Mulholland Drive in 4K

Dieses Thema im Forum "Mediathek" wurde erstellt von Tarantino1980, 30. September 2021.

  1. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    21.159
    Ort:
    Città di Giallo
    Anlässlich zum 20-jährigen Jubiläum des Films bringt Arthaus aum 25. Novembr 2021 Mulholland Drive in einer wunderschönen VÖ raus. Er wurde vom Original-Kameranegativ in 4K restauriert.

    Der Film kann derzeit Exclusiv im Arthaus Shop erworben werden für 39,95 EUR.

    [​IMG]
    Bildquelle: www.arthaus.de

    Er erscheint in einer Sonderverpackung inklusive Blu-ray im DigiPak, fünf Artcards, 2 Postern und umfangreichem Booklet.

    Die Limited Collector's Edition enthält neben der 4K UHD Blu-ray auch die Blu-ray (beide ca. 147 Minuten) sowie ein umfangreiches Booklet.

    EXTRAS:
    • Featurette "Back to Mulholland Drive"
    • Featurette "On the Road to Mulholland Drive"
    • Featurette "In the Blue Box"
    • Interview mit Laura Harring
    • Interview mit Mary Sweeney
    • Interview mit Angelo Badalamenti
    • Einführung von Thierry Jousse

    Die englische Fassung liegt remastered von den originalen Tonspuren vor. Ob es weitere Produktvarianten geben wird ist noch nicht bekannt.
     
  2. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    21.159
    Ort:
    Città di Giallo
    Ich habe mir gestern ein Exemplar gesichert. Ich finde für diese schöne umfangreiche VÖ geht der Preis total in Ordnung. Da gab es schon weniger schöne 4K SB für die man ähnlich viel zahlen musste und deutlich weniger für das Geld bekam.

    Ich habe extra dazu geschrieben das ich aktuell nicht weiß ob der Film auch noch in anderen Verpackungsarten in 4K rauskommen wird. Da ich den Film aber wirklich sehr mag und ihn ohnehin schon einige Zeit nicht mehr gesehen habe, musste ich hier zuschlagen!
     
  3. deadlyfriend

    deadlyfriend Casting Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    17.120
    Ort:
    Planet Erde
    Direkt eingetütet :D
     
  4. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    21.159
    Ort:
    Città di Giallo
    Sehr gut. Solche schönen VÖs unterstütze ich auch gerne! Und da ich den Film ohnehin mal wieder sehen wollte habe ich jetzt auch noch einen Anreiz mehr ihn zu sehen.
     
  5. Die wilde 13

    Die wilde 13 Storyboard Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12. November 2008
    Beiträge:
    16.606
    Ort:
    Duckburg
    :hoch:
    Ich auch soeben. Sehr schickes Teil und...
    ... dieses Statement unterstreiche ich mal komplett. :)
     
  6. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    21.159
    Ort:
    Città di Giallo
    Freut mich! :hoch:
     
  7. Blonder

    Blonder Filmgott

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    6.146
    Ort:
    Wolfsburger Ecke
    Hab kurz gerungen aber dann auch zugeschlagen. Ist bei mir dann sogar die Erstsichtung. :)
     
  8. Willy Wonka

    Willy Wonka Locationscout Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    21.182
    Ort:
    Twin Peaks
    Die Edition sieht echt schickt aus. Mittlerweile geht StudioCanal einen ähnlichen Weg wie Koch Films, Capelight und Co. in Bezug auf die schicken Sondereditionen. Zwar hat StudioCanal auch in Vergangenheit immer mal wieder tolle Sondereditionen veröffentlicht, aber zwischenzeitlich war es in dieser Hinsicht sehr ruhig geworden.

    Übrigens wird es passend zum Jubiläum auch eine große Wiederaufführung des Films im Kino geben.
     
  9. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    21.159
    Ort:
    Città di Giallo
    Ja stimmt hatte ich auch gelesen, aber wohl erst im Februar 2022 oder? Also nach dem Release der 4K Heimkino VÖ. Vielleicht schaue ich ihn mir dann auch nochmal im Kino an, aber ich bezweifele das ich solange warten kann/will wenn ich die 4K Scheibe zu hause dann rumstehen habe. Aber vielleicht habe ich dann wenn er läuft Zeit und Lust. War ja damals bei Leon auch so, nur eben umgekehrt erst wurde die 4K Restauration im Kino gezeigt und dann war erst der Heimkino Release. Aber es war in der Tat ein Genuss diesen Film auch mal im Kino zu sehen und Mulholland Drive im Kino wäre bestimmt auch ein sehr intensives Erlebnis!
     
  10. Willy Wonka

    Willy Wonka Locationscout Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    21.182
    Ort:
    Twin Peaks
    Stimmt, leider erst am 1. Februar 2022. Und damit weit nach der Veröffentlichung der neuen Edition. Ich habe den Film vor ein paar Jahren als 35mm Projektion bei unserem Uni-Kino im Cineplex in Paderborn erleben dürfen. Das war echt ein Erlebnis. Ungefähr die Hälfte des Publikums waren „Lynch-Jünger“ und die andere Hälfte kannte den Film noch nicht. Das war eine tolle Atmosphäre. :)
     
  11. Vince

    Vince Filmstar

    Registriert seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    1.743
    Mein absoluter Lieblingsfilm und trotzdem zögere ich momentan noch... den Preis finde ich recht happig, man ist da bei 46€ all inclusive... puh.
    Hatte auch schon mit der Option geliebäugelt, Donnie Darko noch mitzunehmen, aber da wäre man dann 2 Cent unter der Versandkosten-Freigrenze, was ja auch irgendwie, ähm, unglücklich ist. Außerdem wäre das dann ein Hunni für zwei Filme, die ich zumindest auf DVD bereits besitze.
    Höchstwahrscheinlich werde ich am Ende Mulholland Drive dann solo in den Warenkorb werfen, aber momentan kann ich mich noch nicht überwinden.
     
  12. Tarantino1980

    Tarantino1980 Screenplay Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    21.159
    Ort:
    Città di Giallo

    Kann ich absolut nachvollziehen. Bei Donnie Darko habe ich auch "nur" zur 4K SB Variante gegriffen. Aber Mulholland Drive musste ich einfach in 4K haben und da ich den Film bisher ohnehin nur in einer Standart Amaray VÖ auf Blu-ray habe, reitzte mich hier das Update sehr. Aber ja knapp 50 EUR für nur einen Film ist schon nicht ohne. Ich verstehe was Du da meinst Vince.

    Aber ich befürchte es ist leider auch eine Entwicklung die der digitalen Zeit geschuldet ist. Die breite Masse kauft sich keine Film auf physikalischen Medien mehr sondern streamt lieber auf Netflix & Co. und vielen reicht es ja auch den Film als digital Copy in ihrer digitalen Sammlung stehen zu haben.

    Daher denke ich müssen die Labels einfach die Preisschraube etwas anziehen, da die Käuferschaft der physikalischen Medien immer geringer wird und ganz ehrlich, da ich noch ein großer Fan von meiner physikalischen Sammlung bin, habe ich für mich akzeptiert das ich etwas mehr zahlen muss um dieses kostbare Gut noch genießen zu können. Aber ich bin mir bewusst das diese Zeit auch endlich sein wird. Irgendwann wird der Punkt kommen wo es sich kein Label mehr erlauben kann, zumindestens Standart Filme auf einem physikalischem Medium rauszubringen.

    Beim Thema Sonderverpackungen habe ich die Hoffnungen das die schon noch erhalten bleiben, solange wir Sammler den Preisanstieg akzeptieren. Wenn dann die Käufe auch noch ausbleiben wird es denke ich mal für die Labels auch eng irgendwann. Klar schön ist was anderes, aber irgendwo muss es auch noch wirtschaftlich bleiben.

    Und diese sehr schöne VÖ von Arthaus unterstütze ich da gerne, eben weil es eine schöne Sonderverpackung ist. Klar, da bin ich ehrlich, innerlich hätte ich einen Preis von ca. 35 EUR auch schöner gefunden, aber wenn das nunmal nicht machbar gewesen ist, muss ich das akzeptieren wenn ich den Film physikalisch in 4K in meiner Sammlung stehen haben will.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht