Dolby Atmos

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.643
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
Ist eine 7.1 und selbst da ist sie der Meinung dass das doch nicht so ein großer Unterschied ist zum TV-Ton. Sieht aber auch keinen Unterschied beim Bild zu früher von SD zu HD der nennenswert für sie wäre. Deshalb steht auch noch kein 4k da, obwohl ich da auch schon drum rumlaufe. Aber jetzt vielleicht doch wieder warte wegen den Micro-LED Backlights.
 

Die wilde 13

Storyboard
Teammitglied
Registriert
12 Nov. 2008
Beiträge
16.879
Ort
Duckburg
Filmkritiken
108
Ist eine 7.1 und selbst da ist sie der Meinung dass das doch nicht so ein großer Unterschied ist zum TV-Ton. Sieht aber auch keinen Unterschied beim Bild zu früher von SD zu HD der nennenswert für sie wäre.
Kommt mir alles bekannt vor. Wenn es nach meiner Frau gehen würde, hätten wir noch einen Mono-Röhren-TV in S/W. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

deadlyfriend

Casting
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
17.279
Ort
Planet Erde
Filmkritiken
185
Ist eine 7.1 und selbst da ist sie der Meinung dass das doch nicht so ein großer Unterschied ist zum TV-Ton. Sieht aber auch keinen Unterschied beim Bild zu früher von SD zu HD der nennenswert für sie wäre. Deshalb steht auch noch kein 4k da, obwohl ich da auch schon drum rumlaufe. Aber jetzt vielleicht doch wieder warte wegen den Micro-LED Backlights.

7.1 ist doch absolut top! Da würden für Atmos ja bereits 2 Aufsatzlautsprecher und ein neuer Receiver reichen :nice:
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.643
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
7.1 ist doch absolut top! Da würden für Atmos ja bereits 2 Aufsatzlautsprecher und ein neuer Receiver reichen :nice:

Stimmt. Und müssten nicht mal unbedingt an der Decke hängen mit den Hochstrahlern die Teufel im Sortiment hat. :sabber: Aber erstmal wird es wohl ein 4K-TV werden, der Fernseher ist im März dann doch schon 9 Jahre alt. Hätte nicht gedacht, dass der so lange halten wird, war aber damals ein Top-Modell von Sony mit 4000 Euro Listenpreis. Gäbe es 4K nicht, würde ich wohl auch noch nicht über einen neuen nachdenken.
 

deadlyfriend

Casting
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
17.279
Ort
Planet Erde
Filmkritiken
185
Stimmt. Und müssten nicht mal unbedingt an der Decke hängen mit den Hochstrahlern die Teufel im Sortiment hat. :sabber: Aber erstmal wird es wohl ein 4K-TV werden, der Fernseher ist im März dann doch schon 9 Jahre alt. Hätte nicht gedacht, dass der so lange halten wird, war aber damals ein Top-Modell von Sony mit 4000 Euro Listenpreis. Gäbe es 4K nicht, würde ich wohl auch noch nicht über einen neuen nachdenken.


Dann hoffe ich mal, das du kein 3D magst, da neuere Fernseher das nicht mehr können.
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.643
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
Dann hoffe ich mal, das du kein 3D magst, da neuere Fernseher das nicht mehr können.

Ich habe mir zwar extra 2 Brillen für den TV geholt damals, aber oft verwendet wurden sie nicht. Macht zwar Spaß, ist aber kein MUSS. Was mich da eher ärgert ist, dass man das Geld für die 3D-Dics bezahlt hat und dann jetzt nicht mehr auf aktuellen TVs nutzen kann.
 

deadlyfriend

Casting
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
17.279
Ort
Planet Erde
Filmkritiken
185
Ich habe mir zwar extra 2 Brillen für den TV geholt damals, aber oft verwendet wurden sie nicht. Macht zwar Spaß, ist aber kein MUSS. Was mich da eher ärgert ist, dass man das Geld für die 3D-Dics bezahlt hat und dann jetzt nicht mehr auf aktuellen TVs nutzen kann.

Deswegen hatte ich mir den Panasonic TV gekauft, da der noch 3D hat. Mit dem bin ich absolut zufrieden. Ich wollte halt zumindest die Option haben. Was daraus wurde, habe ich nicht erahnen können. Meine Frau meinte, das sie 3D nicht verträgt. Ich sagte, das lag am Equipment. Versuche es jetzt nochmal.
Nach dem Test war sie total begeistert und sie freut sich bei jedem Film, wenn es eine 3D Variante gibt.
Da ich doch einige 3D Blu Rays habe, wollte ich darauf nicht verzichten und bei einigen Filmen finde ich 3D wirklich toll! Vor kurzem gerade eine Doku über die Galapagos Inseln in 3D gesehen. Das war überwältigend. Wobei ich zwischen nervigen, konstruierten Pop-Outs und Bildtiefe unterscheide.
 
Oben