Resident Evil 2

Dieses Thema im Forum "Spielhalle" wurde erstellt von Dwayne Hicks, 31. Januar 2019.

  1. Dwayne Hicks

    Dwayne Hicks Leinwandlegende

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    5.870
    Ort:
    Thum/Dresden
    Gibts noch kein Thread zu diesem echt gelungenen Remake?

    Habe es gestern mit Leon durchgespielt (zumindest das A-Szenario) und ich bin echt begeistert.
    Die Grafik ist wunderschön (bis auf ein paar seltsame Bodentexturen), der Sound großartig, die Gruselatmosphäre super, das Gesamtpaket passt einfach.

    Ich kann aber jeden verstehen der dann doch irgendwann von Tyrant aka Mr.X aka Anlauf statt Gleitgel genervt ist. Es ist zwar einerseits eine schöne Terminator Hommage, andererseits hätte man sich das vielleicht fürs B-Szenario aufsparen können. Stattdessen scheint er im B-Szenario einfach noch mehr zu nerven.

    Denoch ein großartiges Spiel/Remake. Gern darf Code Veronica und RE3 ebenfalls in diesem Gewandt kommen. Auch wenn der Nemesis wohl die pure Hölle werden wird....
     
  2. tikiwuku

    tikiwuku Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    11.711
    Mr. X kann man leicht entkommen. Einfach ein paar Räume weiter laufen damit der Sichtkontakt unterbrochen wird und dann normal gehen. Sicher lästig wenn man gerade ein paar Gegenstände einsammeln oder Rätsel lösen möchte, aber ich wurde als ich Claire A durchgespielt habe nur einmal getroffen und konnte größtenteils alles ohne Schwierigkeiten erledigen.
    Bin gerade mit Leon B beschäftigt und da ist er zwar auch nicht gerade angenehm, aber wie bereits gesagt leicht zu entkommen.

    Da finde ich die
    neuen Gegner in der Kanalisation und die Pflanzenzombies schon eher lästig. Erstere sind schwer zu umgehen und letztere fackelt man zehnmal ab und sie stehen immer wieder auf.

    Bisher bin ich von dem Spiel sehr begeistert. Es bietet genug Neues und auch genug Vertrautes aus dem Original, ein paar Elemente aus RE4 und 7 und das ist IMO sehr gelungen.

    Bin mit dem Spiel aber noch nicht fertig, also warte ich noch mit dem endgültigen Fazit.
     
  3. Dwayne Hicks

    Dwayne Hicks Leinwandlegende

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    5.870
    Ort:
    Thum/Dresden
    Hab ich versucht....aber scheinbar kann der Typ Angstschweiß riechen :ugly:

    Davon mal abgesehen ist dieses Polizeirevier bereits gruselig genug da brauch ich nicht noch so ein Golem an der Backe :D

    Aber wenn man dann mehrfach als Licker/Tyrant Sandwich endet kann das auch mal schnell frustig werden.

    Die Kanalisationsgegner waren echt richtig scheiße und nervig wie Sau, habe die meist mit Granaten gefüttert und bin dann einfach weiter gelaufen. Die Kumpels von Benjamin Buchsbaum haben mich aber nicht so sehr gestört, die konnte man gut umgehen in dem man sie mal kurz anzündet.
     
  4. Blonder

    Blonder Leinwandlegende

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    5.536
    Ort:
    Wolfsburger Ecke
    Ich bin mit Leon nach knapp 9 Stunden durch und momentan spiele ich den freigeschalteten "2. Durchgang" mit Claire.
    Und ja, hier saugt der Tyrant richtig, da er einfach vom ersten Moment an da ist. Klar, man kann ihm recht gut weglaufen aber hier wird das Katz-und Mausspiel einfach zu sehr auf die Spitze getrieben.
    Ich bin einfach nur durch das Revier geflogen. Immer schnell. Immer Hektik. Das hat jegliche Atmosphäre gekillt. Ganz anders als bei Durchgang Eins. Vor allem, wenn er sich stumpf in dem Flügel aufhält, wo man Sachen suchen muss. Ich weiß gar nicht mehr, wie oft ich durch das Treppenhaus bin...hoch und runter, schnell etwas eingesackt und gleich nochmal. Das nervte wirklich.
    Außerdem ist es mit Claire wirklich extrem leicht. Die kann zwar nicht so viel einstecken aber hat dafür ein krasses Arsenal und deutlich mehr Pflanzen und Pulver als Leon.
    Das ist aber meckern auf verdammt hohem Niveau. Ich find´s einfach großartig. Nur mit der Synchro kann ich mich nicht richtig anfreunden. Jaja...ich weiß...Oton aber nee.

    Hier fand ich das in beiden Fällen eigentlich leicht mit dem Flammenwerfer zu regeln. Vor allem die letzten Gegner. Einfach einen Stoß Feuer verpassen, kurz ein paar Meter zurück gehen und wenn sie dann umgefallen sind, in Ruhe zu Kohle verarbeiten.

    .
     
  5. Dwayne Hicks

    Dwayne Hicks Leinwandlegende

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    5.870
    Ort:
    Thum/Dresden
    Da hab ich mich leider etwas selbst hart gespoilert, aber es kommt in Claires B-Szenario eine Szene die extrem befriedigend ist und für diese Rennerei auch entschädigt :D Leider weiß ich nicht ob es permanent oder temporär ist....
     
  6. tikiwuku

    tikiwuku Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    11.711
    Als ich die Claire A Kampagne gespielt habe, habe ich keinen Flammenwerfer gefunden oder ihn schlicht übersehen. :o :-o
    Deswegen bin ich den genannten Gegnern mit den Brandgranaten zu Leibe gerückt, aber die sind immer wieder aufgestanden. :denk:

    Die Grillparties mit den Licker dagegen war jedesmal ein Erfolg. ;)
     
  7. Blonder

    Blonder Leinwandlegende

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    5.536
    Ort:
    Wolfsburger Ecke
    Da bin ich mal gespannt. Weiß zwar nicht, was du meinst aber bisher ist mir nix aufgefallen. Bin jetzt auf dem Weg, das Revier komplett zu verlassen.


    EDIT:
    Kann natürlich auch sein, das Claire keinen hat. Wegen den Brandgranaten....keine Ahnung. Mit dem Werfer kannst du die endgültig erledigen.
     
  8. Blonder

    Blonder Leinwandlegende

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    5.536
    Ort:
    Wolfsburger Ecke
    Jaaa...ok. Ich weiß was Dwayne meinte. Musste spontan dreckig lachen.

    btw.
    Claire hat keinen Flammenwerfer. Die setzt eher auf Strom. Mhm...die Viecher in der Kanalisation sind mit einer kompletten Nadel geplatzt. Gegen die anderen war der Werfer aber eine enorme Hilfe. Na mal schauen...
     
  9. Dwayne Hicks

    Dwayne Hicks Leinwandlegende

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    5.870
    Ort:
    Thum/Dresden
    Geil, oder? :D

    Hab jetzt auch mit Claire-B angefangen. Die permanente Angst lässt einfach nicht nach.....das kann doch unmöglich gesund sein, oder?
     
  10. Blonder

    Blonder Leinwandlegende

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    5.536
    Ort:
    Wolfsburger Ecke
    Jup. War eine seeeehr befriedigende Szene.
    Mit Claire ihrem 2. Durchlauf bin ich nun nach genau 7 Stunden fertig. 2 weniger als bei Leon seiner A-Kampagne. Vielleicht spiele ich dessen B auch nochmal.
    Spaß hat´s gemacht aber ich finde, der Thrill war schon weit weniger heftig. Zum einen, weil man halt vieles schon kannte und zum anderen, weil mir das Gerenne vor dem Tyrant wirklich übelst auf den Sack ging.
    Dazu hat Claire einfach ein Arsenal an Waffen, Munition, Pulver und Heilmitteln, das ich nie wirklich in Gefahr war. Mir persönlich war es schon zu leicht. Leon auf "Normal" war da schon etwas knackiger.
     
  11. BladeRunner2007

    BladeRunner2007 Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    10.462
    Ort:
    Monroeville Mall
    Gefühlt bin ich noch ganz am Anfang (spiele mit Claire). Wirklich extrem viel Gesuche, Gerenne und Rätsellösen. Häufig bin ich zu doof, den fehlenden Gegenstand zu finden haha. Aber endlich wieder eine sehr schöne Horroratmo, Grauen und Herzklopfen.
     
  12. Sam Spade

    Sam Spade Filmarchitekt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13. Juli 2012
    Beiträge:
    5.586
    Ort:
    10086 Sunset Boulevard
    Dito und volle Zustimmung, nur dass ich mit Leon angefangen hab :) Auch vom Spielgefühl her trifft es genau meinen Nerv: Das Herzklopfen und die Spannung sorgen dafür dass ich nach einer Stunde mal ne Pause einlegen will, aber kurze Zeit später verspür ich dann schon wieder eine richtige Lust auf das Game. Macht also alles richtig.
     
  13. BladeRunner2007

    BladeRunner2007 Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    10.462
    Ort:
    Monroeville Mall
    Wo findet man denn
    das Teil für den Wagenheber in der Bibliothek?
    Haha :D
     
  14. Dwayne Hicks

    Dwayne Hicks Leinwandlegende

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    5.870
    Ort:
    Thum/Dresden
    Ich weiß nicht wie der Raum heißt, aber er ist im Westen, Erdgeschoss. Der Raum welcher den grünen Schlüssel benötigt.
     
  15. BladeRunner2007

    BladeRunner2007 Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    10.462
    Ort:
    Monroeville Mall
    Merci. Schau mich da mal um später :)
     
  16. BladeRunner2007

    BladeRunner2007 Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    10.462
    Ort:
    Monroeville Mall
    Gefunden und dann flutschte alles fast wie von selbst. Heute dann auch gleich durchgespielt.
    Ich habe 9:44 Stunden gebraucht. Und das auf leicht und musste 26x speichern. Gab ein "B" [​IMG]
    Habe das Claire A Szenario gespielt. Wirklich ein verdammt gutes RE. Viele tolle Rätsel, Horroratmosphäre pur, Spannung, Grusel, Angst, Herzklopfen, super Grafik und Gameplay. Extrem befriedigendes Spielerlebnis ohne nervige Frustmomente. Ich denke, die Schwierigkeitsgrade entsprechen hier tatsächlich ihrer Bezeichnung! Braucht sich in keinster Weise hinter dem genialen Original RE2 zu verstecken. Dieses Remake wurde perfekt für die aktuelle Konsolengeneration umgesetzt. Ich liebe dieses Spiel!
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2019
  17. tikiwuku

    tikiwuku Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    11.711
    Was ich an dem Spiel absolut idiotisch finde ist das
    "Rätsel" mit den Bücherregalen. An beiden Stellen des kaputten Bodens kann man leicht rüberspringen. Natürlich nur mit Anlauf, was bei dem Tempo den Leon und Claire an den Tag legen natürlich etwas schwierig sein dürfte.:gaga:

    Wollte gerade mit Leon weiterspielen und habe leider vergessen das erste Regal zu verschieben weil Mr. X antanzte. Übrig blieb eine kaum mehr als ein Meter breite Lücke, über die man aber nicht springen darf. :ugly:
    Als Belohnung habe ich Leon in der Ecke stehen und von Mr. X erschlagen lassen. :cool:

    Sonst finde ich das Remake absolut genial. :):hoch:
     
  18. BladeRunner2007

    BladeRunner2007 Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    10.462
    Ort:
    Monroeville Mall
    Ja habe ich ähnlich empfunden. Aber das ist halt typisch old school RE. Ging schon in Ordnung.
     
  19. BladeRunner2007

    BladeRunner2007 Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    10.462
    Ort:
    Monroeville Mall
    Jetzt mal ehrlich: der Tyrant aka Mr. X sieht doch original aus wie Dolph Lundgren haha.
     
  20. Blonder

    Blonder Leinwandlegende

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    5.536
    Ort:
    Wolfsburger Ecke
    Ich dachte immer an Inspektor Gadget. :D
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht