The Exorcist

Dieses Thema im Forum "Flimmerkiste" wurde erstellt von illusion, 18. Mai 2016.

  1. illusion

    illusion Filmgott

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    8.573
    Ort:
    Blau Weisses Traumland
  2. Willy Wonka

    Willy Wonka Locationscout Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    18.571
    Ort:
    Twin Peaks
    Oh man, davon kommt also auch noch eine TV-Serie. Habe ich bislang noch gar nicht mitbekommen.
     
  3. meix

    meix Leinwandlegende

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Lengenfeld, Bayern
    Nachdem im TV in den letzten Jahren einige neue Ideen mit wirklich guten Serien rauskamen, kommen jetzt nur noch einfallslose Wiederbelebungen alter Filme.
    Schlimme Entwicklung.
    Im Kino kommt wenig Innovatives. Im TV noch weniger.
     
  4. BladeRunner2007

    BladeRunner2007 Filmgott

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    9.996
    Ort:
    Monroeville Mall
    Habe mir die ersten 4 Folgen gestern in einem Rutsch angesehen. Viel besser als erwartet. Tolle Schauspieler, schöne Kamera, unheimliche Grundstimmung und Atmosphäre. Dachte man würde den Film auf eine Serie ausstrecken, aber es ist anscheinend eine Fortsetzung des Originalfilms. Das gefällt mir sehr gut. Als am Ende der ersten Folge "Tubular Bells" ertönte bekam ich Gänsehaut.

    Außerdem glaube ich dass Angela (gespielt von Geena Davis)
    Regan aus dem Originalfilm ist. Sie könnte einfach ihren Namen geändert haben. Einfach um den ganzen "Ruhm" zu entgehen als Kind von einem Dämon besessen gewesen zu sein. Und natürlich auch um ihre beiden Töchter Catherine und Casey zu schützen. Ihre Töchter dürfte sie sicherlich nach ihrer Mutter Chris benannt haben. Ich fand es schon extrem seltsam, dass sie sofort auf die Idee kam, dass ein Dämon ihre Tochter heimsucht, obwohl es dafür bis auf ein paar Geräusche im Haus keinerlei Anzeichen gab. Und dennoch kommt sie sofort zu diesem Entschluss und verlangt unverzüglich einen Exorzismus. Das macht für mich nur dann Sinn, wenn sie diese Vorkommnisse bereits aus ihrer eigenen Vergangenheit kennt. Im Originalfilm war Regans Mutter nicht sehr religiös und hat ihre Tochter nicht mit in die Kirche genommen, Regan wird von einem einem Dämon eingenommen. Hier ist Geena Davis Charakter sehr religiös und besucht regelmäßig die Kirche mit ihren beiden Töchtern. Vermutlich in der Hoffnung, dass sie oder ein anderes Familienmitglied niemals wieder von einem Dämon besessen wird. Passieren tut es jedoch trotzdem.

    Eine andere Sache, die meine Theorie unterstützt ist die Art und Weise wie sie in der Dachbodenszene "Ratten..." sagt, nachdem sie dort Pater Thomas und ihre Tochter auffindet. Vielleicht erinnert sie sich an ein ähnliches Ereignis aus ihrer Kindheit als Karl Mausefallen auf dem Dachboden aufstellen sollte, weil ihre Mutter davon überzeugt war, dass die Geräusche von Ratten ausgingen.

    Angela Rance (Geena Davis Charakter) ist ebenfalls ein Anagramm für "A Clean Regan". Sprich: "Eine freie von Dämonen gereinigte Regan".

    Ich würde mein linkes Ei darauf verwetten, dass wir im weiteren Verlauf der Serie noch weitere Hinweise finden, die diese Theorie unterstützt. Vielleicht wird direkter Bezug zu Hollywood genommen, oder wir erleben ein Wiedersehen mit Captain Howdy, in welcher Form auch immer.
     
  5. BladeRunner2007

    BladeRunner2007 Filmgott

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    9.996
    Ort:
    Monroeville Mall
    Und bingo: Folge 5 hat es soeben bestätigt; Angela Rance ist in Wirklichkeit Regan MacNeil.
     
  6. Firefly

    Firefly Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    17.802
    Ort:
    Dahoam
    FOX beendet nach Staffel 2
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht