Heute gekauft

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
21.969
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
Da hoffe ich noch auf eine Amaray, da ich ja schon eine wunderschöne Edition habe.
Anhang anzeigen 9637

Berichte bitte, wie das Bild ist. Besser geht es ja eigentlich kaum noch.

Werde ich machen. Aber wird noch was dauern da ich mir den dann erst irgendwann in meinem Urlaub im Juli dann ansehen werde.

Würde ich an Deiner Stelle auch machen! Wenn ich diese schöne Edition hätte, wäre das Steelbook, welches ich vom Artwork auch nicht so toll finde, auch nicht in meine Sammlung gewandert. Aber ich hatte nur die Amaray und ich war bzw. bin neugierig auf das 4K Bild.
 

2moulins

Filmgott
Registriert
21 Juni 2008
Beiträge
6.029
Ort
Saarland
Filmkritiken
13
Police Story 1&2 (Mediabook - jeweils Cover A)
Die „Police Story-Filme“ stehen bei mir auf einem weißen Blatt, wobei ich immer das Gefühl hatte, dass es lohnenswert ist, diese Lücke zu schließen, insbesondere wenn man auch die Bewertungen auf der OFDb-Seite sieht.

Zur Info für UHD-Fans: Es gibt dazu im September eine offensichtlich üppige Box bei Eureka! inkl. 100-Seiten-Booklet, allerdings wohl ohne deutschen Ton. Siehe auch Trailer auf der dortigen Seite….
 

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
6.353
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
7
"Die Klapperschlange" Mediabook Cover E

Bei Pretz.
Is´ja nicht so, das ich mir da vor kurzem erst die Pieces of Art Box geholt habe.... :rolleyes:
Aber ich habe mich davon anstecken lassen, das kurzfristig doch noch wieder welche zur Verfügung standen. Verdammt.... :ugly:
 

Giallo

Komparse
Registriert
7 Aug. 2019
Beiträge
39
Filmkritiken
0
Zombies unter Kannibalen - Zombi Holocaoust (Mediabook 069/666)
Porno Holocaust - Die Insel der Zombies (Mediabook 256/500)

Lawrence von Arabien - Steelbook (4K UHD)

Porno Holocaust ist wohl nur wegen der Sammelleidenschaft gekauft worden.
Ich hatte schon Mühe die kurze Variante durchzuhalten - der Film ist wirklich nicht gut.
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
21.969
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
Porno Holocaust ist wohl nur wegen der Sammelleidenschaft gekauft worden.
Ich hatte schon Mühe die kurze Variante durchzuhalten - der Film ist wirklich nicht gut.

In der Tat. Ich weiß das der Film meilenweit weg von einem guten Film ist. Aber ich sammele tatsächlich mittlerweile auch gerne Raritäten, Besonderheiten oder eben, wie in diesem Fall, den Bodensatz aus dem Italo Bereich. Und hier passte der Kurs um ihn mir in die Sammlung zu stellen ohne in Tränen oder Wutausbrüche auszubrechen wenn ich ihn sichte und dann feststellen muss wie schlecht er wirklich ist.

Und es ist halt wirklich so das meine Film Sammlung mein Filmarchiv ist. Zur Zeit bekommt man eigentlich fast noch alles für mal mehr oder weniger Geld was man sucht. Aber ich befürchte in 10-15 Jahren wird es keine physikalischen Medien mehr geben und somit müssen auch die ganzen Händler sich neue Geschäftsfelder suchen da der Massenmarkt weg ist und selbst die Hardcoresammler irgendwann dann alle Klassiker und Raritäten die sie interessieren in der Sammlung stehen haben. Und wenn Dir dann noch ein Film fehlt wirst Du richtig tief in die Tasche greifen müssen falls Du sie überhaupt noch irgendwo findest. Denn stand jetzt gibt es einige Filme die würde ich für keinen realistischen Kurs der Welt verkaufen. Gerade im Italo Sektor habe ich ein paar Exoten die ich teilweise für über 100 EUR pro VÖ verkauft bekomme würde ich mich aber nie davon trennen wollen würde. Und echten Sammlern geht es ganz genau so und wenn der Markt mal weg ist und es nur noch Privatverkauf innerhalb der Film Community gibt wird jeder Weggang aus der Sammlung mit Sicherheit nur gegen ein sehr hohes Schmerzensgeld möglich sein. Und um dem Vorzubeugen kaufe ich gerade in diesem Sektor gerne auch mal Filme wie den oben erwähnten.
 

Giallo

Komparse
Registriert
7 Aug. 2019
Beiträge
39
Filmkritiken
0
In der Tat. Ich weiß das der Film meilenweit weg von einem guten Film ist. Aber ich sammele tatsächlich mittlerweile auch gerne Raritäten, Besonderheiten oder eben, wie in diesem Fall, den Bodensatz aus dem Italo Bereich. Und hier passte der Kurs um ihn mir in die Sammlung zu stellen ohne in Tränen oder Wutausbrüche auszubrechen wenn ich ihn sichte und dann feststellen muss wie schlecht er wirklich ist.

Und es ist halt wirklich so das meine Film Sammlung mein Filmarchiv ist. Zur Zeit bekommt man eigentlich fast noch alles für mal mehr oder weniger Geld was man sucht. Aber ich befürchte in 10-15 Jahren wird es keine physikalischen Medien mehr geben und somit müssen auch die ganzen Händler sich neue Geschäftsfelder suchen da der Massenmarkt weg ist und selbst die Hardcoresammler irgendwann dann alle Klassiker und Raritäten die sie interessieren in der Sammlung stehen haben. Und wenn Dir dann noch ein Film fehlt wirst Du richtig tief in die Tasche greifen müssen falls Du sie überhaupt noch irgendwo findest. Denn stand jetzt gibt es einige Filme die würde ich für keinen realistischen Kurs der Welt verkaufen. Gerade im Italo Sektor habe ich ein paar Exoten die ich teilweise für über 100 EUR pro VÖ verkauft bekomme würde ich mich aber nie davon trennen wollen würde. Und echten Sammlern geht es ganz genau so und wenn der Markt mal weg ist und es nur noch Privatverkauf innerhalb der Film Community gibt wird jeder Weggang aus der Sammlung mit Sicherheit nur gegen ein sehr hohes Schmerzensgeld möglich sein. Und um dem Vorzubeugen kaufe ich gerade in diesem Sektor gerne auch mal Filme wie den oben erwähnten.
Mit dieser Einstellung macht es Sinn. Ich hatte vor Jahren auch alles aus einigen Bereichen gekauft. Heute überlege ich dann doch, da ich einige der DVD seit 25 Jahren (oh Mann, ist man alt geworden...) nicht mehr angeschaut habe, da die Filme zu schlecht waren. An eine Welt mit einer zensierten Bezahl-Cloud, um Filme zu schauen, werde ich mich auch nicht mehr gewöhnen, da kann ich deine Einstellung zu physischen Medien vollauf verstehen.
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
21.969
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
Mit dieser Einstellung macht es Sinn. Ich hatte vor Jahren auch alles aus einigen Bereichen gekauft. Heute überlege ich dann doch, da ich einige der DVD seit 25 Jahren (oh Mann, ist man alt geworden...) nicht mehr angeschaut habe, da die Filme zu schlecht waren. An eine Welt mit einer zensierten Bezahl-Cloud, um Filme zu schauen, werde ich mich auch nicht mehr gewöhnen, da kann ich deine Einstellung zu physischen Medien vollauf verstehen.

Ich nutze zwar auch Streaming Angebote wie Netflix und Co. sehr gerne aber ich könnte mich nie damit abfinden keine physikalische Sammlung zu besitzen und auf deren Bahrmherzigkeit angewiesen zu sein welche Filme/Serien zur Verfügung stehen und welche aus dem Programm genommen werden. Ich sehe es z.B. bei meiner Tochter sehr extrem. Viele ihrer Lieblings Kinderserien gibt es garnicht komplett auf DVD oder Blu-ray zu kaufen und man wird dann teilweise genötigt sich bei Amazon irgendwann die digitale Version zu kaufen, weil die Serie irgendwann aus dem Programm auf Netflix fliegt bzw. bei Amazon raus fliegt als Prime Title.

Henry - Portrait Of A Serial Killer - (4K UHD) Mediabook*
Matrix Resurrections (4K UHD) - Amaray
Matrix Resurrections - SB


*Update
 

Russel Faraday

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
10.652
Ort
Gilead
Filmkritiken
34
In der Tat. Ich weiß das der Film meilenweit weg von einem guten Film ist. Aber ich sammele tatsächlich mittlerweile auch gerne Raritäten, Besonderheiten oder eben, wie in diesem Fall, den Bodensatz aus dem Italo Bereich. Und hier passte der Kurs um ihn mir in die Sammlung zu stellen ohne in Tränen oder Wutausbrüche auszubrechen wenn ich ihn sichte und dann feststellen muss wie schlecht er wirklich ist.

Und es ist halt wirklich so das meine Film Sammlung mein Filmarchiv ist. Zur Zeit bekommt man eigentlich fast noch alles für mal mehr oder weniger Geld was man sucht. Aber ich befürchte in 10-15 Jahren wird es keine physikalischen Medien mehr geben und somit müssen auch die ganzen Händler sich neue Geschäftsfelder suchen da der Massenmarkt weg ist und selbst die Hardcoresammler irgendwann dann alle Klassiker und Raritäten die sie interessieren in der Sammlung stehen haben. Und wenn Dir dann noch ein Film fehlt wirst Du richtig tief in die Tasche greifen müssen falls Du sie überhaupt noch irgendwo findest. Denn stand jetzt gibt es einige Filme die würde ich für keinen realistischen Kurs der Welt verkaufen. Gerade im Italo Sektor habe ich ein paar Exoten die ich teilweise für über 100 EUR pro VÖ verkauft bekomme würde ich mich aber nie davon trennen wollen würde. Und echten Sammlern geht es ganz genau so und wenn der Markt mal weg ist und es nur noch Privatverkauf innerhalb der Film Community gibt wird jeder Weggang aus der Sammlung mit Sicherheit nur gegen ein sehr hohes Schmerzensgeld möglich sein. Und um dem Vorzubeugen kaufe ich gerade in diesem Sektor gerne auch mal Filme wie den oben erwähnten.
Ich mag deine Einstellung. :respekt:
 

2moulins

Filmgott
Registriert
21 Juni 2008
Beiträge
6.029
Ort
Saarland
Filmkritiken
13
Noch nicht eingetroffen, aber bestellt:

The Untouchables - Die Unbestechlichen

im Steelbook mit 4K UHD und Blu-Ray.

Geht nach Eingang postwendend zurück, da ich leider zu spät die Info fand, dass es sich bei der BD technisch um die gleiche handelt, die schon 2009 erschien. :autsch: Und die hat keinen guten Ruf. Mir kam es aber zunächst erstmal auf die BD an, da ich (noch) keine Abspielmöglichkeit für UHD habe.

Hab' sie jetzt doch behalten und stattdessen meinem Heimkino ein Update verpasst!
Nachdem mein Beamer befreits 4K-fähig war, kaufte ich jetzt einen UHD-Player. :nice:
 
Oben