Verachtung (Jussi Adler-Olsen)

Dieses Thema im Forum "Mediathek" wurde erstellt von mr.bauer, 10. November 2019.

  1. mr.bauer

    mr.bauer Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    10.127
    Ort:
    L.A.
    Nächsten Monat kommt der nächste Teil der Jussi Adler-Olsen Reihe. Ich hoffe doch mal dass er mich mehr als der Vorgänger überzeugen wird.

    81u1T2gNDCL._SX342_.jpg

    • Darsteller: Fares Fares, Nikolaj Lie Kaas
    • Regisseur(e): Christoffer Boe
    • Region: Region B/2
    • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
    • Studio: Warner Home Video
    • Erscheinungstermin: 5. Dezember 2019
    • Produktionsjahr: 2018
    • Spieldauer: 119 Minuten

    In VERACHTUNG werden Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) und sein Assistent Assad (Fares Fares) mit einem schaurigen Tatort konfrontiert: In einem verlassenen Apartment haben Handwerker drei mumifizierte Leichen gefunden – sie sitzen an einem gedeckten Tisch, an dem ein vierter freier Platz auf einen weiteren Gast wartet. Wer sind die Toten, und für wen ist der Platz bestimmt?
    Die Spur führt Mørck und Assad zu einer Frauenklinik auf einer verlassenen Insel. Die grausamen Experimente, die hier an den Patientinnen durchgeführt wurden, sind ein dunkles Kapitel der Geschichte, das bislang als abgeschlossen galt. Doch Mørck und Assad finden Hinweise, dass die Täter von damals immer noch am Werk sind – und sie haben nicht viel Zeit, um weitere Morde und Übergriffe zu verhindern ...

    Quelle: Amazon.de
     
  2. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    18.429
    Ort:
    Città di Giallo
    Da freue ich misch schon sehr drauf. Habe ihn schon längst vorbestellt, aber super das Du es hier gepostet hast. Hatte ich ganz vergessen damals zu machen. Danke dafür!
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht