Dune: Part 1 & 2

Willy Wonka

Locationscout
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
21.510
Ort
Twin Peaks
Filmkritiken
125
Wobei es doch noch viel mehr Bücher gibt. Ich bin jetzt erst mal auf Part 2 gespannt. :)
 

Count Dooku

Leinwandlegende
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
5.453
Filmkritiken
101
Also der dritte Band "Children of Dune" könnte man noch gut verfilmen. Die TV-Verfilmung von 2003 u. a. mit Susan Sarandon und James McAvoy war wirklich gelungen.
"Der Gottkaiser des Wüstenplaneten" ist dann eher schwierig.
 

Willy Wonka

Locationscout
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
21.510
Ort
Twin Peaks
Filmkritiken
125
Erst Elvis und dann der Schurke in Dune 2? Ich bin mal gespannt. Bislang ist er mir noch nicht so als Schauspieler aufgefallen, obwohl er ja sogar in The Dead Don't Die und Once Upon a Time in Hollywood mitgespielt hat.

Seine Filmauswahl kann sich zumindest aktuell sehen lassen. In so kurzer Zeit hat er mit Jim Jarmisch, Quentin Tarantino, Baz Luhrmann und Denis Villeneuve zusammen gearbeitet.


Mittlerweile hat der Film weltweit auch die 400 Millionen Marke überschritten. :hoch:
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
21.971
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
Ich bin ehrlich gesagt noch skeptisch. Ich mag zwar Christopher Walken als Schauspieler, aber igendwie kann ich ihn mir noch nicht so ganz im Dune Universum vorstellen. Aber warten wir es ab!
 

Count Dooku

Leinwandlegende
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
5.453
Filmkritiken
101
Wird interessant zu wissen wie groß sein Auftritt im Film sein wird.
Der Imperator und seine Tochter tauchen im Buch erst
gegen Ende auf.
 
Zuletzt bearbeitet:

Count Dooku

Leinwandlegende
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
5.453
Filmkritiken
101
Ist nur eine Nebenfigur, die nur in einem Kapitel vorkam. Ich musste auch erst googeln um mich an sie zu erinnern.
Sie soll mit Feyd Rauta, dem Neffen von Vladimir Harkonnen, ein Kind zeugen für das Zuchtprogramm der Bene Gesserit

Auf dem Papier liest sich der Cast schon sehr gut. Allerdings fürchte ich, dass es am Ende nur Kurzauftritte werden wie z. B. Dave Bautista.
 
Oben