Veröffentlichungstermine Blu-ray

Russel Faraday

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
10.705
Ort
Gilead
Filmkritiken
34
Eigentlich hätte am 31.05 die Neuauflage von Woodoo mit neuem 2k Transfer erscheinen sollen würde aber von XT auf voraussichtlich Mitte Juni verschoben. Passt mir garnicht da ich eigentlich sehr bald mit meiner Lucio Fulci Retrospektive anfangen will.
Stellt die US-BD von Blue Underground eine Alternative dar? Hat ein großartiges Bild (4k-Grundlage) und immerhin deutsche Untertitel an Bord. Codefree ist sie auch.
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.071
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
Stellt die US-BD von Blue Underground eine Alternative dar? Hat ein großartiges Bild (4k-Grundlage) und immerhin deutsche Untertitel an Bord. Codefree ist sie auch.

Ich habe das MB ja schon vorbestellt und bezahlt. Muss man ja leider heutzutage so machen, weil man sonst meistens, gerade in diesen Nieschen, erstmal leer ausgeht bzw. das Ding dann nur noch zu Mondpreisen irgendwo findet.

Das ärgert mich halt schon sehr lange das Thema. Man muss Film XY teilweise Monatelang vorbestellen, häufig dann ja sogar schon vorab das Geld zahlen und weiß nur das einen der Film interessiert, mehr nicht. Mehr Infos erhält man meistens ja nie groß im Vorfeld außer halt noch ein Bild vom Cover! Dann wartet man bis zum Release Datum und wundert sich warum man nicht geliefert bekommt. Erhält man vom Händler bzw. vom Label, die ja heutzutage min. Deine E-Mail Adresse haben eine Info? Fehlanzeige! Man muss selbst recherchieren um dann irgendwo erfährt das es verschoben wurde. Eine Erklärung findet man auch seltens, einfach nur verschoben.

Wenn man das Ganze jetzt mal aus rein kaufmännischer Sicht betrachtet ist es natürlich für die Leute hinter den Kulissen, sprich die Hersteller dieser VÖs echt eine tolle Sache. Man erhält nicht nur das Geld um seine Auflagen komplett vorzufinanzieren sondern kann auch mit dem Gewinn noch arbeiten in dem man ihn gewinnbringend investiert und das Kapital eben noch was länger für sich arbeiten lässt bis man es dann schlussendlich leider dann irgendwann doch wieder seinem Investor (Kunden des MB) abgeben muss weil man die Ware ja irgendwann ausliefern muss, aber bis dahin hat man eben mit dem Fremdkapital nochmal schön was gearbeitet.
 

Dwayne Hicks

Filmgott
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
6.733
Ort
Thum/Dresden
Filmkritiken
20
Ich habe das MB ja schon vorbestellt und bezahlt. Muss man ja leider heutzutage so machen, weil man sonst meistens, gerade in diesen Nieschen, erstmal leer ausgeht bzw. das Ding dann nur noch zu Mondpreisen irgendwo findet.

Das ärgert mich halt schon sehr lange das Thema. Man muss Film XY teilweise Monatelang vorbestellen, häufig dann ja sogar schon vorab das Geld zahlen und weiß nur das einen der Film interessiert, mehr nicht. Mehr Infos erhält man meistens ja nie groß im Vorfeld außer halt noch ein Bild vom Cover! Dann wartet man bis zum Release Datum und wundert sich warum man nicht geliefert bekommt. Erhält man vom Händler bzw. vom Label, die ja heutzutage min. Deine E-Mail Adresse haben eine Info? Fehlanzeige! Man muss selbst recherchieren um dann irgendwo erfährt das es verschoben wurde. Eine Erklärung findet man auch seltens, einfach nur verschoben.

Wenn man das Ganze jetzt mal aus rein kaufmännischer Sicht betrachtet ist es natürlich für die Leute hinter den Kulissen, sprich die Hersteller dieser VÖs echt eine tolle Sache. Man erhält nicht nur das Geld um seine Auflagen komplett vorzufinanzieren sondern kann auch mit dem Gewinn noch arbeiten in dem man ihn gewinnbringend investiert und das Kapital eben noch was länger für sich arbeiten lässt bis man es dann schlussendlich leider dann irgendwann doch wieder seinem Investor (Kunden des MB) abgeben muss weil man die Ware ja irgendwann ausliefern muss, aber bis dahin hat man eben mit dem Fremdkapital nochmal schön was gearbeitet.

Erstmal Hut ab wie du Russels Frage komplett aus dem Weg gehst :ugly:

- Stornieren geht immer
- Das was du hier beschreibst erlebt man vermutlich nur bei Saftladen Labels wie XT. Wenn ich eine 88Films, Criterion, Arrow usw. Bestellung in der Pipeline habe, werde ich über Verschiebungen informiert, sei es durch den Händler oder durch das Label selbst. Hier werden auch im Voraus genügen Infos kommuniziert was man bei der jeweiligen Scheibe erwarten kann und darf.
- Warum bietet XT hier ein 2K Transfer an wenn ein 4K Transfer existiert? Grenz auch fast an Kundenverarsche
- Ich wollte auch schon die Blue Underground vorschlagen aber da kein deutscher Ton dabei ist, ist es für dich wohl eh keine Alternative.
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.071
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
Erstmal Hut ab wie du Russels Frage komplett aus dem Weg gehst :ugly:

Ich wollte ihr nicht aus dem Weg gehen. Es ist halt nur so das ich halt ein bekennender Syncro Schauer bin. Ich will da jetzt auch keine weitere Diskussion zu beginnen. Da haben wir beide einfach andere Meinungen zu und werden nie auf einen selben Nenner kommen.

- Stornieren geht immer

Klar geht stornieren immer, nur dann habe ich nichts davon außer mein Geld wieder und das ich dann, wenn die Teile ausgeliefert werden, ich dann halt mehr zahlen müsste!

- Das was du hier beschreibst erlebt man vermutlich nur bei Saftladen Labels wie XT. Wenn ich eine 88Films, Criterion, Arrow usw. Bestellung in der Pipeline habe, werde ich über Verschiebungen informiert, sei es durch den Händler oder durch das Label selbst. Hier werden auch im Voraus genügen Infos kommuniziert was man bei der jeweiligen Scheibe erwarten kann und darf.
- Warum bietet XT hier ein 2K Transfer an wenn ein 4K Transfer existiert? Grenz auch fast an Kundenverarsche
- Ich wollte auch schon die Blue Underground vorschlagen aber da kein deutscher Ton dabei ist, ist es für dich wohl eh keine Alternative.

Was hast Du denn mit XT für schlechte Erfahrungen gemacht? Ich hatte bisher noch keine negativen Punkte.

Bezüglich des Masters denke ich einfach mal wird es leider wieder irgendwelche Rechtsfragen sein. Ich finde es auch schade das sie hier auf das 2K Arrow Master nur zurückgreifen konnten, aber ist dann halt die beste deutsprachige VÖ die da nun raus kommt.
 

Willy Wonka

Locationscout
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
21.545
Ort
Twin Peaks
Filmkritiken
125
Erhält man vom Händler bzw. vom Label, die ja heutzutage min. Deine E-Mail Adresse haben eine Info? Fehlanzeige! Man muss selbst recherchieren um dann irgendwo erfährt das es verschoben wurde. Eine Erklärung findet man auch seltens, einfach nur verschoben.

Das ist echt eine Frechheit. So eine Erfahrung habe ich bislang aber auch noch nicht gemacht. Bei Turbine, Capelight, Alive, Koch Films etc. gibt's immer direkt Infos, wenn etwas verschoben wurde. Bei welchen Labels und Shops hast du denn bislang diese Erfahrung gemacht?
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.071
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
Das ist echt eine Frechheit. So eine Erfahrung habe ich bislang aber auch noch nicht gemacht. Bei Turbine, Capelight, Alive, Koch Films etc. gibt's immer direkt Infos, wenn etwas verschoben wurde. Bei welchen Labels und Shops hast du denn bislang diese Erfahrung gemacht?

Da viele Labels ja auch über andere Shops ihre Produkte vermarkten kaufe ich nicht immer direkt im Webshop des Herstellers ein. Aber auch bei den eigentlichen Webshops habe ich schon eingekauft und nicht sofort eine Info bekommen. Vielleicht habe ich diese Mails auch nicht wahrgenommen, kann auch sein aber meistens habe ich eben die Verschiebung nicht direkt über den Shop bzw. Webshop vom Label bekommen sondern sie immer nur aus einer anderen Quelle.

Aber das ist wie gesagt nur meine subjektive Meinung zu dem Thema.
 

Dwayne Hicks

Filmgott
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
6.733
Ort
Thum/Dresden
Filmkritiken
20
Ich wollte ihr nicht aus dem Weg gehen. Es ist halt nur so das ich halt ein bekennender Syncro Schauer bin. Ich will da jetzt auch keine weitere Diskussion zu beginnen. Da haben wir beide einfach andere Meinungen zu und werden nie auf einen selben Nenner kommen.

Naja dann schreib das doch einfach :D

Was hast Du denn mit XT für schlechte Erfahrungen gemacht? Ich hatte bisher noch keine negativen Punkte.

Zwangsuntertitel bei einer Dawn of The Dead VÖ. Ansonsten meide ich den Verein, weil ich definitiv keine 30-40 € für alten Wein in neuen Schläuchen ausgebe. Der letzte Fail an den ich mich erinnere war der asynchrone Ton bei Die Nacht der reitenden Leichen. Aber Hauptsache das Ding im wattierte Mediabook veröffentlichen.
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.071
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
Zwangsuntertitel bei einer Dawn of The Dead VÖ.

Sowas finde ich auch immer mies. Ich kann ja auch jeden verstehen der den Film gerne im O-Ton schaut und da finde ich Zwangsuntertitel auch nervig, besonders wenn ich die Sprache ja so gut verstehen würde das ich mir die Filme auch im OTon ansehen könnte.

Ansonsten meide ich den Verein, weil ich definitiv keine 30-40 € für alten Wein in neuen Schläuchen ausgebe. Der letzte Fail an den ich mich erinnere war der asynchrone Ton bei Die Nacht der reitenden Leichen. Aber Hauptsache das Ding im wattierte Mediabook veröffentlichen.

Ja die Preise sind leider immer so ein Thema und ein asynchroner Ton ist auch echt nervig!
 

Dwayne Hicks

Filmgott
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
6.733
Ort
Thum/Dresden
Filmkritiken
20
Sowas finde ich auch immer mies. Ich kann ja auch jeden verstehen der den Film gerne im O-Ton schaut und da finde ich Zwangsuntertitel auch nervig, besonders wenn ich die Sprache ja so gut verstehen würde das ich mir die Filme auch im OTon ansehen könnte.

Wobei das damals generell öfter mal vorkam, Zwangs UT bei DVD, bei unterschiedlichen Label, seltsame Zeiten waren das :confused:

Ja die Preise sind leider immer so ein Thema und ein asynchroner Ton ist auch echt nervig!

Aber ich sag mal so, wenn die Qualität stimmt (in Bezug auf Bild und Ton) hau ich auch mal 30-40 € für ein Film raus :nice: Für Woodoo und New York Ripper von Blue Underground hab ich je 30 € gezahlt (vielleicht sogar bisschen mehr) aber in welcher Qualität die Filme da präsentiert werden ist der Hammer! Das hatte sich echt gelohnt.
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.071
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
Für alle Brian De Palma Fans und/oder Al Pacino Fans heißt es nun Daumen drücken. Aktuell häufen sich die Meldungen das im Oktober, u.a. z.B in den USA oder in Frankreich, ein 4K Release von Carlito´s Way erscheint. Aktuell ist das Release auf den 12.10.21 datiert. Für alle die nicht umbedingt deutschen Ton brauchen ist das natürlich alleine schon eine tolle Nachricht.

Für alle die Deutschen Ton haben wollen aber zumindest eine Hoffnung, da meistens ja solche Releases dann auch zu uns rüberkommen, gerade wenn sie schon in einem EU Land angekündigt wurden. Also Daumen Drücken!
 

deadlyfriend

Casting
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
17.306
Ort
Planet Erde
Filmkritiken
185
Für alle Brian De Palma Fans und/oder Al Pacino Fans heißt es nun Daumen drücken. Aktuell häufen sich die Meldungen das im Oktober, u.a. z.B in den USA oder in Frankreich, ein 4K Release von Carlito´s Way erscheint. Aktuell ist das Release auf den 12.10.21 datiert. Für alle die nicht umbedingt deutschen Ton brauchen ist das natürlich alleine schon eine tolle Nachricht.

Für alle die Deutschen Ton haben wollen aber zumindest eine Hoffnung, da meistens ja solche Releases dann auch zu uns rüberkommen, gerade wenn sie schon in einem EU Land angekündigt wurden. Also Daumen Drücken!

Das würde mir sehr gut passen, da ich fest im Kopf habe eine chronologische Brian de Palma Sichtung durchzuziehen.
 

Carlito

Filmstar
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
1.009
Ort
Baden - Württemberg
Filmkritiken
0
Also den würd ich sofort auch für 40-50 Euro kaufen. Ist mir sowieso schleierhaft wieso der Film nie eine BluRay Veröffentlichung bei uns bekommen hat!

Deshalb bleib ich da mal eher skeptisch.
 

Silencer

Golden-Globe-Gewinner
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
2.211
Ort
Dorsten / NRW
Filmkritiken
0

Firefly

Filmvisionaer
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
22.132
Ort
Dahoam
Filmkritiken
131
Catweazle wird vorverschoben auf 13.12
Da will wohl wer das Weihnachtsgeschäft nutzen :p :-P
 
Oben