Neuverfilmung: Friedhof der Kuscheltiere

Dieses Thema im Forum "Roter Teppich" wurde erstellt von Willy Wonka, 5. März 2010.

  1. Willy Wonka

    Willy Wonka Locationscout Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    18.701
    Ort:
    Twin Peaks
    Diesmal soll Matt Greenberg (Zimmer 1408) das Drehbuch für „Friedhof der Kuscheltiere“, welcher auf dem gleichnamigen Roman von Stephen King basiert, schreiben und zwar im Auftrag von Paramount Pictures.

    Ein Regisseur ist noch nicht bekannt oder irgendwelche Schauspieler.

    Quelle:
    cinefacts

    Das Projekt ist meines Erachtens nicht sehr weit fortgeschritten und könnte jederzeit wieder von Paramount zurückgenommen werden, aber ich würde mich über eine Neuverfilmung freuen, denn damals hat mir der Film nicht sehr zugesagt und nachdem ich den Roman gelesen habe, würde ich mir eine würdige Umsetzung wünschen, wobei ich nicht mehr viel vom Originalfilm weiß und daher könnte er mit heute auch besser gefallen. Die Wartezeit werde ich mir auf jeden Fall damit vertreiben, dass mir den alten Film ein weiteres Mal ansehe.
     
  2. Turrican

    Turrican Guest

    AW: Neuverfilmung: Friedhof der Kuscheltiere

    Hier würde ich mich ausnahmsweise mal über eine neu verfilmung freuen.
    Schlechter als das orginal kann es ja nicht werden.
     
  3. Leatherface

    Leatherface Filmvisionaer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    13.448
    Ort:
    Cast Away
    AW: Neuverfilmung: Friedhof der Kuscheltiere

    nicht schon wieder ein Remake:autsch:

    Mir persönlich hat der Film super gefallen, insbesondere der Kleine, als er "mutierte" und dann so "richtig abging". Ich werde wohl nie diese diabolische Stimme/Lachen vergessen, als er seine Mum anrief und sagte: "Komm Spiel mit mir"

    (oder so ähnlich, ist schon wieder etwas länger her, als ich den Film zum letzten mal gesehen habe)
     
  4. Johannesbk

    Johannesbk Leinwandlegende

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    5.509
    Ort:
    Ein Ort so schön wie Hyrule
    AW: Neuverfilmung: Friedhof der Kuscheltiere

    Mir hat das Buch sehr gut gefallen, der Film konnte mich damals aber auch erfreuen, war zu der Zeit schon ganz schön heftig und kann auch heute noch Gänsehaut erzeugen und erschrecken, wenn sich die Dachluke öffnet;)
    Ich persönlich steh so einem Remake auch erst mal skeptisch gegenüber. Wollen sie die Psyche besser darstellen oder einfach den Gore-Faktor ausweiten, da heutzutage einfach mehr möglich ist. Dieses Remakegehabe ärgert mich schon des öfteren - mag auch nicht immer das Essen vom Vortag aufgewärmt bekommen auch wenn neue Würze rankommt, wars doch schon da.
     
  5. Leatherface

    Leatherface Filmvisionaer

    Registriert seit:
    13. Dezember 2009
    Beiträge:
    13.448
    Ort:
    Cast Away
    AW: Neuverfilmung: Friedhof der Kuscheltiere

    und dennoch werde ich wieder wie ein blöder ins nächste Remake rennen. Aber mein Horror-Idol aus meiner Teen-Zeit muß ich einfach sehen:D

    eins,zwei, Freddy kommt vorbei....
     
  6. Johannesbk

    Johannesbk Leinwandlegende

    Registriert seit:
    6. Dezember 2008
    Beiträge:
    5.509
    Ort:
    Ein Ort so schön wie Hyrule
    AW: Neuverfilmung: Friedhof der Kuscheltiere

    ...drei, vier er klopft an deine Tür...muss ich unbedingt meinen Kiddys beibringen - brauch nur noch ein Spungseil.
    Manche Remakes werden einfach ausgelassen - wenn jedoch Englunds Robert mitspielt wird zumindest mal ein Auge riskiert;)
     
  7. illusion

    illusion Filmgott

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    9.092
    Ort:
    Blau Weisses Traumland
  8. Despair

    Despair Filmvisionaer

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    12.049
    Ort:
    Somewhere in Hessen
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht