Dark Glasses

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.260
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
207
Die erste richtig geile Nachricht im Jahr 2021 für mich! Ich hatte ja bereits letztes Jahr erwähnt das Dario Argento u.a. tatsächlich nochmal an einem neuen Film mit dem Namen Dark Glasses arbeitet.

Ich war damals jedoch noch nicht zu 100% davon überzeugt das dieser Film das Licht der Welt erblickt, da sein zuvor letztes Projekt The Sandman zwar im Jahr 2014 das erste mal angekündigt wurde, seitdem aber leider nie realisiert wurde.

Anders sieht es aber nun, zum Glück, mit Dark Glasses aus. Der Film wird in Deutschland auf der Berlinale seine Premiere feiern und hoffentlich danach auch eine reguläre Kinoauswertung erfahren. Ich würde mich jedenfalls sehr freuen dem Film auch im Kino bewundern zu dürfen.

Leider habe ich heute noch keinen deutschsprachigen News Link dazu gefunden, aber zumindest hier ein Link zu einer englichsprachigen Seite.

Was mich tatsächlich richtig neugierig auf den Film macht ist die Tatsache das Daft Punk den Soundtrack zu diesem Film beigesteuert haben und es sich offen bar rum einen Neo Giallo handeln soll.

Update:
Der Film erscheint in zwei Mediaboks.

Cover A
61MXCbgRf1L._SL1200_.jpg

Bildquellle: https://m.media-amazon.com/images/I/61MXCbgRf1L._SL1200_.jpg

Bestellink Amazon

Cover B
61rdC5fQzmL._SL1200_.jpg

Bildquelle: https://m.media-amazon.com/images/I/61rdC5fQzmL._SL1200_.jpg

Bestellink Amazon
 
Zuletzt bearbeitet:

Willy Wonka

Locationscout
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
21.706
Ort
Twin Peaks
Filmkritiken
126
Ich bin auch vor ein paar Tagen schon über die Nachricht gestolpert, dass auf der Berlinale ein neuer Film von Dario Argento seine Weltpremiere feiern soll. Damit öffnet sich die Berlinale erneut mehr dem Genre-Film.

Dass Daft Punkt für die Musik des Films verantwortlich zeichnet, war mir noch nicht bewusst. Ehrlich gesagt überrascht es mich auch, weil Daft Punk sich letztes Jahr doch aufgelöst hat. :denk:
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.260
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
207
Ich bin auch vor ein paar Tagen schon über die Nachricht gestolpert, dass auf der Berlinale ein neuer Film von Dario Argento seine Weltpremiere feiern soll. Damit öffnet sich die Berlinale erneut mehr dem Genre-Film.

Ich finde es auch ein sehr schönes Zeichen ihm gegenüber. Leider wird der gute Dario auch nicht jünger und wer weiß ob er überhaupt nochmal einen weiteren Film drehen kann. Wenn dann Black Glasses wirklcih nochmal ein guter Giallo wäre, könnte das doch der perkte Abschluss für seine Karriere inkl. eben dieser Würdigung sein.

Nicht falsch verstehen wenn es nach mir ginge würde dieser Mann unsterblich sein und würde immer wieder neue Projekte machen. Aber ich bin jetzt schon so froh das Dracula 3D nicht sein letztes Projekt war. Schlimmer kann Black Glasses nicht werden!
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.260
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
207
Ich bin sowas von heiß auf den Film und hoffe so sehr das er auch außerhalb der Berlinale ins reguläre Kino kommen wird. Ein neuer Argento im Kino das wäre echt ein Traum.
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.260
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
207
Die ersten Kritiken im Netz lesen sich ja wirklich sehr gut wie z.B. diese hier auf Filmstarts.de

@Willy Wonka Weißt Du ob der Film auch ins reguläre Kino kommt oder ob er nur im Rahmen der Berlinale gezeigt wird und danach dann direkt als Heimkino VÖ raus kommt?

Ich sag es euch wie es ist wenn ich kein Familienvater wäre, ich nicht jeden Tag meine Tochter zur Schule bringen müsste da morgens kein passender Schulbus fährt, wäre ich dieses Jahr spontan zur Berlinale gefahren und hätte, Himmel und HÖlle in Bewegegung gesetzt um den Film in irgendeinem Kino zu sehen :nice:.
 

deadlyfriend

Casting
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
17.432
Ort
Garma
Filmkritiken
185
Ich sag es euch wie es ist wenn ich kein Familienvater wäre, ich nicht jeden Tag meine Tochter zur Schule bringen müsste da morgens kein passender Schulbus fährt, wäre ich dieses Jahr spontan zur Berlinale gefahren und hätte, Himmel und HÖlle in Bewegegung gesetzt um den Film in irgendeinem Kino zu sehen :nice:.

Der war dort aber nur mit Untertiteln zu sehen. Ich hoffe aber, das hier eine hochwertige Synchro angefertigt wird. Falls man keinen Kinostart in Deutschland plant, bekommt der wieder eine C-Synchro :ugly:
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.260
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
207
Der war dort aber nur mit Untertiteln zu sehen. Ich hoffe aber, das hier eine hochwertige Synchro angefertigt wird. Falls man keinen Kinostart in Deutschland plant, bekommt der wieder eine C-Synchro :ugly:

Das wusste ich gar nicht, dachte der würde dort schon synchronisiert laufen. Zumindest hat sich schon das Label Pierrot le Fou die deutschen Rechte gesichert.

Wie dort erwähnt sind die leider nicht so für ihre hochwertigen Veröffentlichungen bekannt. Ich wäre auch beruhigter wenn hier Koch Films sich die Rechte gesichert hätte. Aber vielleicht haben wir ja Glück und er bekommt eine offizielle Kino Auswertung, dann steigen natürlich die Chancen auf eine gute VÖ.
 

Willy Wonka

Locationscout
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
21.706
Ort
Twin Peaks
Filmkritiken
126
Das wusste ich gar nicht, dachte der würde dort schon synchronisiert laufen.

In der Regel laufen auf allen Filmfestivals alle Filme immer nur in der Originalversion. Es gibt nur ganz selten Ausnahmen. Beispielsweise bei Kinderfilmen oder seltenen Archiv-Kopien, die vielleicht nicht in der Originalversion vorliegen.

Zumindest hat sich schon das Label Pierrot le Fou die deutschen Rechte gesichert.

Also laut deiner Quelle ist ein Kinostart geplant. Ich habe mal bei Blickpunkt Film nachgeschaut und dort wird als Verleih Alamode Film (Pierrot le Fou arbeitet mit denen irgendwie zusammen) aufgeführt. Das gibt Hoffnung, dass es auch eine würdige Kino-Veröffentlichung geben wird. Wobei Gaspar Noes Lux Æterna beispielsweise von denen nur direkt auf Blu-ray veröffentlicht wurde, aber das wird wahrscheinlich an der kurzen Laufzeit des Films liegen sowie an den coronabedingten Kinoschließungen in den letzten Jahren/Monaten.
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.260
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
207
In der Regel laufen auf allen Filmfestivals alle Filme immer nur in der Originalversion. Es gibt nur ganz selten Ausnahmen. Beispielsweise bei Kinderfilmen oder seltenen Archiv-Kopien, die vielleicht nicht in der Originalversion vorliegen.

Okay, das wusste ich nicht. Aber ich habe zumindest jetzt erfahren das er auch im Rahmen des Fantasy Filmfest gezeigt wird und auch auf die Gefahr hin das er dort nur OmU gezeigt wird werde ich mir für eine Vorstellung definitiv ein Einzelticket besorgen! Zum Glück ist da auch ein Kino in Köln mit Veranstallter!


Also laut deiner Quelle ist ein Kinostart geplant. Ich habe mal bei Blickpunkt Film nachgeschaut und dort wird als Verleih Alamode Film (Pierrot le Fou arbeitet mit denen irgendwie zusammen) aufgeführt. Das gibt Hoffnung, dass es auch eine würdige Kino-Veröffentlichung geben wird. Wobei Gaspar Noes Lux Æterna beispielsweise von denen nur direkt auf Blu-ray veröffentlicht wurde, aber das wird wahrscheinlich an der kurzen Laufzeit des Films liegen sowie an den coronabedingten Kinoschließungen in den letzten Jahren/Monaten.

Umso schöner wäre es natürlich wenn der Film dann auch einen regulären Kinostart bekommen wird, aber da ich mir nicht sicher sein kann, falls es so ist, ob meine UCI Kinowelt den wieder im Programm hat, werde ich die Chance beim Fantasy Filmfestest definitiv nutzen.
 

deadlyfriend

Casting
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
17.432
Ort
Garma
Filmkritiken
185
Okay, das wusste ich nicht. Aber ich habe zumindest jetzt erfahren das er auch im Rahmen des Fantasy Filmfest gezeigt wird und auch auf die Gefahr hin das er dort nur OmU gezeigt wird werde ich mir für eine Vorstellung definitiv ein Einzelticket besorgen! Zum Glück ist da auch ein Kino in Köln mit Veranstallter!




Umso schöner wäre es natürlich wenn der Film dann auch einen regulären Kinostart bekommen wird, aber da ich mir nicht sicher sein kann, falls es so ist, ob meine UCI Kinowelt den wieder im Programm hat, werde ich die Chance beim Fantasy Filmfestest definitiv nutzen.


Es sieht aber danach aus, das es wohl lediglich englische Untertitel sein werden.
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.260
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
207
Es sieht aber danach aus, das es wohl lediglich englische Untertitel sein werden.

Ja das hatte ich auf Facebook auch vernommen und wird für mich mit Sicherheit etwas meinen Filmgenuss schmälern. Ich bin ohnehin kein großer Freund von Untertiteln, aber mein italienisch ist zu schlecht als das ich damit der Handlung folgen könnte. Ein paar Dinge kann ich zwar durch meine Frau mittlerweile verstehen, aber ich bin noch weit davon entfernt die Sprache komplett zu verstehen zuschweige denn zu sprechen. Da ist mein Englisch natürlich schon besser, aber auch nicht perfekt. Und ja ich gebe es zu mein Hirn ist damit überfordert wenn ich von visuellen Reitzen überflutet werde dann auch noch irgendwelchen Texttafeln zu folgen und diese dann auch noch in Echtzeit zu übersetzen. Aber dennoch bin ich so heiß auf den Film das ich ihn mir auf jeden Fall auf dem Filmfest anschauen werde und sollte er dann noch synchonisiert eine reguläre Kinoauswertung bekommen wäre dies natürlich umso besser! Aber Dario Argento ist nunmal neben Alfred Hitchcock mein absoluter Lieblingsregisseur und von daher muss ich die Chance einfach nutzen, auch wenn mir dadurch mit Sicherheit ein paar inszenatorische als auch handlungsteschniche Feinheiten durch die Lappen gehen werden.
 

deadlyfriend

Casting
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
17.432
Ort
Garma
Filmkritiken
185

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.260
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
207
Mal schauen ob ich meine chronologische Argento Sichtung so einteile, das ich bei Kinostart pünktlich fertig bin. :nice:

Ein paar Filme hatte ich ja jetzt schon wieder mal gesehen und weitere werden definitiv vorher noch folgen. Gerade Profondo Rosso reitzt mich sehr, aber ich hoffe ja noch immer darauf das recht bald endlich die 84 VÖ rauskommt. Ich bin schon sehr neugierig auf das Bildmaster. Ich denke vorher werde ich mir auf jeden Fall nochmal Die neunschwänzge Katze, Vier Fliegen auf grauem Samt, The Stendhal Syndrome, Sleepless, Do You Like Hitchcock? und Giallo gönnen. Also eine kleine mini Retrospektive.
 

deadlyfriend

Casting
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
17.432
Ort
Garma
Filmkritiken
185
Ein paar Filme hatte ich ja jetzt schon wieder mal gesehen und weitere werden definitiv vorher noch folgen. Gerade Profondo Rosso reitzt mich sehr, aber ich hoffe ja noch immer darauf das recht bald endlich die 84 VÖ rauskommt. Ich bin schon sehr neugierig auf das Bildmaster. Ich denke vorher werde ich mir auf jeden Fall nochmal Die neunschwänzge Katze, Vier Fliegen auf grauem Samt, The Stendhal Syndrome, Sleepless, Do You Like Hitchcock? und Giallo gönnen. Also eine kleine mini Retrospektive.

Ich werde sie nochmal komplett alle durchgehen. Von Anfang bis Ende. Das habe ich jetzt bei Fulci gemacht, bei Martino im Bereich Giallo und aktuell bei Bava. Dann muss ja quasi Argento folgen :nice: Zumal ich noch nicht alle in HD gesehen habe und ich mich auch noch nicht wirklich mit den ganzen Mediabooks beschäftigt habe. Zusätzlich ist Brian de Palma geplant.
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.260
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
207
Ich werde sie nochmal komplett alle durchgehen. Von Anfang bis Ende. Das habe ich jetzt bei Fulci gemacht, bei Martino im Bereich Giallo und aktuell bei Bava. Dann muss ja quasi Argento folgen :nice: Zumal ich noch nicht alle in HD gesehen habe und ich mich auch noch nicht wirklich mit den ganzen Mediabooks beschäftigt habe.

Ich muss zu meiner Schande gestehen das ich z.B. Die neunschwänzige Katze oder Two Evil Eyes auch noch nie in HD geschaut habe, aber alle anderen habe ich tatsächlich auch in HD nun gesichtet. Und das sieht wirklcih richtig gut aus.

Ich weiß nicht welche VÖs Du mittlerweile geupdatet hast, aber falls noch nicht geschehen rate ich Dir unbedingt zu dieser VÖ von Das Phantom der Oper, da hier das Bild wirklich super ist! Von Opera hast Du ja schon die beste VÖ, da die Disc in der Leatherbook Variante das neue Master mit an Bord hat! Und bei beiden Filmen macht es wirklich nochmal einen Unterschied zu den bis dahin aktuellensten HD VÖs, von den aller ersten DVD Bildmastern will ich erst garnicht anfangen :nice:


Zusätzlich ist Brian de Palma geplant.

Da wirst Du auf jeden Fall deine Freude mit den neuen HD Mastern seiner älterenr Filme haben. Ich bin schon so gespannt auf das Release von Der Tod kommt zweimal, der wird sofort gesichtet wenn das Mediabook im Briefkasten liegt. Ich hatte zwar mal vor einiger Zeit auf Amazon mir den Film digital in "HD" gekauft weil ich neugierig war, aber irgendwie hatte ich den Eindruck das es sich um kein echtes HD Master gehandelt hat, sah jedenfalls nicht wirklich viel besser als die DVD aus. Und gerade bei Sisters, Schwarzer Engel, Dressed To Kill, Blow Out oder Scarface (sogar in 4K) sieht das neue Bildmaster so unfassbar gut aus, das ich mir einfach nicht vorstellen kann das man aus dem Ausgangsmaterial von Der Tod kommt zweimal nicht auch mehr rausholen kann!
 
Oben