Abspann

Filmfan1972

Filmgott
Registriert
27 Juni 2008
Beiträge
7.845
Ort
Camp Crystal Lake
Filmkritiken
14
Ist ja nicht Original Brückencrew sondern S2 zugreist :nice:
Aber stimmt, ihn hab ich natürlich vergessen - hoffe er hetzt nicht das PSI Corp auf mich ...

Verdient hättest du es allemal :D Wie kann man nur Pavel vergessen.
Aber stimmt. Den sieht man ja erst ab Staffel 2. Was somit aber zu einem großen Filmfehler führt in Star Trek 2.
Wo Chekow beim Namen Botany Bay die Gefahr sofort erkennt. Obwohl er sie nicht kennen dürfte.....
 

Firefly

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
22.132
Ort
Dahoam
Filmkritiken
131
Verdient hättest du es allemal :D Wie kann man nur Pavel vergessen.
Aber stimmt. Den sieht man ja erst ab Staffel 2. Was somit aber zu einem großen Filmfehler führt in Star Trek 2.
Wo Chekow beim Namen Botany Bay die Gefahr sofort erkennt. Obwohl er sie nicht kennen dürfte.....
Wurde aber damals so erklärt, dass er ja ab S2 auf der Brücke war, dh nicht dass er nicht davor schon an Bord war und das natürlich mitbekommen hat ... :nice: :rolleyes: :denk:
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.740
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
Wurde aber damals so erklärt, dass er ja ab S2 auf der Brücke war, dh nicht dass er nicht davor schon an Bord war und das natürlich mitbekommen hat ... :nice: :rolleyes: :denk:
Und selbst wenn er nicht an Bord war, warum sollte er als Mitglied der Führungscrew nichts davon gehört haben? Für mich ist das seit Jahren ein perfektes Beispiel, wie negativ Fans sein können.
 

Russel Faraday

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
10.705
Ort
Gilead
Filmkritiken
34
Und selbst wenn er nicht an Bord war, warum sollte er als Mitglied der Führungscrew nichts davon gehört haben? Für mich ist das seit Jahren ein perfektes Beispiel, wie negativ Fans sein können.
In einer Episode "Lower Decks" wird genau darauf eingegangen: einer der Brückenoffiziere ist zwei oder drei Episoden zuvor im Einsatz gestorben, taucht aber dann wieder quietschfidel auf, worauf die Unterdeck-Leute nur meinen "Wieso lebt der denn wieder? Uns sagt ja keiner was!"
 

tikiwuku

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
12.649
Filmkritiken
8
Olivia Newton-John wohl am besten bekannt durch "Grease" ist im Alter von 73 Jahren verstorben.

Quelle: ORF

RIP
 

2moulins

Filmgott
Registriert
21 Juni 2008
Beiträge
6.098
Ort
Saarland
Filmkritiken
13
Das tut mir leid! Ich denke bei ihr spontan an „Xanadu“, ihre Zusammenarbeit mit dem Electric Light Orchestra für den gleichnamigen Film. 73 ist zu jung, allerdings hatte sie schon in jungen Jahren eine Krebserkrankung, gegen die sie viele Jahre ‚erfolgreich’ ankämpfte.
 

Die wilde 13

Storyboard
Teammitglied
Registriert
12 Nov. 2008
Beiträge
16.944
Ort
Duckburg
Filmkritiken
108
Und wieder eine Ikone weniger. :(

73 ist zu jung, allerdings hatte sie schon in jungen Jahren eine Krebserkrankung, gegen die sie viele Jahre ‚erfolgreich’ ankämpfte.
Seit 1992 hatte sie Brustkrebs und 2 mal besiegt. Beim dritten mal nun leider verloren. Dieser verdammte Scheißkrebs! :motz:
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.071
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
Ane Heche ist nach ihrem Unfall verstorben
Ich hätte von dem Unfall garnicht mitbekommen. Eine sehr traurige Nachricht für mich. Das ist absolut noch kein alter. Ich habe sie immer gern gesehen und in Sechs Tage, Sieben Nächte hat sie mir neben Harrison Ford extrem gut gefallen.

Mach es gut liebe Anne. Du wirst uns fehlen
 

Turrican

Nebendarsteller
Registriert
20 Juni 2016
Beiträge
465
Filmkritiken
0
Wolfgang Petersen gestorben.
Vielleicht der größte Filmemacher aus Deutschland.
 
Oben