Leinwand wäre da sicher gut gekommen und ist dann auch von der Maskierung einfacher.
     
  14. Silencer

    Silencer Filmstar

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    1.979
    Ort:
    Dorsten / NRW
    Ich hätte nur zu gerne mein eigenes (dummes) Gesicht gesehen, als ich anfangs noch meine alte Leinwand aufgehängt hatte und zum ersten mal den Beamer darauf eingeschaltet hatte. Ich wollte das Bild dann entsprechend anpassen und beim aufzoomen war dann auf einmal Ende :confused: und die Leinwand hatte noch so viel Platz zu den Seiten.:heul:
    Aber wie schon erwähnt gleicht das die nun extrem nähere Sitzposition alles wieder aus.:hoch:
     
  15. The rejected

    The rejected Filmgott

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    7.362
    Ort:
    Wagnerstadt
    Sieht schon schick aus, dein Kino! Da kommt der Neid hoch! :nice:
     
  16. Agent Orange

    Agent Orange Tonmeister Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    7.592
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Hehe :D glaube ich dir gerne, da rechnet man ja auch nicht unbedingt damit. Ich glaube das wäre mir ganz genauso gegangen. Da hätte ich auch erstmal nicht dran gedacht.
     
  17. Die wilde 13

    Die wilde 13 Storyboard Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. November 2008
    Beiträge:
    14.599
    Ort:
    Duckburg
    Besser als jeder Keller in Österreich oder Belgien!! :hoch::D Aber im ernst, sieht wirklich gut aus. Hoffe, da kommt noch ein bisschen Kino-Deko dazu, das wäre dann perfekt!
    bis auf die Kabel... :p :-P:nice:

    Ach, sowas hätte ich auch gerne...
     
  18. Filmfan1972

    Filmfan1972 Leinwandlegende

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    5.051
    Ort:
    Camp Crystal Lake
    Tolle Man Cave....:hoch::hoch::hoch::hoch::hoch:
    Schaut klasse aus......
     
  19. Carcass77

    Carcass77 Filmgott

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    7.168
    Ort:
    Blackwater Park
    Jepp, schaut sehr geil - und urgemütlich - aus. Viel Spaß in Deinem persönlichen Film-Refugium! :)
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht