Klatsch & Tratsch

Firefly

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
23.774
Ort
Dahoam
Filmkritiken
131
Gerücht oder wahr ??
Kathleen Kennedy muss nach Indy 5 Lucasfilm verlassen ...
Nach Bob Chapek, der vom Pensionierten Bob Iger ersetzt wird wohl die nächste Hammermeldung ...
 

illusion

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
13.582
Ort
Blau Weisses Traumland
Filmkritiken
1
Paramount zeigt den ersten Trailer zu "Babylon".

Ein neuer Trailer.

 

illusion

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
13.582
Ort
Blau Weisses Traumland
Filmkritiken
1
Der Super Mario Bros Film bei dem Nintendo selbst mitmacht soll im Dezember 2022 ins Kino kommen.

Chris Pratt leiht Mario seine Stimme und Jack Black wird als Bowser zu hören sein.
Auch Charles Martinet der Mario und andere Nintendo Charaktere spricht ist auch dabei.

quelle: Nintendo Direct show
Hier der neue Trailer.

 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
23.310
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
218
Es ist einfach nur schade was Warner da mit den Rechten macht. Ganz ehrlich am Besten sollen sie die Rechte für die Film auswertung von DC auch an Disney Verkaufen, dann wird noch ein Handlungsstrang ins Multivers eingefügt und dann sind Superman und Co auch im MCU.

Ich bin so enttäuscht. Zum einen weil Michael Keaton abgedrehte Szenen wohl nie das Licht der Welt erblicken werden und zum anderen das man heiß gemacht wird auf eine Rückkehr von Henry Cavil und das scheint dann jetzt ja auch vom Tisch zu sein. Ich an seiner Stelle würde mich jedenfalls jetzt nach neuen Projekten umschauen.
 

tikiwuku

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
12.931
Filmkritiken
8
Na hoffentlich macht die Wonder Woman Regisseurin nun den Star Wars Rogue Squadron Film.
 

Count Dooku

Leinwandlegende
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
5.816
Filmkritiken
101
Ich kann schon verstehen. Ist sicher nicht einfach auf dem bestehenden Trümmerhaufen der letzten Jahre was neues aufzubauen.
Da macht es schon Sinn komplett von vorne anzufangen.
Wäre nur schade um Cavill, Affleck und Gadot allerdings bleiben uns dadurch Fisher, Heard und Miller erspart.
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
26.324
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
WW3 wurde aber von Patty Jenkins gecancelt, weil das Studio mit ihrem Scripts nicht zufrieden war und sie sich weigert, etwas zu ändern.
 
Oben