Originale Tonabmischung vs. Remix

Dieses Thema im Forum "Heimkino" wurde erstellt von Dwayne Hicks, 20. Juli 2016.

  1. Dwayne Hicks

    Dwayne Hicks Leinwandlegende

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    5.585
    Ort:
    Thum/Dresden
    Hierbei geht es vorallem um Filme welche vor der 5.1 Zeit entstanden sind.

    Mir ist in den letzten Jahren aufgefallen das vorallem ausländische Labels wie Arrow oder Criterion lieber den alten orginale Mono oder auch 2.0 Ton restaurieren anstatt wie es auch oft passiert einen 5.1 Mix zu erstellen....wobei Criterion oft auch tolle optionale Neuabmischungen anbietet.

    Was bevorzugt Ihr bei älteren Filmen?

    Ich persönlich habe eine ziemliche Abneigungen gegen Neuabmischungen wo unzählige neue Effekte verwendet werden die garnicht so richtig zum Film passen wollen. Die wohl schlimmsten Verbrechen hat hier wohl Laser Paradise (falls die noch jemand kennt) bei Filmen wie Hard Boiled oder A Better Tomorrow verbrochen. Wobei ich mir garnicht sicher bin ob die das wirklich so losgetreten haben da die Asiaten selbst auch gern mal grausige Upmixe verwenden.

    Ein postiveres Beispiel hingegen ist Dirty Harry (zumindest der O-Ton). Hier gabs sicherlich das ein oder andere akustische Update, aber stimmig ists, abgesehen von den teils zu leise abgemischten Dialogen denoch.

    Richtig gelungen finde ich Spiel mir das Lied vom Tod (der englische Ton). Hier wurde der 5.1 Mix wohl komplett aus den orginalen Tonelementen erstellt. Die Musik ist wunderbar raumfüllend, die Schüsse entsprechen dem Orginal, die Stimmen sind gut verständlich. So muss das :)

    Selbiges gilt für den Mix den Criterion für Die Reifeprüfung erstellt hat (ok in dem Film wird nicht geschossen...) und wem das denoch zu modern wirkt, hat hier die Option den Film im orginalen Mono Ton zu schauen.

    Bei Termintor 1 bevorzuge ich ganz klar den Mono Ton...leider existiert dieser offiziell nur auf uralten DVDs oder Laserdiscs. Es gibt eine Fan Version im Netz mit dem Bild der Blu-ray und den Monosound der Laserdisc. Ich kenne diese Version und sie ist hervorragend. Schön knackig und die alten Waffensounds. Leider will Cameron wohl mit der Orginalabmischung nichts mehr zu tun haben.

    Auch bei The Good, The Bad and The Ugly hat man sich mittlerweile für den deutschen Mono-Ton entschieden anstatt wie auf DVD der 5.1 Mischung. Ich frag mich obs da Protest gab? Vermutlich nicht, da viele Fans die alte Abmischung bevorzugen. Ich wünsch mir übrigens immernoch die Kinofassung auf Blu-ray.

    RoboCop soll auf der Criterion Laserdisc einen hervorragenden 2.0 Sound gehabt haben....leider wird dieser auch nicht mehr verwendet.

    Ich machs hier wirklich bisschen vom Film und der jeweiligen Abmischung abhängig. In der Regel zieh ich die orginale Abmischung aber jeder schlechten oder mittelmäßigen Neuabmischung vor.
     
  2. BladeRunner2007

    BladeRunner2007 Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    10.038
    Ort:
    Monroeville Mall
    Wenn möglich IMMER die original Abmischung. Sicher gibt es gelungene 5.1. Mischungen, aber die sind doch meist eher selten und die meisten sind dann leider doch von neuen Soundeffekten geplagt oder Musik wurde neu aufgenommen und eingespielt. Das finde ich besonders ärgerlich bei "Die Klapperschlange". Ein Glück hat die MGM US-Blu-ray die original Abmischung mit an Bord (wenn auch nicht lossless, aber lieber so als gar nicht). Ich würde auch zu gerne die Original Evil Dead Trilogy in der original Abmischung besitzen wollen, obwohl die Remixe dort imo wirklich sehr gelungen sind.

    PS: sehr schönes Thema, Dwayne! :)
     
  3. Dwayne Hicks

    Dwayne Hicks Leinwandlegende

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    5.585
    Ort:
    Thum/Dresden
    Stimmt :eek: da hab ich noch garnicht reingehört, weil so 100% zufrieden war ich mit dem 5.1 Mix auch nicht, allerdings eher in Bezug auf die Dialog Verständlichkeit.

    Uhhh da hab ich bisher nur Teil 2 in der Sammlung und noch nicht mal reingeschaut :o :-o (Die letzte Sichtung war vor Jahren auf der Kinowelt DVD) Immerhin gibts Teil 1 im Orginal 1.33:1 Bildformat auf US Blu (meiner Meinung nach auch ein interesantes Thema!)

    Danke :) ich hoffe es kommen noch ein paar Meinungen zusammen.
     
  4. BladeRunner2007

    BladeRunner2007 Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    10.038
    Ort:
    Monroeville Mall
    Ich fand bei dem 5.1 Mix die Musik einfach nur grausam. Alleine das Titelthema klingt sowas von falsch, dann taucht plötzlich Musik in Szenen auf, die vorher nie dort war und in anderen wird sie unerklärlicherweise urplötzluch abgewürgt. Dazu noch die unpassenden neuen Soundeffekte. Nein, danke!



    Ja, für die US Blu-ray von Teil 1 bin ich auch mega dankbar, denn der Film funktioniert imo deutlich besser im Vollbild Format. Man sieht das Raimi da noch nicht so ein cineastisches und frame genaues Auge hatte. Die Widescreen Version wirkte immer sehr beengend auf mich (ich hoffe man versteht mich :D) Wobei ja bei Teil 1 und 2 auch ein paar Filmfehler digital ausgemerzt worden sind. Als Purist würde ich mich freuen, wenn die Filme daher ohne digitalen Schnickschnack und in der original Abmischung irgendwann einmal erscheinen würden. Wobei ich mit solcher Spielerei doch besser leben kann als verhunzte Remixe.
     
  5. Dwayne Hicks

    Dwayne Hicks Leinwandlegende

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    5.585
    Ort:
    Thum/Dresden
    Ich merk schon ich muss den demnächst malwieder einlegen :D

    Ja ich war auch nie großer Fan der Widescreen Fassung da einfach zu offensichtlich oben und unten was fehlte und das Bild dadurch zu eingeengt wirkte. Daher wandert irgendwann die US Scheibe in die Sammlung.
     
  6. Willy Wonka

    Willy Wonka Locationscout Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    18.653
    Ort:
    Twin Peaks
    Ein interessantes Thema. Ich habe mich selbst mit dem Thema noch nicht so intensiv beschäftigt und mir fallen aktuell auch nur wenige Beispiele ein. Bei Tobe Hoopers „The Texas Chainsaw Massacre" ist mir bei der letzten großen Restaurierung aufgefallen, dass der Soundeffekt bei der Kettensäge am Ende zu laut und deutlich verstärkt worden ist. Man wollte wohl unbedingt zeigen, wieso die Restaurierung einen 7.1 Abmischung bekommen hat. Mich hat's bei den letzten beiden Kinobesuchen gestört. Aber es war zum Glück auch nur eine Szene, die mir wirklich negativ aufgefallen ist.

    Da ich die Filme nur von den Laser Paradise Scheiben kenne, wüsste ich gerne einmal wie der Originalmix klingt.
     
  7. Dwayne Hicks

    Dwayne Hicks Leinwandlegende

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    5.585
    Ort:
    Thum/Dresden
    Ich kenne die Abmischung nicht aber es wäre dann nicht das erste mal das da die Balance nicht stimmt und irgendwas zu laut oder leise ist. Kommt leider häufig vor.

    Zum Glück hatte LP bei beiden Filmen noch eine 2.0 Spur drauf welche die Orginaleffekte hatten. Eventuell hast du die Filme sogar so gesehen :)
    Sollten die Maschinenpistolen bei A Better Tomorrow wie die ZF-1 von Das 5. Element geklungen haben, wars der fürchterliche remix :D
     
  8. Dwayne Hicks

    Dwayne Hicks Leinwandlegende

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    5.585
    Ort:
    Thum/Dresden
    Scream Factory veröffentlich dieses Jahr im Oktober eine restaurierte Fassung von Carpenters "The Thing" und folgende Tonspur wird enthalten sein --> DTS-HD-MA 4.1

    "New for this release is the recently crafted 4.1 mix created from the original 70MM Six Track Dolby Stereo soundtrack. And it sounds amazing. Honestly, The Thing feels so fresh and new with this mix, its like you may not have heard it before. The sound is so clean, crisp and detailed with good layers and balancing. Forget that extra channel on the 5.1, the 4.1 track is the way to go. Please note, there has been a sync issue reported in a scene in the film. I have been told it will be fixed and the film will now release October 11th."

    Das mit der asynchronen Stelle ist ärgerlich aber solange das bis Oktober gefixed ist seh ich da kein Problem. Auf die Abmischung bin ich jedenfalls gespannt.

    Quelle
     
  9. BladeRunner2007

    BladeRunner2007 Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    10.038
    Ort:
    Monroeville Mall
    Klingt gut! Hoffe aber das trotzdem der Originalmix mit an Bord ist. Bin aber fast noch mehr auf das Color Timing gespannt. Kameramann Dean Cundey hat den neuen Transfer ja wieder persönlich überwacht und abgesegnet wie auch schon bei The Fog und der 35th Anniversary Edition von Halloween (wo sich ja viele über die Farben beschwert haben). Aber Cundey sagt: so sah der Film nunmal in seiner Uraufführung aus. Alle anderen Transfers waren künstlich verändert worden, um den Film so aussehen zu lassen, wie sie es damals gerne wollten, aber nicht konnten (besonders auf die 1999 THX DVD trifft das zu).
     
  10. Dwayne Hicks

    Dwayne Hicks Leinwandlegende

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    5.585
    Ort:
    Thum/Dresden
    Eine 2.0 Spur ist dabei, ob dies der Orginal- oder Downmix ist weiß ich leider nicht :/. War das Color Timing bei The Fog und Halloween denn korrekt? Habe letztes Jahr zu Halloween erst Teil 1 aus der großen US Box angeschaut und ich war zufrieden mit dem Bild und der Farbgebung :D auch der orginal Mono-Mix war im Gegensatz zur Einzelveröffentlichung korrekt (da wars nur ein Downmix)
     
  11. BladeRunner2007

    BladeRunner2007 Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    10.038
    Ort:
    Monroeville Mall
    Ja, die beiden neuen VÖs von shout/scream factory haben nun das korrekte color Timing. Bei beiden Filme hat Dean Cundey den Transfer persönlich abgesegnet und auf Originalzustand zurückgesetzt.

    Ich würde Halloween ja mega gerne mit dem Original Mono Mix haben wollen, aber dafür gleich die ganze Box kaufen zu müssen.....

    Aber schon mal sehr geil dass eine 2.0 Spur mit dabei ist bei The Thing. Wird sicherlich der Original Mix sein :)
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht