Konzerte 2019

Dieses Thema im Forum "Jukebox" wurde erstellt von Die wilde 13, 29. Oktober 2018.

  1. Die wilde 13

    Die wilde 13 Storyboard Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. November 2008
    Beiträge:
    15.153
    Ort:
    Duckburg
    KISS kommen im Juni 2019 nach Essen!!! Wie geil!! :rock::rock: Keine Anfahrt ud Stau, keine Parkplatzprobleme, einfach bequem zu Fuss hinlatschen und besoffen wieder zurück! :D Herrlich!

    Die weiteren Orte ihrer "endgültigen" Abschiedstour:

    Sechs Open Air–Shows in Deutschland im Sommer 2019 in Leipzig, München, Berlin, Hannover und Iffezheim

    Vorverkauf startet am 01.11. um 10:00 Uhr.
     
  2. Cable

    Cable Filmvisionaer

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    24.283
    Ort:
    Österreich
    Und auch Bon Jovi kommen 2019 endlich wieder nach Europa. Ab Morgen gibt es den Fanclub-Vorverkauf, da werde ich gleich mal zuschlagen. Bin gespannt, was dieses Mal die Golden Circle Karten kosten bzw. wäre auch ein VIP im Bereich des Möglichen, denn wer weiß, wie oft die noch auf Tour gehen.
     
  3. Cable

    Cable Filmvisionaer

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    24.283
    Ort:
    Österreich
    OK, nix VIP, 610 bis 750 Euro pro Person finde ich dann doch etwas zu heftig. :spinner: Da reicht dann Golden Circle um 99 Euro. Denn die mindestens 500 Euro Aufpreis nur für ein paar Sammlerstücke wie ein Bag, ein Guitar Pick Set und ein Foto Print sind es mir nicht wert. Da müsste schon ein meet&greet dabei sein.
     
  4. Willy Wonka

    Willy Wonka Locationscout Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    19.004
    Ort:
    Twin Peaks
    Die könnten doch noch ein kleinen Abstecher in die Lichtburg unternehmen. :bart:
     
  5. Cable

    Cable Filmvisionaer

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    24.283
    Ort:
    Österreich
    OK, die Ticketpreise schwanken heftig in Europa. In Österreich und Deutschland ist der Golden Circle in 2 Teile geteilt und kostet 150 bzw. 130 Euro, Stehplatz knapp 100. In Tallin kostet der GC 100 und normaler Platz nur 70 Euro. Dafür sind dort die VIP um ca. 50 Euro teurer. :ugly:

    Ich habe mir jetzt 2 Golden Circle 1 (direkt vor der Bühne - mit Bühnensteg in der Mitte) gegönnt, sind 300 Euro für 2 Leute. Aber wer weiß, wie oft die Jungs noch nach Europa kommen, die letzte Tour hier ist jetzt 4 Jahre her.
     
  6. Willy Wonka

    Willy Wonka Locationscout Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    19.004
    Ort:
    Twin Peaks
    Nächstes Jahr geht es zum Rammstein-Konzert nach Barcelona. :rock:

    Habe erst versucht mit einem Freund Karten für Berlin zu bekommen, aber Eventim hat mich ständig in eine Warteschleife gepackt und dann war es ausverkauft. Riga und Prag waren dann leider auch schon ausverkauft und dann hatten wir zwischenzeitlich die Wahl zwischen Stockholm, Moskau und Barcelona. Mich hat ja Moskau extrem gereizt, aber wegen der Kosten (Reisepass, Visum) und der Sicherheit, wollten wir dann doch nach Stockholm, aber in der Zwischenzeit war das Konzert dann auch schon ausverkauft. Also blieb uns nur Barceona übrig. Einfach irre, wie viele Fans Rammstein in Europa hat und wie schnell ganze Stadien ausverkauft waren.
     
  7. Firefly

    Firefly Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    18.758
    Ort:
    Dahoam
    Gibt doch schon Zusatzkonzerte ... selbst in Wien gibts ein zweites :rock:
     
  8. Agent Orange

    Agent Orange Tonmeister Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    7.807
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Barcelona ist mal ne Ansage :respekt:

    Hatte das Glück bereits letzten Montag über ein Fanclubmitglied mitbestellen zu können :bet:
    3F1EE6D7-25BE-40D3-8130-B373C7EB7282.jpeg
     
  9. Firefly

    Firefly Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    18.758
    Ort:
    Dahoam
    Das sind ja humane Preise, Stadion Wien Parkett : 360.- :autsch:
     
  10. Agent Orange

    Agent Orange Tonmeister Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    7.807
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Direkt über den Veranstalter? :huh:
     
  11. Cable

    Cable Filmvisionaer

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    24.283
    Ort:
    Österreich
    Und ich dachte Bon Jovi ist teuer dieses Mal.
     
  12. Die wilde 13

    Die wilde 13 Storyboard Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. November 2008
    Beiträge:
    15.153
    Ort:
    Duckburg
    Tanzt ihr da Wiener Walzer zu Rammstein?? :D

    Habe leider für Rammstein keine Karte mehr bekommen, weil bei eventime nix mehr ging. Aber wie ich gelesen habe, soll ab März der Fansale stattfinden. Da die Karten personalisiert sind, hoffe ich dort über den offiziellen Weg noch an eine Karte für Gelsenkirchen zum Originalpreis zu kommen.

    Aber KISS spielen ja eine Woche später in Essen und die Karte ist schon bei mir Zuhause (Front of Stage für 160,- € :rolleyes:)! :rock:
     
  13. Firefly

    Firefly Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    18.758
    Ort:
    Dahoam
    Rammstein :
     

    Anhänge:

  14. 2moulins

    2moulins Leinwandlegende

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    5.086
    Ort:
    Saarland
  15. Agent Orange

    Agent Orange Tonmeister Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Beiträge:
    7.807
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Ah ok, also Schwarzmarkt. Dann ist es klar, hatte mich schon gewundert.

    Finde die regulären Preise eigentlich schon saftig genug :p :-P
     
  16. Willy Wonka

    Willy Wonka Locationscout Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    19.004
    Ort:
    Twin Peaks
    Also meine Karten sind meines Wissens nicht personalisiert. Habe zwei Karten gekauft und musste keinen zweiten Namen angeben. Zudem ist auf dem PDF der Karten kein Name zu finden.

    Vielleicht läuft das in Spanien anders ab als in Deutschland und Österreich.
     
  17. 2moulins

    2moulins Leinwandlegende

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    5.086
    Ort:
    Saarland
    Im Dezember 2019 gibt‘s zwei Konzerte in London (SSE Arena) mit Danny Elfman:
    The Nightmare before Christmas - live
    (zum 25. Jubiläum)

    Danny Elfman wird dabei (wie beim Original Soundtrack) die Rolle von Jack singen.
    Das reizt mich ungemein. Denke aber, der Aufwand ist mir doch zu groß: Eintritt + Flug + Hotel :(

    Habe auch erst jetzt gesehen, dass er 2017 in der Elbphilharmonie aufgetreten war.... Das wäre auch eine gute Gelegenheit gewesen, einen meiner Lieblings-Filmmusik-Komponisten live zu erleben... Hatte ich aber damals gar nicht mitbekommen.
     
  18. Evil_Gonzo

    Evil_Gonzo Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    20.271
    Ort:
    Nordrhein-Westfalen
    ich schau mir im Januar WIZO in Dortmund an. Ton Steine Scherben werde ich mir nächstes Jahr auch nochmal reinziehen.
     
  19. Willy Wonka

    Willy Wonka Locationscout Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    19.004
    Ort:
    Twin Peaks
    Das klingt ja wirklich gigantisch. London wäre für mich auch zu teuer. Aber in Hamburg wäre ich gerne dabei gewesen.
     
  20. Russel Faraday

    Russel Faraday Filmgott

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    8.611
    Ort:
    Gilead
    Wir waren am Samstag spontan (nun ja, relativ spontan, da Karten am Freitag gekauft) in Erfurt bei "Der Herr der Ringe und Der Hobbit - Das Konzert"

    Das Orchester fiel eine Nummer kleiner aus, was aber in den ruhigeren Stücken überhaupt nicht störte, in den Bombast-Kompositionen dafür umso mehr, weil es den Fiedlern und Bläsern und Paukern da einfach an Menschenmasse fehlte. Dafür waren die Solo-Sängerinnen und der Chor einfach nur fantastisch. Billy Boyd höchstpersönlich durfte zwei bzw. drei Lieder trällern. Und allein Ben Becker, der als Erzähler durch das Konzert geführt hat, war das Ganze schon wert. Keine Ahnung, was der Mann genommen hat, aber er nahm offenbar reichlich davon, so wie er aufgedreht hat. :D

    Insgesamt gute Stimmung im Saal, bis auf die ADHS-Vertikalfilmer-Familie, die eine Reihe vor uns saß. Ich werde nie diese Maden verstehen, die rund 300 EUR für Konzertkarten ausgeben, nur um dann permanent auf das verschissene Smartphone zu glotzen. Naja, mit etwas Glück machten sie das auch auf der Heimfahrt und beendeten den Abend als abstraktes Kunstwerk an einer Eiche oder in einer Leitplanke.

    Die Akustik in der Messehalle ließ zu wünschen übrig. Wir saßen relativ weit vorn und hatten wenig Probleme, aber in den hinteren Reihen kam sicher nur noch Musikbrei an. Dass die auch nie die Finger von den Reglern lassen können.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht