Mutant Chronicles

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.387
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
207

Mutant Chronicles


Dieser Film hätte definitiv etwas werden können. Die Story klang vielversprechend, der Cast hörte sich auch sehr gut an und durch die FSK 18 Freigabe hatte man auch eine gewisse Erwartungshaltung an die Art des Filmes.

Einer meiner größten Kritikpunkte des Film ist die sehr dilettantische Arbeit des Regisseus Simon Hunter. Er hat es nicht geschafft die doch recht gute Cast-List dieses B-Movies richtig gut aussehen zu lassen. Die Story wurde sehr wirr und nahezu langweilig erzählt, auch die nötige Atmosphäre, welche so ein Endzeitfilm benötigt, wurde auf keinen Fall erzeugt. Lediglich Thomas Jane hatte vieleicht, wenn man das bei diesem Film überhaupt sagen kann, ein paar helle Momente, aber ansonsten wirkte alles recht farblos.

Wo wir auch schon beim nächsten Kritikpunkt ankommen. Ich kann bei einem B-Movie über nicht allzugute CGI Effekte hinwegsehen, aber wenn dann auch noch das Bild nicht gut ist wird es kritisch. Ich hatte das individuelle empfinden das den ganzen Film über das Filmbild doch sehr düster und matt war, was manchmal sogar dazu führte, dass man einzelne Szenen kaum erkennen konnte. Ob das nun gewollt war, um stellenweise mangelndes Budget und daraus resultierende schlechte CGI Effekte etwas zu tarnen, sei von mir nur mal als Vermutung dahingestellt.

Als Fazit bleibt zu sagen, dass man lieber hätte auf den ein oder anderen namenhaften Schauspieler verzichten sollen, dafür lieber eine besseren Regisseur hätte finden sollen und vieleicht ein paar mehr Dollar in die CGI Ecke investiert, dann hätte aus dem Film was werden soll. So kann ich ihm leider nur auf Grund der netten Story eine wohlwollende 3.5/10 geben können, was sicherlich ausbaufähig gewesen wäre mit dem Cast und der Story.
 
Zuletzt bearbeitet:

Travis

Regie
Teammitglied
Registriert
2 Juni 2008
Beiträge
3.407
Filmkritiken
28
AW: Mutant Chronicles

Vielen Dank für deine Kritik, die meine Vermutungen bzgl. des Films ganz eindeutig bestätigt. Somit werde ich mich in diesem Thread allerdings wohl nicht mehr weiter zu Wort melden, da ich deine Warnung beherzige und den Film endgültig von meiner Liste gestrichen habe.
 

crizzero

Filmvisionaer
Registriert
4 Juni 2008
Beiträge
16.655
Ort
Garden State
Filmkritiken
59
Noch nie was von dem Teil gehört. Mr. Tarantino zaubert mir diesen Titel also gerade das erste Mal auf den Schirm. Und etwas erschrocken stelle ich fest, dass sehr namhafte Darsteller am Start waren. Hätte ich den Streifen also kennen müssen? Nach deinen obigen Ausführungen wohl eher nicht. Wenn dieses Cast dann auch noch derart "farblos" bleibt, wie du sagst, dann werde ich auch kein weiteres Interesse an diesem Streifen aufbringen können.
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.387
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
207
AW: Mutant Chronicles

Noch nie was von dem Teil gehört. Mr. Tarantino zaubert mir diesen Titel also gerade das erste Mal auf den Schirm. Und etwas erschrocken stelle ich fest, dass sehr namhafte Darsteller am Start waren. Hätte ich den Streifen also kennen müssen? Nach deinen obigen Ausführungen wohl eher nicht. Wenn dieses Cast dann auch noch derart "farblos" bleibt, wie du sagst, dann werde ich auch kein weiteres Interesse an diesem Streifen aufbringen können.

Hatte bis vor kurzem auch noch nie was von dem Film gehört, keine Vorankündigung nichts. Bin nur auf den Film so richtig aufmerksam geworden, als ich diese woche den Newsletter meines Stammkinos erhielt und bin dann halt auf Grund des Cast neugierig geworden. Freitags fand ein DVD-Screening des Films statt also musste ich ihn mir ansehen, leider war er nicht so gut wie erhofft. Also ein zweites mal werde ich diesen Film definitiv nicht anschauen.
 

kelte

Filmvisionaer
Registriert
24 Juli 2009
Beiträge
13.241
Ort
Nord-Westerwald
Filmkritiken
88
AW: Mutant Chronicles

Mutant Chronicles 6,5/10
Tendenz mit nem halben Punkt nach oben,- denn mir gefällt die Optik in diesem Film. Er ist farblos und evtl. kann man nen Hauch von diletanttismus diesem Film anheften. Ne frisierte Rumpelnummer mit ner Endzeit Story. Klar, alles hätte besser sein können und seit Herrschaft des Feuers weiß man da sman seine Erwartung runterschrauben sollte. Allerdings ahnt man dieses hier im Vorfeld und so funktioniert der Film dann auch. Wer mit dem Look von Sky Captain seine Probleme hatte sollte die Finger von dem Film lassen. Dem Dax aber empfehl ich den Film mal anzutesten :)
 

Firefly

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
22.652
Ort
Dahoam
Filmkritiken
131
AW: Mutant Chronicles

Hab ihn mir auch gestern mal angesehen.
Für nen B-Film zwischendurch funktioniert er super, ausgenommen man hat keinen Anspruch auf Handlung ! weil die gibt es eigentlich nicht, bzw. is so schwachsinnig !
Dennoch funktioniert er aber und ich hab mich köstlich unterhalten.
Die Optik und die Atmosphäre sind sehr gut, man sieht aber leider das minimale Budget, welches zu Verfügung stand.
Dass dennoch solche Darsteller zu finden sind, find ich sehr interessant.
Von mir bekommt er gute 7/10 , aber vielleicht muss ich ihn mir nochmal ohne Fieber ansehen ;)
 
Oben