Stranger Things (Netflix)

Agent Orange

Tonmeister
Teammitglied
Registriert
18 Juni 2008
Beiträge
8.903
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Filmkritiken
7
Ich habe gerade mit Schrecken festgestellt dass diese Serie noch gar keinen eigenen Thread hier hat. Ein Zustand der nicht länger tragbar ist :D

Die Serie läuft seit 2016 auf Netflix und befindet sich gerade inmitten ihrer vierten Staffel, welche zweigeteilt ist. Am 27.05.2022 erschienen die ersten 7 Folgen und am 01.07.2022 erscheinen die letzten beiden Folgen dieser Staffel. Mit der fünften Staffel soll die Serie dann beendet werden.

Hier noch mal ein Trailer zur aktuellen Staffel:

Der erste Teil dieser Staffel hat mich wieder einmal hervorragend unterhalten nach der langen Wartezeit, da die Produktion ja leider mehrfach unterbrochen werden musste. Aber nach einer kurzen Eingewöhnung in Episode 1 ist man direkt wieder mittendrin.
Um mir nun die Wartezeit auf den zweiten Teil der aktuellen Staffel zu verkürzen, habe ich nun auch mal mit einem Rewatch der ersten Staffel begonnen. Was direkt auffällt, ist der enorme Sprung der finanziellen Mittel welche man inzwischen zur Verfügung hat, im direkten Vergleich von Staffel 1 mit Staffel 4. Bemerkenswert auf welchem Niveau, bezüglich der cinematography, solche Serien inzwischen angekommen sind.
 

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
6.395
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
7
Auch wenn die Spoilergefahr natürlich bei der Serie enorm ist, werde ich bin Juli warten wenn die ganze Staffel komplett ist.
Freu mich aber schon sehr drauf.
 

Agent Orange

Tonmeister
Teammitglied
Registriert
18 Juni 2008
Beiträge
8.903
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
Filmkritiken
7
Auch wenn die Spoilergefahr natürlich bei der Serie enorm ist, werde ich bin Juli warten wenn die ganze Staffel komplett ist.
Freu mich aber schon sehr drauf.
Eine gewisse Gefahr ist da durchaus vorhanden, insbesondere bezüglich eines Charakters… Aber ich denke nach einigen Tagen sollte sich das größtenteils wieder verlaufen haben.

Eine kleine Empfehlung wäre, Staffel 1-3 nochmal in der Zeit durchschauen. Ist nicht zwingend nötig, da an den wichtigen Stellen mit Flashbacks gearbeitet wird, hilft aber nochmal enorm um bei den Charakteren wieder auf den Stand zu kommen. Beziehungsweise mir hätte es definitiv geholfen, da ich ein vergesslicher Sack bin :D

Ich hätte zum Beispiel schwören können, dass man zu großen Teilen der ersten Staffel sieht wie Will in Upside Down herumläuft.
 

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
6.395
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
7
Ich habe weder an meinem Plan zu warten, noch mir vorher nochmal Staffel 1 anzusehen, festhalten können.
Die erste Hälfte wurde fast in einem Ruck gesuchtet und die war einfach unfassbar gut.
Das jede Folge Überlänge hat, tut der Serie auch richtig gut. Man muss sich anfangs etwas an die Aufteilung gewöhnen aber alle Parts sind spannend und bekommen so genug Zeit.
Das hat sich nicht angefühlt, als würde man eine Serie schauen sondern mehrere Filme. Und das alles auf einem enorm hochwertigen Niveau.

Freu mich tierisch auf den 01.07. und die restlichen 2 Folgen.

Staffel 4 dürfte mit ziemlicher Sicherheit mein Serien-Highlight des Jahres werden.
 

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
6.395
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
7
Fertig.
Junge, was für ein Brett war denn diese Staffeln und vor allem das Finale? Mal eben 2 1/2 Stunden für die letzte Folge rausgehauen!
So macht man das, Disney. So gibt man einer Geschichte und Figuren die nötige Zeit, statt nur irgend einen Rotz zu bringen!
Quasi 9 Filme als Staffel verpackt. Das muss man auch erstmal bringen.


Puh, muss das erstmal alles sacken lassen. Staffel 5! Bitte! JETZT!
 

Lauti

Golden-Globe-Gewinner
Registriert
21 Okt. 2008
Beiträge
2.914
Ort
Bei einer Schafherde
Filmkritiken
0
Vor kurzem haben wir mit der Serie angefangen. Heute schauen wir vermutlich die letzte Folge der ersten Staffel. Wir werden sicher weiter schauen.
 
Oben