Open Air Kino

Dieses Thema im Forum "Lichtspielhaus" wurde erstellt von Willy Wonka, 9. August 2019.

?

Besuchst du Open Air Kinos?

  1. Ja, wenn möglich jeden Sommer.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Ja, gelegentlich.

    2 Stimme(n)
    50,0%
  3. Ja, einmal. Ist aber nix für mich.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Nein, ziehe das klassische Kino vor.

    1 Stimme(n)
    25,0%
  5. Ich schaue Filme nur noch Zuhause.

    1 Stimme(n)
    25,0%
  1. Willy Wonka

    Willy Wonka Locationscout Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    19.181
    Ort:
    Twin Peaks
    Sommer, Sonne, Kino!

    Seit Jahren erfreut sich das Open Air Kino in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Vor allem im letzten Jahr hat die Kinobranche die sonst so schwachen Sommermonaten mit einigen Freiluft-Vorführungen ordentlich aufbessern können. Auch in den letzten Wochen konnte sich sogar einige Highlights aus den letzten 12 Monaten durch die Open Air Kino Vorführungen wieder einen Weg in die Top 20 der deutschen Kinocharts erobern.

    Wie findet ihr Open Air Kino? Habt ihr schon welche besucht? Welche Filme habt ihr gesehen? Welche Filme üben vor allem bei einem Open Air Kino einen großen Reiz aus. Oder zieht ihr selbst im Sommer das klassische Kino vor?

    Ich freue mich zahlreiche Rückmeldung und hoffentlich auf die eine oder andere Diskussion.
     
  2. Count Dooku

    Count Dooku Walk of Fame

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    4.940
    Früher war das Open-Air-Kino für mich was besonderes. Es gab Zeiten da bin ich 4 oder 5mal dort gewesen.
    Das letzte Mal war ich 2004 bei "Troja", 2005 konnte ich gesundheitlich nicht.
    Danach kamen einfach keine Filme mehr, die mich interessiert hätten. Es kommen eigentlich nur noch ein paar deutsche Komödien, ein paar Dramen und irgendein alter Streifen. Von den zuschauerstarken Filmen ist nichts zu sehen.
    Dazu ist das Wetter auch immer so eine Sache. Bei "Herr der Ringe - Die Gefährten" bin ich im strömenden Regen gesessen und dann nach gut einer Stunde gegangen weil ich klatschnass war.

    Kino macht mir zur Zeit eh keinen Spaß mehr. In jeder Vorstellung, die ich besucht habe, sind dauernd Arschlöcher mit ihren beschissenen Smartphones, die es nicht schaffen 2 Stunden ohne das verdammte Gerät auszuhalten. Bei der letzten Vorstellungen waren dann auch noch haufensweise Jugendliche, die einfach nicht das Maul halten können. Trotz mehrmalige Zurechtweisung ist nichts passiert.
    Mit solchen Leuten will ich nicht mehr im Kinosaal sitzen. Da schaue ich die Filme lieber zu Hause. Da ist zwar keine große Leinwand und auch kein besonderes Soundsystem, aber ich kann die Filme in Ruhe anschauen, ohne von solchen Typen gestört zu werden.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht