Adele kommt nach München!!

Kratos666

Filmgott
Registriert
15 Aug. 2008
Beiträge
6.946
Ort
Olbernhau (Erzgebirge)
Filmkritiken
38
War mir klar, das diese Frage kommt. :D
Ich habe für die 2 Karten 680,- € bezahlt (aber nicht weitersagen!! ;)). Ich weiß, es ist (zu)viel Geld aber wir gönnen uns jetzt den Spaß und machen uns ein tolles Wochenende in München. Hoffentlich spielt Petrus dann auch mit. Eigentlich war unsere Schmerzgrenze bei 500,-€ aber dann habe ich mir gedacht, Scheiß auf die 200,- € mehr. Im Sommer müssen wir jetzt eben im Garten schlafen, um die Miete einzusparen... :ugly:
Ich muss mal nachfragen du hast das Geld bezahlt und nicht bekommen?
Wenn ich es bekommen würde, dann wäre ich sicher auch mal zu der Dame gegangen, aber dafür bezahlen?????:denk::eek:
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
26.324
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
Ich muss mal nachfragen du hast das Geld bezahlt und nicht bekommen?
Wenn ich es bekommen würde, dann wäre ich sicher auch mal zu der Dame gegangen, aber dafür bezahlen?????:denk::eek:
Schön, dass es mal wer anderer ausspricht. Aber ich würde nicht mal für das Geld zu einem Konzert von ihr gehen, für mich ist jeder Song ein einziges Gejaule. Bin auch freiwillig nicht mit Frau und Tochter zu Ed Sheeran gefahren, da mag ich zwar einige Songs, aber auf Dauer ist mir das auch viel zu viel Herzschmerz und Gejammer.
 

Willy Wonka

Locationscout
Teammitglied
Registriert
19 Juni 2008
Beiträge
21.970
Ort
Twin Peaks
Filmkritiken
126
Nein, der hat heute schon begonnen, wenn man sich über die Website von Adele registieren ließ (Es waren 2,2 Millionen Leute!!) Dann bekam man gestern einen Link für den Zugang. Bis dahin auch alles easy on me. Dann ca. eine halbe Stunde in der Warteschleife und ich war heute drin. Und dann gab es dauernd eine Fehlermeldung, nachdem man sich die Karten ausgesucht hatte. Das habe ich mehr als 10 mal versucht und dann aufgegeben. War auch sehr blöd gemacht, man konnte nur die Kategorie aussuchen aber nicht die Reihe bzw. Plätze. Oder ich bin erst gar nicht soweit gekommen. :denk:

Aber morgen beginnt der normale Ticketmaster-Vorverkauf ab 14:00 Uhr und der Magenta-Vorverkauf ab 10:00 Uhr. Und am Freitag dann ab 09:00 noch der Start bei eventime. Also habe ich noch ein wenig Hoffnung auf 2 Tickets. Alles in allem aber nervig das Prozdere... :rolleyes:

Das klingt echt kompliziert...

War mir klar, das diese Frage kommt. :D
Ich habe für die 2 Karten 680,- € bezahlt (aber nicht weitersagen!! ;)). Ich weiß, es ist (zu)viel Geld aber wir gönnen uns jetzt den Spaß und machen uns ein tolles Wochenende in München. Hoffentlich spielt Petrus dann auch mit. Eigentlich war unsere Schmerzgrenze bei 500,-€ aber dann habe ich mir gedacht, Scheiß auf die 200,- € mehr. Im Sommer müssen wir jetzt eben im Garten schlafen, um die Miete einzusparen... :ugly:

Krass.. :eek: Wird Adele den nächsten großen Hype nach Taylor Swift auslösen?! 10 Konzerte in München ist schon eine Hausnummer.
 

Die wilde 13

Storyboard
Teammitglied
Registriert
12 Nov. 2008
Beiträge
18.009
Ort
Duckburg
Filmkritiken
112
Wenn ich es bekommen würde, dann wäre ich sicher auch mal zu der Dame gegangen, aber dafür bezahlen?
Schön, dass es mal wer anderer ausspricht. Aber ich würde nicht mal für das Geld zu einem Konzert von ihr gehen, für mich ist jeder Song ein einziges Gejaule.
Ich denke, ich bin mittlerweile alt genug um zu entscheiden, für was, für wen und wieviel Geld ich dafür ausgebe. :D;) Und die Geschmäcker sind nunmal verschieden. Im Herzen bin ich ja absoluter Metalhead und werde es auch immer bleiben aber ich bin auch immer offen für viele andere Musikrichtungen. Von Klassik, Disco, Punk, Blues oder Schlager der 60er und 70er bis hin zu Country, Eurodance, Chansons oder Pop findet vieles meinen Geschmack. Nur bei Hip Hop und Rap bin ich komplett raus, geht gar nicht bei mir. Da werde ich sofort total agressiv. Und Ed Sheeran z.B. ist mir relativ egal, das geht links raus und rechts wieder raus, irgendwie belanglos für mich.
Ich weiß und ich musste auch erst drei mal überlegen. Aber friss oder stirb und zwar fix sonst wäre ich ja wieder aus der Warteschleife geflogen. ;) Dafür habe ich ja gut beim Hotel gespart. Insgesamt sind wir bei dem Wochenende in München sogar noch unter unserem Limit geblieben, wenn auch nur knapp. Daher passt das für uns und wir freuen uns auf August. Hoffentlich spielt das Wetter dann mit! :)

Den Hype um sie kann ich wiederum nicht nachvollziehen. Na klar, hübsches, sympathisches Mädel mit guter Stimme und eingängiger Pop-Mucke aber mir fehlt bei ihr das besondere Etwas wie z.B. bei Pink. Aber sie trifft anscheinend einen Nerv bei ihrem Publikum, der bei mir schon abgestorben ist. :D Es sei ihr gegönnt!
 

Cable

Filmvisionaer
Registriert
20 Juni 2008
Beiträge
26.324
Ort
Österreich
Filmkritiken
6
Keine Angst, es sei dir gerne gegönnt! Zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden, wäre ja fad wenn allen das Gleiche gefällt! Ich mag z.B. HipHop und Rap.
 

Sam Spade

Filmarchitekt
Teammitglied
Registriert
13 Juli 2012
Beiträge
6.009
Ort
10086 Sunset Boulevard
Filmkritiken
56
Ich seh die Preisentwicklung zwar kritisch, kann an der Stelle aber unsern Erpel schon verstehen. Wenn es etwas gibt, für das ich relativ schnell und ohne groß darüber nachzudenken viel Geld ausgebe, dann für einen Künstler, den ich verehre und bei dem man auch selten weiß, wie lange man noch die Möglichkeit hat diesen Live zu sehen. Klar, irgendwann wären da auch Grenzen erreicht, aber ich könnte grad nicht sagen, wo die bei mir liegen. Man gibt ansonsten soviel Geld für wirklichen Schrott aus, der am Ende irgendwo rumsteht und/oder verstaubt, so dass ich mir bei einem einmaliges Erlebnis, an das ich mich bis zum Ende erinnern werde und mir jede Menge gibt, da wirklich keinerlei Gedanken mache und voll dahinter stehe.

Daher, jetzt schonmal viel Spaß bei Adele und in München.
 
Oben