Anschluss Blu-Ray Player mit Lan-Kabel

Ulic

Oscar-Preisträger
Registriert
1 Juli 2008
Beiträge
3.281
Ort
O Du schönes Bayernland!!
Filmkritiken
0
Meine Frage wäre hierzu:

muss ich ein besonderes Kabel von der Belegung her nehmen, wenn ich meinen Blu-Ray Player mit meinem Internet-Router verbinden will?
Ich müßte ca. 10 Meter überbrücken und habe da auch schon sehr günstige Kabel bei Amazon gesehen (ca. 5€) - wenn's denn richtig ist (wäre ja eh nur für Updates und B-R-Live).:confused::confused::confused:
 

George Lucas

Walk of Fame
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
4.848
Ort
Nördlich von Paris
Filmkritiken
3
AW: Anschluss Blu-Ray Player mit Lan-Kabel

Da werden unter den Straßen kilometerlange Kabel verlegt, bis eines dieser dünnen Strippen an deiner Dose befestigt wird.
Auf den letzten 10 Metern kannst du daher zum preiswerten Amazonkabel greifen.
Einen Unterschied wirst du zu teuren High-End-Kabeln in fast allen Fällen nicht haben, es sei denn, du hast massive Störsignale durch im gleichen Kabelbaum verlegte Stromkabel.
 

Ulic

Oscar-Preisträger
Registriert
1 Juli 2008
Beiträge
3.281
Ort
O Du schönes Bayernland!!
Filmkritiken
0
AW: Anschluss Blu-Ray Player mit Lan-Kabel

Ne - von nem Kabelbaum kann ich (noch) nicht sprechen!!

Dann werde ich mich mal mitanklinken!!

Danke für die Rückinfo!!
 

Darkknight666

Filmgott
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
6.306
Ort
Bamberg
Filmkritiken
9
AW: Anschluss Blu-Ray Player mit Lan-Kabel

Bei den Lan Kabeln kannst du wirklich ein günstiges verwenden, die hatte ich für mein komplettes Netzwerk in unserem Laden verbraucht und sie funzen wirklich sehr gut. Hatte noch kein Problem, ich finde es übertrieben so teure Kabel zu verwenden,hatte bisher auch so kein Problem mit billigen Kabeln, brauch nur demnächst noch ein billiges HDMI Kabel für meine Xbox.
 

JaredKimberlain

Hauptdarsteller
Registriert
30 Juli 2008
Beiträge
819
Ort
Hamburg
Filmkritiken
2
AW: Anschluss Blu-Ray Player mit Lan-Kabel

Da ich ja noch recht neu in der Blu-ray Liga bin, meine Frage dazu:

Kann ich den Blu-ray Player direkt am Router anschließen (hört sich hier ja so an) oder muss ich meinen PC noch dazwischen setzen. Ich will ja auch mal die BD-Live Welt erkunden. :)

Gruß,
J.K.
 

Darkknight666

Filmgott
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
6.306
Ort
Bamberg
Filmkritiken
9
AW: Anschluss Blu-Ray Player mit Lan-Kabel

Solange dein Router über LAN Ports verfügt kannst du ganz normal anschließen. Leider funzt das bei mir daheim nicht so gut, da es zu viel Kabel wäre über 2 Stockwerke zu ziehen.
 

JaredKimberlain

Hauptdarsteller
Registriert
30 Juli 2008
Beiträge
819
Ort
Hamburg
Filmkritiken
2
AW: Anschluss Blu-Ray Player mit Lan-Kabel

Solange dein Router über LAN Ports verfügt kannst du ganz normal anschließen. Leider funzt das bei mir daheim nicht so gut, da es zu viel Kabel wäre über 2 Stockwerke zu ziehen.

Vorteil der Single-Bude. Bei mir sind es vom Router zum Player viellleicht 6-7 Meter. :) Und einen freien LAN Port habe ich auch noch.
Dann gehe ich wohl auch mal Kabel kaufen. :D

Gruß,
J.K.
 

Darkknight666

Filmgott
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
6.306
Ort
Bamberg
Filmkritiken
9
AW: Anschluss Blu-Ray Player mit Lan-Kabel

Im moment wohne ich wieder daheim, da es probleme mit dem Vermieter gab, daher suche ich gerade ein neue Wohnung. Aber egal wir gehen hier Offtopic.
 
Oben