Sky

Blonder

Filmgott
Registriert
23 Juni 2008
Beiträge
6.439
Ort
Wolfsburger Ecke
Filmkritiken
7
Hat von euch schon mal wer diese Treue-Programm von Sky benutzt.
Ich bin Platin und habe das bisher immer ignoriert. Es wundert mich nur, das Sky das so aggressiv bewirbt. Bekomme ständig Mails oder Briefe.
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.774
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
Sky macht jetzt Druck mit seinen Sky Q Receivern, in Kürze werden die meisten Online-Funktionen bei den alten Receivern abgeschalten. Dann werde ich wohl oder übel umsteigen müssen.
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.146
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
Sky macht jetzt Druck mit seinen Sky Q Receivern, in Kürze werden die meisten Online-Funktionen bei den alten Receivern abgeschalten. Dann werde ich wohl oder übel umsteigen müssen.

Hast Du bedenken bzgl. des SKY Q Receiver oder wolltest Du nur die Anschaffungskosten umgehen? Ich nutze schon seit Beginn meinen SKY Q Receiver für den Sattelitten Empfang und bin damit echt zufrieden. Dank der Netzwerkfunktion kann ich dann auch, wenn ich über die SKY App auf einem Zweitgerät wie Tablett oder zweitem TV was schaue, sogar auf die Aufnahmen zugreifen, wenn ich mich natürlich in meinem Heimnetzwerk befinde.
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
25.774
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
Der Austausch wäre jetzt sogar kostenlos, aber ich habe immer noch so viel Material auf der Festplatte vom alten Receiver. Und den muss ich ja leider zurück schicken.

Über den Q Receiver selbst hört man außerdem ja auch sehr viel schlechtes, wenn man sich im Sky Forum umschaut, deshalb habe ich ihn bis jetzt gemieden.
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.146
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
Der Austausch wäre jetzt sogar kostenlos, aber ich habe immer noch so viel Material auf der Festplatte vom alten Receiver. Und den muss ich ja leider zurück schicken.

Okay das kann ich sehr gut nachvollziehen und ist sehr ärgerlich, vorallem weil man ja auch keinerlei Möglichkeit hat die Daten zu übertragen. Das sie keinen USB bzw. den USB AS dafür sperren, aus rechtlichen Gründen, muss man akzeptieren. Aber es müsste zumindest eine Möglichkeit geben das im Falle eines Aust:nice:ausches man die Möglichkeit bekommt die Daten von der Festplatte auf die Festplatte eines anderen SKY Receivers zu übertragen. Meinetwegen auch als kostenpflichten "Service" da man halt beide Geräte hinschickt und die die Aufnahmen übertragen und Dir dann den neuen Receiver zuschicken. Wäre schon möglich, aber so serviceorientiert ist SKY da leider nicht!

Über den Q Receiver selbst hört man außerdem ja auch sehr viel schlechtes, wenn man sich im Sky Forum umschaut, deshalb habe ich ihn bis jetzt gemieden.

Also bis jetzt habe ich mit dem Gerät keine Problem und ich bin wiegesagt schon seit einigen Jahren auf SKY Q umgestiegen. Das einzige wo er leider schon etwas anfällig ist wenn Nachts sich der EPG aktualisiert bzw. ein automatisches Firmeware Update läuft es hin und wieder vorkommt das er sich bei der Neuinitialisierung dann aufhängt und Du ihn hart vom Strom nehmen musst damit er einmal sauber neustartet. Aber auch das kommt jetzt nicht täglich vor, kam aber tatsächlich schon ein paar mal vor seitdem ich ihn habe. Aber eben nicht so häufig das ich mich darüber extrem aufrege.

Ansonsten finde ich das neue SKY UI, wenn man sich da erstmal dran gewöhnt hat, sehr frisch und modern und mittlerweile gefällt es mir sogar besser als das alte. Er hat seit einiger Zeit auch einen schönen ECO Mode, der zu Anfang leider fehlte, also braucht man sich auch da keine Gedanken machen wenn man mal vergessen hat den Receiver auszuschalten. Und klar er hat in dem Sinne keinen richtigen Stromaus mehr, aber das haben heutzutage viele Geräte nicht mehr. Dafür haber der ECO Mode der relativ sparsam ist. Ich hatte da anfangs auch in vielen Foren gelesen das der Stromverbrauch extrem hoch sein soll, aber wie gesagt dank ECO Mode ist das Gerät bei mir immer im Standby, außer ich nutze ihn :nice:. Und dabei ist mir das noch nie unangenehm aufgefallen das er einen zu hohen Stromverbrauch hat. Klar man könnte das auch mit einer Steckerleiste lösten, aber dann verstehe ich schon die Kritik etwas da er schon relativ lange braucht zum Booten. Also wenn er wirklich komplett vom Strom weg war und Du dann jedesmal neu starten würdest wenn du was schauen willst, das ist schon extrem nervig! Aber wenn Du ihn im Standby Mode lässt und das halt auch im Eco Modus ist das echt gut!

Was mich jedoch bei SKY wirklich aufregt ist die Tatsache das wenn man On Demand Inhalte schaut man mittlerweile jedes mal erstmal zwischen 4-5 Spots (keine SKY Paket bzw. Programm Werbung) über sich ergehen lassen muss bevor man dann seinen Inhalt sich anschaut. Gerade wenn ich mehrere Episoden von einer Serie mir anschaue ist das extrem nervig. Wozu bezahle ich Pay TV wen ich dann doch Werbung schauen muss? Gegen einen kurzen Spot würde ich wahrscheinlich noch nichts mahl sagen, wenn ich dann aber gefühlt das dritte mal den episch langen Spot von Kreditanbieter XY oder sonst was mir anschauen muss, regt mich das tierisch auf.

Ich bin ehrlich ich habe mein SKY Abo nur noch wegen der Kooperation mit Showtime weil da doch die ein odere andere Serie ist die ich gerne schaue und wegen der ein oder anderen SKY Original Serie. Filme streame ich so gut wie garnicht über SKY und die paar male wo ich es mache könnte ich mir diese Film dann auch über Amazon Prime ausleihen bzw. warten bis er in Prime kostenfrei dabei ist.
 

2moulins

Filmgott
Registriert
21 Juni 2008
Beiträge
6.148
Ort
Saarland
Filmkritiken
13
Was mich jedoch bei SKY wirklich aufregt ist die Tatsache das wenn man On Demand Inhalte schaut man mittlerweile jedes mal erstmal zwischen 4-5 Spots (keine SKY Paket bzw. Programm Werbung) über sich ergehen lassen muss bevor man dann seinen Inhalt sich anschaut. Gerade wenn ich mehrere Episoden von einer Serie mir anschaue ist das extrem nervig. Wozu bezahle ich Pay TV wen ich dann doch Werbung schauen muss? Gegen einen kurzen Spot würde ich wahrscheinlich noch nichts mahl sagen, wenn ich dann aber gefühlt das dritte mal den episch langen Spot von Kreditanbieter XY oder sonst was mir anschauen muss, regt mich das tierisch auf.

Das finde ich auch extrem nervig. Früher war es selbstverständlich, dass bei Bezahl-Fernsehen keine Werbung kommt, aber Sky zwingt einem diese Spots auf. Und bei Serien, wo man mal gerne mehrere Folgen hintereinander schaut, muss man das entsprechend mehrmals ertragen. Echt unverschämt! :runter:
 

Lauti

Golden-Globe-Gewinner
Registriert
21 Okt. 2008
Beiträge
2.925
Ort
Bei einer Schafherde
Filmkritiken
0
Nachdem ich nun ein paar Jahre dritte Liga geschaut habe, müsste ich jetzt auf Sky umsteigen um weiter zu schauen. Gibt es da aktuell eine gute Möglichkeit die Spiele die man nicht schauen kann nachträglich abzurufen oder aufzuzeichnen? Ich kann nicht immer alle Spiele von Lautern live sehen und habe sie bei Mangenta Sport oft nachträglich gesehen. Sky lohnt sich eigentlich nur wenn das auch geht.
 

deadlyfriend

Casting
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
17.360
Ort
Garma
Filmkritiken
185
Nachdem ich nun ein paar Jahre dritte Liga geschaut habe, müsste ich jetzt auf Sky umsteigen um weiter zu schauen. Gibt es da aktuell eine gute Möglichkeit die Spiele die man nicht schauen kann nachträglich abzurufen oder aufzuzeichnen? Ich kann nicht immer alle Spiele von Lautern live sehen und habe sie bei Mangenta Sport oft nachträglich gesehen. Sky lohnt sich eigentlich nur wenn das auch geht.

Auf meinem SkyQ Receiver kann ich eigentlich jede Sendung aufzeichnen, sofern sie in der Programmübersicht aufgetaucht ist. Dritte Liga habe ich nicht getestet aber ich kann mir kaum vorstellen, das es ausgerechnet da, nicht funktionieren sollte.
 

Lauti

Golden-Globe-Gewinner
Registriert
21 Okt. 2008
Beiträge
2.925
Ort
Bei einer Schafherde
Filmkritiken
0
Danke für die Antwort. Ich hatte sie gleich gelesen und dann weiter überlegt. Mittlerweile habe ich Sky bestellt und es kam auch gestern. Ein wenig nervt mich, dass ich nun alles über den Reciever schauen muss. Auch normales Fernsehprogramm. Bei Kabel war das besser. Aber jetzt haben wir halt SAT und das Empfangskabel hängt am Receiver und mehr am TV. Meine externe Festplatte zum Aufnehmen wird damit irgendwie fast überflüssig. Außer das da noch Sachen drauf sind. Aufnehmen damit lohnt sich nicht mehr. Falls es überhaupt noch funktioniert.
Bin gespannt wie oft ich es außer Fußball nutze und wie lange Lautern in der zweiten Liga bleibt...
Kinderserien scheint es zumindest wenig zu geben. Also da bietet Netflix oder sogar Togo oder Kika mehr und die letzten beiden sind kostenlos.
 

Lauti

Golden-Globe-Gewinner
Registriert
21 Okt. 2008
Beiträge
2.925
Ort
Bei einer Schafherde
Filmkritiken
0
Der neue Sky Q Receiver nervt mich. Erstmal scheint er ganz schön viel Strom zu verbrauchen, mal sehen wie es jetzt in Eco plus ist, und dann kann man keine manuellen Aufnahmen mehr machen. Leider funktioniert meine Festplatte auch nicht mehr seit der Receiver angeschlossen ist. Ich wollte gerade Flash aufnehmen. Ich kann nur nur die beiden Folgen aufnehmen die am Montag kommen, also einzelne oder Serienaufnahmen wählen. Ob die klappt weiß ich nicht. Bin aber skeptisch. Wenn ich die erste Folge als Serienaufnahmen wähle, ist die zweite nicht ausgewählt. Da habe ich dann nochmal Serienaufnahme gewählt. Das macht doch keine Sinn. Ich hoffe es klappt. Hat jemand damit Erfahrung?
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.146
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
Also ich habe den Sky Q Receiver schon seit Jahren und bisher habe ich keine Probleme mit ihm.

Die Serienaufnahme funktioniert auch sehr gut, man muss dann halt nur schauen das man einiges manuell löscht, da dort eben auch Wiederholungen aufgenommen werden. Besonders schlimm wenn eine Serie auf einem Sender gefühlt in Dauerschleife läuft und dann halt wirklich jede Episode, egal wie oft sie schon wiederholt wurde, aufgenommen wird. Da muss man immer mal zwischendurch löschen.
 

Lauti

Golden-Globe-Gewinner
Registriert
21 Okt. 2008
Beiträge
2.925
Ort
Bei einer Schafherde
Filmkritiken
0
Danke für die Rückmeldung. Dann bin ich gespannt ob alles klappt. Hat mich nur irritiert, dass ich beide Flashfolgen aufnehmen musste. Früher hat er da bei Sky in meiner Erinnerung die zweite auch markiert, wenn man bei der letzten ersten Doppelfolge auf aufnehmen gegangen ist.

Trotzdem finde ich es ist ein Manko, dass manuelle Aufnahme nicht geht. Wenn man frühzeitig was programmieren will, wenn noch kein Guide vorhanden ist, oder wenn es generell keine Guide gibt, da geht es halt nicht
 

Lauti

Golden-Globe-Gewinner
Registriert
21 Okt. 2008
Beiträge
2.925
Ort
Bei einer Schafherde
Filmkritiken
0
Also ich habe den Sky Q Receiver schon seit Jahren und bisher habe ich keine Probleme mit ihm.

Die Serienaufnahme funktioniert auch sehr gut, man muss dann halt nur schauen das man einiges manuell löscht, da dort eben auch Wiederholungen aufgenommen werden. Besonders schlimm wenn eine Serie auf einem Sender gefühlt in Dauerschleife läuft und dann halt wirklich jede Episode, egal wie oft sie schon wiederholt wurde, aufgenommen wird. Da muss man immer mal zwischendurch löschen.
Tja schaue gerade die erste Folge. Die ersten beiden Minuten Flash fehlen. Man kann manuell nicht einstellen, wir es früher ging, das die Aufnahme 5, 10 oder 25 Minuten früher losgeht. Läuft....
 

Tarantino1980

Screenplay
Teammitglied
Registriert
25 Aug. 2008
Beiträge
22.146
Ort
Città di Giallo
Filmkritiken
205
Tja schaue gerade die erste Folge. Die ersten beiden Minuten Flash fehlen. Man kann manuell nicht einstellen, wir es früher ging, das die Aufnahme 5, 10 oder 25 Minuten früher losgeht. Läuft....

Auf welchem Sender läuft denn aktuell The Flash? Leider ist mir das, als ich früher noch häufiger mal was im linearen TV aufgenommen habe, aufgefallen das viele TV Sender leider sich nicht an die reale Zeit halten. Soll heißen wenn im EPG steht eine Sendung beginnt um 20:15 kann es auch bei dem ein oder anderen Sender gut möglich sein das sie bereits um 20:13 oder 20:14 startet. Je später die Uhrzeit desto schlimmer wird es, besonders im Nachtprogramm.

Ich bin dann tatsächlich dazu übergegangen, da ich selten Aufnahmen gesammelt habe, immer die Sendung davor und danach mit aufzuzeichnen. So konnte ich sicher sein das ich die Sendung, um die es mir eigentlich ging, auf jeden Fall mit drauf hatte.

Mittlerweile und das ist wirklich kein Witz schaues ich kein lineares Fernsehen mehr. Das was Du beschrieben hast regte mich irgendwann nur noch auf, die Willkühr der TV Anstallten das manchmal, ohne ersichtlichen Grund das TV Programm geändert wurde, die Werbung, die man zwar vorspulen kann, aber dennoch nervig ist und vor allem ProSieben die die blöde Angewohnheit haben immer in der letzten Szene bereits auf Splitscren zu schalten nur damit man sehen kann was als nächstes im TV kommt. Das hat mir extrem die Lust auf Serien vermiest.

Seitdem schaue ich nur noch On Demand. Bei manchen Serien bedeutet das zwar sehr lange warten bis die mal z.B. bei Amazon Prime verfügbar sind, aber mir wird nicht langweilig und der ungesehen Stapel (Pale Of Shame) ist eh in einem Bererich das ich, selbst wenn ich jeden Tag eienen Film schauen würde, 1,5 Jahre damit beschäftigt wäre alle ungesehen Filmen zu schauen. Und dann dürfte ich nichts neues mehr schauen, was dazu führt das er weiter anwächst da ich natürlich auch die neuen Filme immer schauen will.

Daher kann ich hier warten bei dem Thema und kann sehr gut auf das lineare TV verzichten.
 

Lauti

Golden-Globe-Gewinner
Registriert
21 Okt. 2008
Beiträge
2.925
Ort
Bei einer Schafherde
Filmkritiken
0
Es läuft auf Pro7 MAXX. Die Sendung davor aufzeichnen geht eventuell. Aber wenn die variiert kann ich es nicht als Serienaufnahme machen. Aber ich glaube nicht, dass es am Sender liegt. Sky hat die zweite Flash Folge doppelt so lange aufgenommen wie sie war. Ich meine die Technik war bei meinem alten Sky Receiver da. Man konnte die Aufnahme einfach 5, 10 oder 15 Minuten vorher starten. Es ärgert mich eigentlich mehr als das lineare Fernsehen. Denn dafür gebe ich Geld aus. Vor allem funktioniert dank Sky meine Festplatte nicht, das ich Sat an den Receiver anschließen muss und ohne den Receiver nun kein TV mehr geht. Ansonsten schaue ich kaum lineares TV. Wenn nur aufgenommen.
 
Oben