The Big Lebowski

Despair

Filmvisionaer
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
12.550
Ort
Somewhere in Hessen
Filmkritiken
61

The Big Lebowski


Für manch Einen hat die Hippiezeit nie aufgehört zu existieren. Jeff Lebowski, genannt „The Dude“, ist ein Vertreter dieser Spezies. Seine einzigen Interessen sind schnell aufgezählt: ein ordentlicher Rausch und Bowling mit seinen Kumpels Walter und Donnie. So lebt er friedlich vor sich hin – bis eines Tages ein Einbrecher auf seinen Teppich pinkelt...

„The Big Lebowski“ stammt aus der Feder der Coen-Brüder, die mit Filmen wie „Fargo“ oder „Oh Brother, Where Art Thou?“ mehrfach bewiesen haben, Meister im Erzählen skurriler Geschichten zu sein. Der Film lebt von seinen schrägen Charakteren und der mit zahlreichen überraschenden Wendungen und reichlich Wortwitz gespickten Handlung, die gelegentlich von surrealen Traumsequenzen unterbrochen wird, wenn der Dude mal wieder das Bewusstsein verloren hat. Hervorzuheben sind auch die schauspielerischen Leistungen von „Dude“ Jeff Bridges (der im Film übrigens Kleidungsstücke aus seinem persönlichen Besitz trug) und John Goodman, dem die Rolle des cholerischen Vietnamveteranen Walter buchstäblich auf den Leib geschrieben ist. Doch auch die Nebenrollen sind allesamt exquisit besetzt – Steve Buscemi als ständig ignorierter Loser Donnie, Julianne Moore als kunstbesessene Feministin oder Chili Peppers-Bassist Flea als „Nihilist“ überzeugen auf ganzer Linie.

Eine klare Empfehlung für alle Freunde des hintergründigen, etwas abgedrehten Humors. Wer „Fargo“ mochte, wird den Dude ebenfalls lieben.

Gesamtwertung: 10 / 10
 

kelte

Filmvisionaer
Registriert
24 Juli 2009
Beiträge
13.241
Ort
Nord-Westerwald
Filmkritiken
88
AW: The Big Lebowski

man bin ich heuchlerisch.
zuerst fand ich den film richtig mies. jeder der den film gut fand, den fand ich selbst auch sonderbar im bekanntenkreis.
hab den film zweimal gekauft und immer wieder verkauft. mir fehlte der dialog ziwschen mir und dem film. heute habe ich den gekauft, zum dritten mal und irgendwo denke ich, ich hab ne macke. aber denken war nie meine stärke, sondern eher handeln und so werde ich handeln. entweder zwischen dvd player oder ebay
 

Alexboy

Filmvisionaer
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
10.289
Ort
Rentenhausen
Filmkritiken
15
AW: The Big Lebowski

Einer der lustigsten und verworrensten Filme die ich gesehen habe. Wunderbare Schauspieler bis in die letzte Nebenrolle die an den verrückten Dialogen sichtbar Freude haben und ein klassischer Soundtrack für diese Art von Filmen.
Jeff Bridges in jeder sichtbaren Sekunde ein Erlebnis der anderen Art.
Bin seit Jahren ein bekennender Fan dieses Streifens und sehe in immer wieder gerne. ( am besten in original Sprache! )
Erzeugt immer noch ein Dauerschmunzeln das lange anhält!:cool:
 

kelte

Filmvisionaer
Registriert
24 Juli 2009
Beiträge
13.241
Ort
Nord-Westerwald
Filmkritiken
88
AW: The Big Lebowski

ich bin ja mal gespannt. alle guten worte waren bis jetzt kein anreiz dem film eine zweite genaue chance zu geben. obwohl alle den film klasse finden
 

King-of-Leon

Filmstar
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
1.484
Ort
Bayern
Filmkritiken
2
AW: The Big Lebowski

Der Film ist doch der letzte Dreck...ich versteh nicht, wie man sich sowas anschauen kann... :ugly:

10/10

;)
 

crizzero

Filmvisionaer
Registriert
4 Juni 2008
Beiträge
16.655
Ort
Garden State
Filmkritiken
59
Bärenstarke 8/10 gebe ich dem Streifen, war ein großes Erlebnis an diesem Wochenende.

Halt doch endlich mal deine verdammte Fresse, Donnie! :ugly:
 

SAB

Filmgott
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
7.307
Ort
Mönchengladbach
Filmkritiken
43
AW: The Big Lebowski

Von mir gibt es locker 9,5 / 10 Punkte! :hoch:
"Donnie, das ist nicht dein Fachgebiet!"
"Keine Angst Donnie, das sind nur Nihilisten!"

Einfach nur köstlich die Sprüche!:lol:
 

Dex_McCroul

Filmstar
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
1.327
Ort
Halle/ Saale
Filmkritiken
4
AW: The Big Lebowski

Naja, da ich aber leider noch die Sprüche von "Last Boy Scout" im Kopf hatte/habe und auch deren Menge, konnt ich mich bei El Duderino "nur" zu 8/10 bzw. 9/10 durchringen.
 

crizzero

Filmvisionaer
Registriert
4 Juni 2008
Beiträge
16.655
Ort
Garden State
Filmkritiken
59
AW: The Big Lebowski

Oh ja, die Dialoge waren klasse. Und dieser extrem coole Willis... klasse! :D
 

crizzero

Filmvisionaer
Registriert
4 Juni 2008
Beiträge
16.655
Ort
Garden State
Filmkritiken
59

Evil_Gonzo

Filmvisionaer
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
20.318
Ort
Nordrhein-Westfalen
Filmkritiken
1
AW: The Big Lebowski

Der Film ist weltklasse und für mich einer der besten Filme überhaupt.
Deshalb habe ich den auch sicherlich schon ca. 20 mal gesehen.
Jeff Bridges spielt genauso überragend wie alle anderen auch. Dieser entspannte Typ und sein Lebensstil gefallen mir richtig gut. John Goodman spielt überragend, hätte einen Oscar mehr als verdient gehabt. Und Steve Buscemi kann einen so richtig leid tun. Er hat nix zu sagen, bekommt auch vom Leben des Dude kaum was mit und
seine Beerdigung hatte er sich sicher auch anders und vor allem auch viel später vorgestellt.
Julianne Moore find ich ebenfalls saustark. Der Film hat so viele witzige und abgedrehte Momente zu bieten das man aus dem Lachen kaum rauskommt.

Der Soundtrack passt perfekt, die Lieder sind passend auserwählt und zudem richtig klasse. Ist auch einer der besten Soundtracks die ich kenne.
10/10 Punkte.
 

Dwayne Hicks

Filmgott
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
6.713
Ort
Thum/Dresden
Filmkritiken
20
Ich habe The Big Lebowski in etwas jüngeren Jahren (20?) gesehen und konnte den Hype nie verstehen.....fand den Film aber auch nicht schlecht in dem Sinne.

Ende 2020 bekam er seine zweiten Chance und ja....er hat eingeschlagen!!!
Dieser Film ist Schuld daran das ich mir in den letzten Wochen (Monaten) den ein oder anderen White Russian genehmige und wieder mehr CCR höre.

Habe ihn seit dem 3 weitere male gesehen und ich hab mich schon so ein bisschen in den Film verliebt. Die Art und Weise wie der Dude die Welt sieht ist einfach großartig und herrlich entspannt. Und genau vermutlich deswegen funktioniert der Film heute noch so hervorragend wenn nicht sogar besser denn je. Unsere Gesellschaft ist mittlerweile so verkrampft....da ist der Dude einfach eine wohltat!

Dazu kommen herrlich absurde Dialoge und ja, ich feier sogar die Traumsequenzen!

Ich glaube die Welt wäre ein besserer Ort wenn wir alles etwas mehr wie der Dude wären.

10/10
 
Oben