Starship Troopers

Alexboy

Filmvisionaer
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
10.395
Ort
Rentenhausen
Filmkritiken
15
AW: Starship Troopers

Teil 2 kann man auch getrost vollkommen vergessen. Der dritte geht gerade noch durch.
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
26.339
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
AW: Starship Troopers

Also Teil 2 hat ja echt nur mittleres TV-Niveau, aber Teil 3 war jetzt nicht so schlecht, auch wenn er bei weitem nicht so sarkastisch ist wie das Original.
 

Carcass77

Filmgott
Registriert
21 Juni 2008
Beiträge
7.421
Ort
Blackwater Park
Filmkritiken
0
AW: Starship Troopers

Teil 2 kann man auch getrost vollkommen vergessen. Der dritte geht gerade noch durch.

Teil 1 ist einer meiner Lieblingsfilme, seitdem ich ihn seinerzeit im Kino gesehen hatte. Nachdem die DVD dann bei uns auf dem Index war, habe ich mir die dann aus Spanien importiert (mit dt. Ton). :ugly:

Zu den Fortsetzung hat Alexboy schon alles gesagt. Teil 2 ist unglaublich trashig und Bugs gibt's eigentlich nur ganz selten zu sehen. Teil 3 ist halbwegs erträglich und bringt immerhin Casper van Dien zurück.

@stanley: Ja, der Song ist schon catchy. :D
 

Willy Wonka

Locationscout
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
21.975
Ort
Twin Peaks
Filmkritiken
126
AW: Starship Troopers

also wer sich teil 3 wirklich nicht ansehen möchte kann ja zumindest mal einen blick in das musikvideo werfen
http://www.youtube.com/watch?v=KIsv1YOFNys

:D ohrwurm :hoch:

Oh man, was für ein Lied...

Ich habe mir den Film gerade auch wieder angesehen und war ein wenig überrascht, dass ein Schauspieler des Films jetzt doch noch den Durchbruch geschafft hat - die Rede ist von Neil Patrick Harris.

Despair schrieb:
Möglicherweise hat schauspielerisches Unvermögen unfreiwillig dazu beigetragen, diesen Film so großartig werden zu lassen. :D

Dieses schauspielerische Unvermögen ist mir erst beim Dritten Mal aufgefallen. Das letzte Mal war ich auch erst 14 als ich den Film gesehen habe. Offiziell dürfte ich den Film erst seit zwei Jahren sehen. :nice:
 

Die wilde 13

Storyboard
Teammitglied
Registriert
12 Nov. 2008
Beiträge
18.059
Ort
Duckburg
Filmkritiken
112
AW: Starship Troopers

Gestern wieder gesehen und das Gemetzel macht einfach tierisch Spaß. Das dabei ein ernster Hintergrund zum Tragen kommt, macht die ganze Sache noch runder. Im übrigen ist es für mich nicht nur eine gelungene Satire auf "Hurra-Patriotismus und Militär-Fanatismus" (Zitat Russell) sondern auch ein Wink auf die Tatsache, das im Grunde die Insekten die wahren Herrscher über die Erde sind und nicht der Mensch, der sich doch für so schlau hält. Insekten gab es vorher, jetzt und sie werden die Erde auch dann noch bevölkern, nachdem sich der Mensch selbst von der Bildfläche geschossen hat.

Denise Richards' Schicksal war mir eigentlich völlig egal aber genervt hat sie mich aber auch nicht. Ganz im Gegenteil zu Patrick Maldoon als Zander. Dieser Mini-Cliff Richard-Schnösel ging gar nicht und es war mir eine Freude zuzusehen, wie der Brainbug sein Gehirn auslutschte. Wobei ich mich gewundert habe, das das bei dem bisschen Hirn so lange dauerte. :D

Jetzt weiß ich auch wieder, warum ich nie beim Militär war:
Ich bin zu hässlich! ;)
 

Dwayne Hicks

Filmgott
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
7.185
Filmkritiken
26
AW: Starship Troopers

Ich habe mir den Film gerade auch wieder angesehen und war ein wenig überrascht, dass ein Schauspieler des Films jetzt doch noch den Durchbruch geschafft hat - die Rede ist von Neil Patrick Harris.

Der Typ is Klasse :D Absolut großartig in How I Met Your Mother (und ja die Serie MUSS man wirklich im O-Ton schaun)
 

Willy Wonka

Locationscout
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
21.975
Ort
Twin Peaks
Filmkritiken
126
AW: Starship Troopers

Falls du vom US Comedy Genre nicht abgeneigt bist und so Serien wie Friends magst solltest du wenigstens mal Staffel 1 gucken :)

Ich bin nicht abgeneigt, aber zurzeit gucke ich schon genug Comedy-Sendungen und habe noch genug ungesehene Serien-Staffeln Zuhause, wie z.B. „Scrubs".
 

Frankie

Leinwandlegende
Registriert
4 Juni 2008
Beiträge
5.457
Ort
Batcave
Filmkritiken
40
AW: Starship Troopers

Gerade Teil 1 nach mehreren Jahren mal wieder geschaut, und muss sagen der Film ist wirklich gut gealtert. Viele der Effekte sind immer noch Erstklassig, und würden bei vielen Neuen Produktionen locker durchgehen.
 

2moulins

Filmgott
Registriert
21 Juni 2008
Beiträge
7.073
Ort
Saarland
Filmkritiken
13
Den hatte ich bisher tatsächlich vor einigen Jahren nur mal im TV gesehen - soweit ich mich erinnere, noch nicht mal komplett.

Jetzt also erstmals auf der Heimkino-Leinwand.

Dazu animierte mich übrigens die tolle ausführliche KK von Russel Faraday, über die ich dieser Tage stolperte.

Und wer bereit ist, hinter das Blutbad zu blicken, das hier angerichtet wird, der bekommt eine bitterböse Satire zu sehen, die übrigens hier und da verblüffende Parallelen zu „Im Westen nichts neues“ aufzuweisen hat.
In der Tat! Nachdem ich erst vor kurzer Zeit „Im Westen nichts Neues“ sah, kann ich den Gedanken sehr gut nachvollziehen! :hoch:
 
Oben