Quantico

Dieses Thema im Forum "Flimmerkiste" wurde erstellt von Firefly, 27. Juli 2016.

  1. Firefly

    Firefly Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    18.190
    Ort:
    Dahoam
    Heute startet auf Pro Sieben die neue Serie Quantico.

    Hintergrund : Im Ausbildungszentrum fällt der Verdacht auf eine Rekrutin an einem Terroranschlag verantwortlich zu sein. Nun geht die Suche nach den Schuldigen los ...

    Eine 2te Staffel wurde bereits bestellt von ABC-Studios und in US war die Serie bis jetzt sehr erfolgreich.
    Bin gespannt
     
  2. Filmfan1972

    Filmfan1972 Leinwandlegende

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    5.171
    Ort:
    Camp Crystal Lake
    Wie war den die erste Folge bzw der Anfang? Habe sie nicht gesehen
     
  3. Firefly

    Firefly Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    18.190
    Ort:
    Dahoam
    Noch nicht gesehen, aber die Quoten waren sehr schlecht, also bin gespannt wann proSieben rausschmeisst !
     
  4. Alexboy

    Alexboy Filmgott

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    9.476
    Ort:
    Rentenhausen
    Die ersten beiden Folgen gehen in Ordnung. Ich werde weiter schauen. Spannende Unterhaltung mit sympathischen Darstellern.
     
  5. Leatherface

    Leatherface Filmvisionaer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    13.448
    Ort:
    Cast Away
    Fand die ersten beiden Folgen ganz gut.
    Aber es wird wohl wieder mal ne gute Serie abgesetzt....

    Na ja, so lange es noch Alternativen wie "Berlin - Tag und Nacht" gibt ist aber alles in Ordnung:hoch:
     
  6. Remy

    Remy Filmstar

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    1.764
    Ort:
    Legio XI Claudia
    Mir haben die beiden ertsen Folgen auch richtig gut gefallen.
     
  7. Noeval

    Noeval Filmvisionaer

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    22.009
    Ort:
    Westfalen
    Ich auch, obwohl es mir nicht gefällt wenn ...

    ... immer zwischen Vergangenheit und Gegenwart hin und her gesprungen wird. Aber vielleicht nervt das ja weniger wenn die Handlung weiter voran schreitet.
     
  8. Noeval

    Noeval Filmvisionaer

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    22.009
    Ort:
    Westfalen
    Ich hatte gehofft, wenigstens noch bis zum Ende der dritten Folge durchzuhalten. Aber ich bin aus der Serie raus. Jedesmal ...

    ... wenn es in der Gegenwart halbwegs interessant wird, springt die Handlung wieder zurück in die Vergangenheit. Mag ja sein, daß da die Geheimnisse der Anwärter aufgedeckt werden, aber ich find es einfach nur langweilig.
     
  9. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    17.600
    Ort:
    Città di Giallo
    Mir gefällt die Serie auch sehr gut. Interessante Charaktere und offenbar eine Verschwörung die es noch gilt aufzudecken. Ich find das Hin und Herspringen zwischen Ausbildung und aktuellen Geschehnissen eigentlich recht interessant aber auch gefärhlich, weil man so eine Erzählstruktur natürlich dann auch wieder in Season 2 erwarten wird, da ich vermute das dies bis zum Ende der Season jetzt so weiter geht. Aber aktuell passt es halt sehr gut weil es sich auch anbietet, so verkommt die Serie nicht nur zu einer Academy Serie. Aber mal schauen ob wir überhaupt in Deutschland in den Genuß einer Season 2 kommen, die Quoten waren ja leider bisher nicht so stark.
     
  10. JAG

    JAG Filmstar

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    1.189
    Ort:
    Rheinhessen
    Die erste Folge hat mich nicht überzeugt und daher wird auch nicht weiter geschaut. Mir schwante ja schon Böses, als ich las, dass es von der Erzählweise her ein dreister Klon von How to get away with murder sein soll, wo die erste Staffel total daneben war.
     
  11. Lauti

    Lauti Golden-Globe-Gewinner

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.690
    Ort:
    Bei einer Schafherde
    Alle Anwärter haben vorher was besonders meist schlimmes erlebt...
    Es ist irgendwie wirklich ne Kopie und dann noch die selbe Stimme bei der Kursleiterin wie bei Annalise Keating in der Synchronisation....
    Darsteller gefielen mir gar nicht...
    Fazit: es gibt noch soviel anderes zu schauen. Ich brauch dem keine Chance zu geben.
     
  12. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    17.600
    Ort:
    Città di Giallo
    Schaut es noch einer? Also ich muss sagen so langsam hat die Serie auch bei mir ein paar Abnutzungserscheinungen. Ich bleib zwar am Ball weil zum einen Mittwochs nichts besseres kommt und zum anderen ich natürlich wissen will wie es endet. Aber so im Großen und Ganzen kann sie das Niveau, welches ich am Anfang verspürt hatte, nicht halten.
     
  13. Firefly

    Firefly Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    18.190
    Ort:
    Dahoam
    Ich nimms auf und hab derzeit aber nicht den Drang es unbedingt zu sehen ...
     
  14. Alexboy

    Alexboy Filmgott

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    9.476
    Ort:
    Rentenhausen
    Hat wirklich sehr nachgelassen. Da kann man nebenbei kucken und was anderes machen, weil kaum etwas passiert.
     
  15. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    17.600
    Ort:
    Città di Giallo
    Ich bin jetzt auch mit Season 1 durch nachdem ich die letzten beiden Wochen die jeweils 3 Episoden am Stück nur aufgenommen hatte, hielt sich meine Begeisterung, auch bedingt durch mangelnde Zeit, in Grenzen einen Abend alle am Stück zu schauen. Somit hat es etwas länger gedachert bis ich die letzten 6 Episoden der Serie gesehen habe.

    Mein Fazit ist das die Serie wirklich stark anfängt und dann leider auch nachlässt. Vieles wiederholt sich bzw. man hat als Zuschauer das Gefühl das man sich im Landeanflug befindet aber immer wieder weitere unnütze Schleifen gedreht werden müssen, weil noch nicht die volle Anzahl von Episoden erreicht ist. Man hätte meines erachtens vieles komprimieren bzw. rauslassen können. Ich rede jetzt nicht davon das die Serie zu komplex war, im Gegenteil vieles wirkte einfach zu banal und überflüssig auf mich und hatte dadurch eher den Eindruck das es ein "Lückenfüller" war um die komplette Anzahl an Episoden hinzubekommen die halt vom Sender eingekauft wurden. Also hier hätte man entweder die Serie etwas straffen müssen oder einfach eine komplexere und interessantere Story erzählen müssen. So hatte ich häufig nach einer Episode den Eindruck "Und was ist heute eigentlich passiert was von relevanz war"?

    Zum Glück hatte die Serie jetzt keinen sehr fiesen Cliffhanger so das ich sehr gut damit leben könnte wenn wir Season 2 nie zu gesicht bekämen, da offenbar die Quoten ja nicht sehr berauschend waren. Hut ab übrigens vor Pro Sieben das sie die Season dennoch komplett zu Ende gezeigt haben. Das hätte ich schon ärgerlich gefunden den wissen wie es ausgeht wollte ich schon.

    Und für mich war es ehrlich gesagt auch keine große Überraschung das The Voice
    Liam war.
    Irgendwie gab es da schon ein paar Anzeichen für aber naja alles im allen ganz nett, aber Geld dafür hätte ich jetzt keines bezahlt diese Serie zu sehen.
     
  16. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    17.600
    Ort:
    Città di Giallo
    Nachdem ich ja zum Schluss hin nicht mehr so von der ersten Season der Serie angetan war habe ich nun vor ein paar Tagen durch zufall entdeckt das das sowohl bei SKY on Demand als auch bei Amazon Prime Season 2 auf Deutsch vorhanden ist. Meine Neugierde war geweckt und ich wurde absolut nicht entäuscht.

    Die Story ist unabhängig von Season 1. Es ist zwar gut wenn man das Vorwissen hat, aber ich denke auch ohne dieses Vorwissen funktioniert die Storyline sehr gut. Es gibt ein paar interessante neue Cast Mitglieder, natürlich auch viele alte Bekannte. Also ich habe die 22 Episoden wirklich innerhalb weniger Zeit nun "durchgesuchtet" was immer ein gutes Zeichen dafür ist, das mich eine Story packt. Vielleicht war wieder der ein oder andere Schlenker dabei den man sich hätte sparen können aber unter dem Strich wirklich eine tolle Spionage/Thriller/Verschwörungsserie die mich mit ihrer zweiten Season komplett gepackt hat. Also auch wer wie ich bei Season 1 ein Gefühl des desinteresses zu Ende hin hatte, sollte der zweiten Season definitiv eine Chance geben. Lohnt sich!
     
  17. Firefly

    Firefly Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    18.190
    Ort:
    Dahoam
    Staffel 3 wird ja die letzte sein ...
     
  18. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    17.600
    Ort:
    Città di Giallo
    Hast Du Season 2 auch schon gesehen?

    Ja habe ich auch nach meiner Sichtung dann gesehen. Und nicht nur das, sie halbieren die Episodenanzahl und wollen wohl eine Story erschaffen, die etwas weniger "verworren" ist um das Ganze zugänglicher zu machen. Da ist meine Befürchtung das es zu trivial wird, eben nur eine weitere Action Serie ohne interessante Charaktere und eine interessante Story. Aber anschauen werde ich es mir auf jeden Fall sobald sie hier irgendwo angeschaut werden kann auf SKY oder Amazon.

    Es werden aber auch ein paar Charaktere fehlen die nicht verstorben sind. Also klingt für mich halt alles etwas unrund. Im Grunde, auch wenn ich natürlich neugierig auf Season 3 bin, hatte Season 2 für mich ein schönes Ende.
     
  19. Firefly

    Firefly Filmvisionaer

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    18.190
    Ort:
    Dahoam
    Hab mittem staffel 1 entnervt abgebrochen ....
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht